- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 19,32, Mittelwert: € 17,07
1
Gericht (Japan)
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen

Gericht (Japan) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159015082, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25570 - TB/Geschichte/20. Jahrhundert], [SW: - History / Holocaust], Kart… Mehr…

Buchgeier.com
2
Gericht (Japan) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Gericht (Japan) - Taschenbuch

2007, ISBN: 9781159015084

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Oberster Gerichtshof, Obergericht, Obergericht für Geistiges Eigentum, Obergericht Tokio… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Gericht (Japan) (Oberster Gerichtshof, Obergericht, Obergericht für Geistiges Eigentum, Obergericht Tokio, Obergericht Hiroshima, Obergericht Nagoya, Obergericht Fukuoka, Obergericht Osaka, Obergericht Takamatsu, Obergericht Sendai, Obergericht Sapporo)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,32)
Versand: € 15,00
Bestellen
Gericht (Japan) (Oberster Gerichtshof, Obergericht, Obergericht für Geistiges Eigentum, Obergericht Tokio, Obergericht Hiroshima, Obergericht Nagoya, Obergericht Fukuoka, Obergericht Osaka, Obergericht Takamatsu, Obergericht Sendai, Obergericht Sapporo) - neues Buch

ISBN: 1159015082

EAN: 9781159015084, ISBN: 1159015082 [SW:Geschichte ; Holocaust ; 20. Jahrhundert ; Geschichte/20. Jahrhundert], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Gericht (Japan) (Oberster Gerichtshof, Obergericht, Obergericht für Geistiges Eigentum, Obergericht Tokio, Obergericht Hiroshima, Obergericht Nagoya, Obergericht Fukuoka, Obergericht Osaka, Obergericht Takamatsu, Obergericht Sendai, Obergericht Sapporo)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,15)
Versand: € 15,00
Bestellen
Gericht (Japan) (Oberster Gerichtshof, Obergericht, Obergericht für Geistiges Eigentum, Obergericht Tokio, Obergericht Hiroshima, Obergericht Nagoya, Obergericht Fukuoka, Obergericht Osaka, Obergericht Takamatsu, Obergericht Sendai, Obergericht Sapporo) - neues Buch

ISBN: 1159015082

EAN: 9781159015084, ISBN: 1159015082 [SW:Geschichte ; Holocaust ; 20. Jahrhundert ; Geschichte/20. Jahrhundert], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Gericht (Japan)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Oberster Gerichtshof, Obergericht, Obergericht für Geistiges Eigentum, Obergericht Tokio, Obergericht Hiroshima, Obergericht Nagoya, Obergericht Fukuoka, Obergericht Osaka, Obergericht Takamatsu, Obergericht Sendai, Obergericht Sapporo. Auszug: Der Oberste Gerichtshof (jap. , Saiko-Saibansho; kurz: , Saiko-Sai) bildet nach den Artikeln 76 bis 81 der Verfassung die Spitze der judikativen Gewalt in Japan. Er hat seinen Sitz im Stadtteil Hayabusacho des Tokioter Bezirks Chiyoda. Dem Obersten Gerichtshof (OGH) gehören fünfzehn Richter an, die in drei Senaten arbeiten. Zusätzlich zu diesen drei Senaten gibt es einen "Großen Senat", der aus der Gesamtheit aller fünfzehn Richter besteht und immer dann zuständig ist, wenn von der bisherigen Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofs abgewichen werden soll. § 10 Nr. 3 Gerichtsverfassungsgesetz. Außerdem ist der Große Senat zuständig, wenn eine der Parteien des Prozesses die Verfassungswidrigkeit eines Gesetzes geltend macht oder wenn der Oberste Gerichtshof diese feststellen will, es sei denn, dass bereits eine frühere Entscheidung zu der Frage vorliegt, § 10 Nr. 1 und 2 ebendort. Für die Wahl der Richter bestimmt Artikel 79 der Verfassung, dass zunächst das Kabinett einen Kandidaten bestimmt, dieser aber in einer Volksabstimmung bestätigt werden muss. Bei den Volksabstimmungen liegen in der Praxis die Enthaltungen in der großen Mehrheit. Daher stellt sich die Frage, ob die für eine Ablehnung erforderliche Mehrheit ohne Berücksichtigung der Enthaltungen berechnet wird (einfache Mehrheit) oder ob eine Mehrheit aller Stimmen (Enthaltungen eingerechnet) für die Ablehnung erforderlich ist (absolute Mehrheit). Die Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofes entscheidet die Frage im letzteren Sinne. Daher ist es in der Praxis nahezu unmöglich, dass sich bei einer Volksabstimmung eine Mehrheit gegen einen Richter ergibt. Die Voraussetzungen für eine Berufung zum Richter am Obersten Gerichtshof regelt § 41 Gerichtsverfassungsgesetz. Danach ist eine Tätigkeit als Richter, Staatsanwalt oder Rechtsanwalt erforderlich; es können aber auch Professoren einer juristischen Fakultät berufen werden. Derzeit (2007) ist nur Tokiyasu Fujita als ehemaliger Professor für Verwaltungsrecht an

Detailangaben zum Buch - Gericht (Japan)


EAN (ISBN-13): 9781159015084
ISBN (ISBN-10): 1159015082
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-10T18:05:54+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-04T03:10:36+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159015084

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-01508-2, 978-1-159-01508-4


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.