- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,97, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,97
1
Gemeinde in China
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)

Gemeinde in China - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159005664, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159005665

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Asia / Japan], Kartoni… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Gemeinde in China
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Dazhai, Matsu-Inseln, Gemeinde, Huanglong, Yutou, Dalian, Nyêtang, Hor. Auszug: Dazhai (¿¿¿, "große Festung") ist eine Gemeinde im Kreis Xiyang (¿¿¿), der zur bezirksfreien Stadt Jinzhong (¿¿¿) in der chinesischen Provinz Shanxi gehört. Dazhai liegt ungefähr 200 Kilometer südwestlich von Peking. Die Gemeinde gelangte ab 1964 zu Berühmtheit als von Mao Zedong empfohlenes Modell der sozialistischen Landwirtschaft. Dazhai liegt im Taihang-Mittelgebirge, das für die landwirtschaftliche Nutzung ungünstige Ausgangsbedingungen bietet. Aus diesem Grund war Dazhai bis zur Vergenossenschaftlichung Mitte der 1950er Jahre ein ausgesprochen armes Dorf mit etwa 400 Einwohnern. Der politisch engagierte Landarbeiter Chen Yonggui (1913-1986) ergriff dort als örtlicher Sekretär der Kommunistischen Partei Chinas die Initiative, durch maximale kollektive Mobilisierung der gesamten Einwohnerschaft auf den Hügeln Terrassen mit befestigten, zum großen Teil mit Traktoren befahrbaren Feldern zu errichten und ein Bewässerungssystem anzulegen. Außerdem gelang es, den bei Dazhai gelegenen Tigerkopf-Berg (Hutoushan) mit Obstbäumen zu bepflanzen. Dazhai betrieb ferner die Zucht von Seidenraupen und Bienen sowie den Abbau von Bauxit und unterhielt eine eigene Werkstatt zur Reparatur von Maschinen. Alle Familien bekamen solide Häuser anstelle der alten Hütten, Schulbildung und gesundheitliche Versorgung wurden garantiert. Diese Politik entsprach der Überzeugung Mao Zedongs, dass die Massen einfacher Arbeiter und Bauern sich, angeleitet durch die richtige politische Linie, in heroischen Anstrengungen aus eigener Kraft aus der Armut befreien und ihre Lebensbedingungen neu gestalten können. "Lernen von Dazhai" bedeutete: "sich auf die eigene Kraft stützen", nicht kurzfristige und persönliche Vorteile, sondern die langfristige und bewusste gesellschaftliche Umgestaltung des Landes in den Mittelpunkt des Handelns stellen. Insbesondere seit 1968, als die Kulturrevolution das ganze Land in diesem Sinne zu mobilisieren versuchte, wurde Dazhai ständig von Studiengruppen aus ganz China

Detailangaben zum Buch - Gemeinde in China


EAN (ISBN-13): 9781159005665
ISBN (ISBN-10): 1159005664
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-02-26T02:16:56+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-26T02:16:56+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159005665

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-00566-4, 978-1-159-00566-5


< zum Archiv...