- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,30, größter Preis: € 15,30, Mittelwert: € 15,30
1
Geschichte Südkoreas
Bestellen
bei
(ca. € 15,30)
Bestellen

Geschichte Südkoreas - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159018642, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Asia / Korea], Kartoni… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Geschichte Südkoreas
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Korean-Airlines-Flug 007, Korean-Airlines-Flug 902, Gwangju-Massaker, Grundlagenvertrag zwischen Japan und der Republik Korea. Auszug: Korean Airlines Flight 007 (kurz KAL 007) war die Flugnummer einer zivilen Boeing 747 der Korean Air Lines, die durch einen Abfangjäger der sowjetischen Luftverteidigung wegen Verletzung des Luftraumes am 1. September 1983 über internationalen Gewässern westlich der Insel Sachalin abgeschossen wurde. Alle 269 Personen an Bord kamen zu Tode. Bereits 1978 war KAL 902, eine Boeing 707, auf der Polarroute von Paris nach Seoul mit Zwischenstop in Anchorage, Alaska, vom Kurs abgekommen und bei Murmansk in sowjetischen Luftraum eingedrungen. Der Vorfall, bei dem das Flugzeug von Abfangjägern als Aufklärungsflugzeug vom Typ Boeing RC-135 identifiziert, beschossen und zur Notlandung gezwungen wurde, hatte die Schwächen des sowjetischen Luftverteidigungssystems offenbart. Seit 1979 war der Kalte Krieg allmählich wieder akut geworden und die Entspannungsphase der 1970er Jahre beendet. Die sowjetische Unterstützung für die Revolutionsregimes in Angola und Nicaragua sowie die Intervention in Afghanistan wurden in den USA als Expansionsbestrebungen des kommunistischen Lagers gewertet. Unter den Präsidenten Jimmy Carter und Ronald Reagan unterstützten sie daher verstärkt Widerstandsbewegungen in diesen Ländern sowie in Polen. Gründe für die sehr angespannte Lage des Jahres 1983 waren zudem die geplante Aufstellung amerikanischer Mittelstreckenraketen vom Typ Pershing II und Marschflugkörper BGM-109 Tomahawk als Reaktion auf die Stationierung sowjetischer SS-20 in Europa (siehe NATO-Doppelbeschluss) sowie die Strategic Defense Initiative der USA. Die Sowjetunion sah sich durch dieses erhöhte amerikanische Engagement ihrerseits bedroht und bemühte sich unter Staats- und Parteichef Juri Wladimirowitsch Andropow - einem früheren KGB-Vorsitzenden - seit 1981 mit der Operation RJaN verstärkt, vermutete Angriffsvorbereitungen der NATO aufzudecken. Diese wurden auch hinter dem bevorstehenden NATO-Manöver Able Archer 83 und der bisher größten US-Flottenübung im Pazifik, FleetEx ¿83, gesehe

Detailangaben zum Buch - Geschichte Südkoreas


EAN (ISBN-13): 9781159018641
ISBN (ISBN-10): 1159018642
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-12-31T02:16:52+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-31T02:16:52+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159018641

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-01864-2, 978-1-159-01864-1


< zum Archiv...