Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159015640 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 18,91, Mittelwert: € 17,31
...
Gersfeld (Rhön) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Gersfeld (Rhön) - Taschenbuch

1971, ISBN: 9781159015640

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach. Auszug: Gersfeld (Rhön) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Gersfeld (Rhön) Lage von GersfeldGersfeld wird von Bergen halbkreisförmig umschlossen. Da diese schon der Hohen Rhön als naturräumliche Einheit zugeordnet werden müssen, liegt die Gemeinde genau an der Grenze zweier naturräumlicher Einheiten. Der Kurort liegt in dem nach Südwesten gerichteten Fuldatal inmitten des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön. Durch die Gemeindegebietsreform wurden 1971/72 die Orte Altenfeld, Dalherda, Gichenbach, Hettenhausen, Maiersbach, Mosbach, Obernhausen, Rengersfeld, Rodenbach, Sparbrod, Rommers, Sandberg und Schachen nach Gersfeld eingemeindet. Die Mehrzahl der Ortsteile liegen am Rande der Talsohlen oder an Einmündungen von Seitentälern. Mit über einem Drittel (34,7 %) nimmt der landwirtschaftlich genutzte Bereich mit hohem Grünlandanteil große Flächen der mittleren Höhenlagen in der Gemarkung ein. Auch die Waldfläche hat große Gebietsanteile (37,9 % der Gemarkungsfläche), die sich allerdings auf die relativ ortsfernen Hang- und Hochlagen beschränken. Gersfeld grenzt im Norden an die Gemeinde Poppenhausen, im Nordosten an die Gemeinde Ehrenberg (beide im Landkreis Fulda), im Osten an den Markt Oberelsbach und an die Stadt Bischofsheim (im Landkreis Rhön-Grabfeld in Bayern), im Süden an den Markt Wildflecken (im bayerischen Landkreis Bad Kissingen), sowie im Westen an die Gemeinde Ebersburg (Landkreis Fulda). Zur Stadt gehören neben dem namengebenden Gersfeld weitere zwölf Stadtteile: Altenfeld, Dalherda, Gichenbach, Hettenhausen, Maiersbach, Mosbach, Obernhausen, Rengersfeld, Rodenbach, Rommers, Sandberg und Schachen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Gersfeld als Geraldisfeld im Jahre 944. Seinen Ursprung verdankt der Ort den Herren von Schneeberg. Die Fulda in Gersfeld Blick auf das Zentrum von Gersfeld1059 wurde Gersfeld fuldisch. Der Fuldaer Abt Heinrich VII. Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gersfeld (Rhön) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Gersfeld (Rhön) - Taschenbuch

1971, ISBN: 9781159015640

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach. Auszug: Gersfeld (Rhön) - Wikipediabodybehavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc") Gersfeld (Rhön) Lage von GersfeldGersfeld wird von Bergen halbkreisförmig umschlossen. Da diese schon der Hohen Rhön als naturräumliche Einheit zugeordnet werden müssen, liegt die Gemeinde genau an der Grenze zweier naturräumlicher Einheiten. Der Kurort liegt in dem nach Südwesten gerichteten Fuldatal inmitten des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön. Durch die Gemeindegebietsreform wurden 1971/72 die Orte Altenfeld, Dalherda, Gichenbach, Hettenhausen, Maiersbach, Mosbach, Obernhausen, Rengersfeld, Rodenbach, Sparbrod, Rommers, Sandberg und Schachen nach Gersfeld eingemeindet. Die Mehrzahl der Ortsteile liegen am Rande der Talsohlen oder an Einmündungen von Seitentälern. Mit über einem Drittel (34,7 %) nimmt der landwirtschaftlich genutzte Bereich mit hohem Grünlandanteil große Flächen der mittleren Höhenlagen in der Gemarkung ein. Auch die Waldfläche hat große Gebietsanteile (37,9 % der Gemarkungsfläche), die sich allerdings auf die relativ ortsfernen Hang- und Hochlagen beschränken. Gersfeld grenzt im Norden an die Gemeinde Poppenhausen, im Nordosten an die Gemeinde Ehrenberg (beide im Landkreis Fulda), im Osten an den Markt Oberelsbach und an die Stadt Bischofsheim (im Landkreis Rhön-Grabfeld in Bayern), im Süden an den Markt Wildflecken (im bayerischen Landkreis Bad Kissingen), sowie im Westen an die Gemeinde Ebersburg (Landkreis Fulda). Zur Stadt gehören neben dem namengebenden Gersfeld weitere zwölf Stadtteile: Altenfeld, Dalherda, Gichenbach, Hettenhausen, Maiersbach, Mosbach, Obernhausen, Rengersfeld, Rodenbach, Rommers, Sandberg und Schachen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Gersfeld als Geraldisfeld im Jahre 944. Seinen Ursprung verdankt der Ort den Herren von Schneeberg. Die Fulda in Gersfeld Blick auf das Zentrum von Gersfeld1059 wurde Gersfeld fuldisch. Der Fuldaer Abt Heinrich VII.Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gersfeld (Rhön) (Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach)
(*)
Gersfeld (Rhön) (Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach) - neues Buch

ISBN: 1159015643

ID: 9781159015640

EAN: 9781159015640, ISBN: 1159015643 [SW:Verlagswesen ; Library & Information Science], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gersfeld (Rhön) (Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach)
(*)
Gersfeld (Rhön) (Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach) - neues Buch

ISBN: 1159015643

ID: 9781159015640

EAN: 9781159015640, ISBN: 1159015643 [SW:Verlagswesen ; Library & Information Science], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gersfeld (Rhön) (Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach)
(*)
Gersfeld (Rhön) (Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach) - neues Buch

ISBN: 1159015643

ID: 9781159015640

EAN: 9781159015640, ISBN: 1159015643 [SW:Verlagswesen ; Library & Information Science], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gersfeld (Rhön)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Gersfeld, Schachen, Bahnstrecke Fulda-Gersfeld, Hünkelshäuptchen, Rodenbach, Dalherda, Gichenbach. Auszug: Gersfeld (Rhön) - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Gersfeld (Rhön) Lage von GersfeldGersfeld wird von Bergen halbkreisförmig umschlossen. Da diese schon der Hohen Rhön als naturräumliche Einheit zugeordnet werden müssen, liegt die Gemeinde genau an der Grenze zweier naturräumlicher Einheiten. Der Kurort liegt in dem nach Südwesten gerichteten Fuldatal inmitten des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön. Durch die Gemeindegebietsreform wurden 1971/72 die Orte Altenfeld, Dalherda, Gichenbach, Hettenhausen, Maiersbach, Mosbach, Obernhausen, Rengersfeld, Rodenbach, Sparbrod, Rommers, Sandberg und Schachen nach Gersfeld eingemeindet. Die Mehrzahl der Ortsteile liegen am Rande der Talsohlen oder an Einmündungen von Seitentälern. Mit über einem Drittel (34,7 %) nimmt der landwirtschaftlich genutzte Bereich mit hohem Grünlandanteil große Flächen der mittleren Höhenlagen in der Gemarkung ein. Auch die Waldfläche hat große Gebietsanteile (37,9 % der Gemarkungsfläche), die sich allerdings auf die relativ ortsfernen Hang- und Hochlagen beschränken. Gersfeld grenzt im Norden an die Gemeinde Poppenhausen, im Nordosten an die Gemeinde Ehrenberg (beide im Landkreis Fulda), im Osten an den Markt Oberelsbach und an die Stadt Bischofsheim (im Landkreis Rhön-Grabfeld in Bayern), im Süden an den Markt Wildflecken (im bayerischen Landkreis Bad Kissingen), sowie im Westen an die Gemeinde Ebersburg (Landkreis Fulda). Zur Stadt gehören neben dem namengebenden Gersfeld weitere zwölf Stadtteile: Altenfeld, Dalherda, Gichenbach, Hettenhausen, Maiersbach, Mosbach, Obernhausen, Rengersfeld, Rodenbach, Rommers, Sandberg und Schachen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Gersfeld als Geraldisfeld im Jahre 944. Seinen Ursprung verdankt der Ort den Herren von Schneeberg. Die Fulda in Gersfeld Blick auf das Zentrum von Gersfeld1059 wurde Gersfeld fuldisch. Der Fuldaer Abt Heinrich VII.

Detailangaben zum Buch - Gersfeld (Rhön)


EAN (ISBN-13): 9781159015640
ISBN (ISBN-10): 1159015643
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-25T17:50:01+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-29T13:43:14+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159015640

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-01564-3, 978-1-159-01564-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher