Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159013806 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,77, größter Preis: € 19,27, Mittelwert: € 15,77
...
Geographische Lage Gewünscht (Za)
(*)
Geographische Lage Gewünscht (Za) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159013802, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159013806

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=82gr, [GR: 25440 - TB/Religion/Theologie/Christentum], [SW: - Religion / Christianity / Protestant], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: KwaZulu-Natal, Pongola, Malapa-Höhle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building, Settlers' Memorial Campanile, St. Mark's Cathedral, Rozenhof, King Edward VII Public Library. Auszug: KwaZulu-Natal ist eine Provinz an der Ostküste Südafrikas. Sie grenzt im Norden an Swasiland, Mosambik und an Mpumalanga, im Süden an das Ostkap, im Westen an Lesotho und den Freistaat sowie im Osten an den Indischen Ozean. Die Provinz entstand 1994 aus der Zusammenlegung des früheren Homeland KwaZulu und der ehemaligen Provinz Natal. Sie beinhaltet das traditionelle Siedlungsgebiet der Zulu und ist die einzige Provinz, die den Namen einer ethnischen Gruppe in ihrem Namen trägt. KwaZulu-Natal nennt sich die Gartenprovinz Südafrikas. Die Landschaft lässt sich in drei Zonen einteilen: flache Küstengebiete, hügelige Ebenen im Inland sowie zwei Gebirgszonen: die Drakensberge im Westen und die Limpopo Berge im Norden. Das Klima ist generell warm und feucht, aber im höhergelegenen Inland kann es im Winter sehr trocken und recht kalt werden. Im Küstenstreifen standen früher tropische Wälder - heute wird hier häufig Zuckerrohr angepflanzt. In diesem Klima gedeihen aber auch viele tropische Früchte (Bananen, Mangos, Litschi, Ananas, Guaven, usw.). Die Sandstrände an der Nordküste (nördlich von Durban) und an der Südküste (südlich von Durban) mit ihrem warmen Wasser sind beliebte Ferienziele für viele In- und Ausländer. Die Provinz gliedert sich in folgende Distrikte: Weitere Städte sind Newcastle, Dundee, Vryheid (Freiheit) und Hluhluwe im Norden der Provinz, Port Shepstone und Kokstad im Süden. Den größten Teil der Bevölkerung machen die Zulu aus. Sie sprechen isiZulu, eine Bantusprache. Die Stämme, die in der Gegend der heutigen Provinz lebten, wurden im 19. Jahrhundert vom großen Zulukönig Shaka zu einem Volk vereinigt. Obwohl die Republik Natalia von Buren gegründet wurde, überwiegt heute der englische Einfluss in KwaZulu-Natal. Die Buren zogen weiter ins Inland, nachdem das Vereinigte Königreich Natal 1842 annektiert hatte. Daraufhin ließen sich viele britische Einwanderer in dieser fruchtbaren Gegend nieder. Im 19. Jahrhundert wurden zahlreiche Inder als Arbeiter für d Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: KwaZulu-Natal, Pongola, Malapa-Höhle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building, Settlers' Memorial Campanile, St. Mark's Cathedral, Rozenhof, King Edward VII Public Library. Auszug: KwaZulu-Natal ist eine Provinz an der Ostküste Südafrikas. Sie grenzt im Norden an Swasiland, Mosambik und an Mpumalanga, im Süden an das Ostkap, im Westen an Lesotho und den Freistaat sowie im Osten an den Indischen Ozean. Die Provinz entstand 1994 aus der Zusammenlegung des früheren Homeland KwaZulu und der ehemaligen Provinz Natal. Sie beinhaltet das traditionelle Siedlungsgebiet der Zulu und ist die einzige Provinz, die den Namen einer ethnischen Gruppe in ihrem Namen trägt. KwaZulu-Natal nennt sich die Gartenprovinz Südafrikas. Die Landschaft lässt sich in drei Zonen einteilen: flache Küstengebiete, hügelige Ebenen im Inland sowie zwei Gebirgszonen: die Drakensberge im Westen und die Limpopo Berge im Norden. Das Klima ist generell warm und feucht, aber im höhergelegenen Inland kann es im Winter sehr trocken und recht kalt werden. Im Küstenstreifen standen früher tropische Wälder - heute wird hier häufig Zuckerrohr angepflanzt. In diesem Klima gedeihen aber auch viele tropische Früchte (Bananen, Mangos, Litschi, Ananas, Guaven, usw.). Die Sandstrände an der Nordküste (nördlich von Durban) und an der Südküste (südlich von Durban) mit ihrem warmen Wasser sind beliebte Ferienziele für viele In- und Ausländer. Die Provinz gliedert sich in folgende Distrikte: Weitere Städte sind Newcastle, Dundee, Vryheid (Freiheit) und Hluhluwe im Norden der Provinz, Port Shepstone und Kokstad im Süden. Den größten Teil der Bevölkerung machen die Zulu aus. Sie sprechen isiZulu, eine Bantusprache. Die Stämme, die in der Gegend der heutigen Provinz lebten, wurden im 19. Jahrhundert vom großen Zulukönig Shaka zu einem Volk vereinigt. Obwohl die Republik Natalia von Buren gegründet wurde, überwiegt heute der englische Einfluss in KwaZulu-Natal. Die Buren zogen weiter ins Inland, nachdem das Vereinigte Königreich Natal 1842 annektiert hatte. Daraufhin ließen sich viele britische Einwanderer in dieser fruchtbaren Gegend nieder. Im 19. Jahrhundert wurden zahlreiche Inder als Arbeiter für d

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geographische Lage Gewünscht (Za) (KwaZulu-Natal, Pongola, Malapa-Höhle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building, Settlers' Memorial Campanile, St. Mark's Cathedral, Rozenhof, King Edward VII Public Library)
(*)
Geographische Lage Gewünscht (Za) (KwaZulu-Natal, Pongola, Malapa-Höhle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building, Settlers' Memorial Campanile, St. Mark's Cathedral, Rozenhof, King Edward VII Public Library) - neues Buch

ISBN: 1159013802

ID: 9781159013806

EAN: 9781159013806, ISBN: 1159013802 [SW:Christentum ; Christianity ; Theologie ; Religion ; Protestant], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geographische Lage Gewünscht (Za) (KwaZulu-Natal, Pongola, Malapa-Höhle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building, Settlers' Memorial Campanile, St. Mark's Cathedral, Rozenhof, King Edward VII Public Library)
(*)
Geographische Lage Gewünscht (Za) (KwaZulu-Natal, Pongola, Malapa-Höhle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building, Settlers' Memorial Campanile, St. Mark's Cathedral, Rozenhof, King Edward VII Public Library) - neues Buch

ISBN: 1159013802

ID: 9781159013806

EAN: 9781159013806, ISBN: 1159013802 [SW:Christentum ; Christianity ; Theologie ; Religion ; Protestant], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Geographische Lage Gewunscht (Za): Kwazulu-Natal, Pongola, Malapa-Hohle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building - Bucher Gruppe; [Ed.]
(*)
Bucher Gruppe; [Ed.]:
Geographische Lage Gewunscht (Za): Kwazulu-Natal, Pongola, Malapa-Hohle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781159013806

ID: 260402907

Kwazulu-Natal, Pongola, Malapa-Hohle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building, 46 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

 lehmanns.de
Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Geographische Lage Gewünscht (Za)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: KwaZulu-Natal, Pongola, Malapa-Höhle, Buffalo River, Tygerberg, Tower of Terror, Trust Bank Building, Settlers' Memorial Campanile, St. Mark's Cathedral, Rozenhof, King Edward VII Public Library. Auszug: KwaZulu-Natal ist eine Provinz an der Ostküste Südafrikas. Sie grenzt im Norden an Swasiland, Mosambik und an Mpumalanga, im Süden an das Ostkap, im Westen an Lesotho und den Freistaat sowie im Osten an den Indischen Ozean. Die Provinz entstand 1994 aus der Zusammenlegung des früheren Homeland KwaZulu und der ehemaligen Provinz Natal. Sie beinhaltet das traditionelle Siedlungsgebiet der Zulu und ist die einzige Provinz, die den Namen einer ethnischen Gruppe in ihrem Namen trägt. KwaZulu-Natal nennt sich die Gartenprovinz Südafrikas. Die Landschaft lässt sich in drei Zonen einteilen: flache Küstengebiete, hügelige Ebenen im Inland sowie zwei Gebirgszonen: die Drakensberge im Westen und die Limpopo Berge im Norden. Das Klima ist generell warm und feucht, aber im höhergelegenen Inland kann es im Winter sehr trocken und recht kalt werden. Im Küstenstreifen standen früher tropische Wälder - heute wird hier häufig Zuckerrohr angepflanzt. In diesem Klima gedeihen aber auch viele tropische Früchte (Bananen, Mangos, Litschi, Ananas, Guaven, usw.). Die Sandstrände an der Nordküste (nördlich von Durban) und an der Südküste (südlich von Durban) mit ihrem warmen Wasser sind beliebte Ferienziele für viele In- und Ausländer. Die Provinz gliedert sich in folgende Distrikte: Weitere Städte sind Newcastle, Dundee, Vryheid (Freiheit) und Hluhluwe im Norden der Provinz, Port Shepstone und Kokstad im Süden. Den größten Teil der Bevölkerung machen die Zulu aus. Sie sprechen isiZulu, eine Bantusprache. Die Stämme, die in der Gegend der heutigen Provinz lebten, wurden im 19. Jahrhundert vom großen Zulukönig Shaka zu einem Volk vereinigt. Obwohl die Republik Natalia von Buren gegründet wurde, überwiegt heute der englische Einfluss in KwaZulu-Natal. Die Buren zogen weiter ins Inland, nachdem das Vereinigte Königreich Natal 1842 annektiert hatte. Daraufhin ließen sich viele britische Einwanderer in dieser fruchtbaren Gegend nieder. Im 19. Jahrhundert wurden zahlreiche Inder als Arbeiter für d

Detailangaben zum Buch - Geographische Lage Gewünscht (Za)


EAN (ISBN-13): 9781159013806
ISBN (ISBN-10): 1159013802
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,082 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-07-28T17:26:33+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-11T18:46:24+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159013806

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-01380-2, 978-1-159-01380-6


< zum Archiv...