- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,88
1
Geistlicher (18. Jahrhundert)
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Geistlicher (18. Jahrhundert) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159003718, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25920 - TB/Musik/Allg. Handbücher/Lexika], [SW: - Music / Genres & Styles… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Geistlicher (18. Jahrhundert) - Taschenbuch

1781, ISBN: 9781159003715

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Christen Djurhuus, Andreas Kaempfer, Johann Friedrich Ruopp, Johann Christian Quandt der… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Geistlicher (18. Jahrhundert) - Taschenbuch

1781

ISBN: 9781159003715

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Christen Djurhuus, Andreas Kaempfer, Johann Friedrich Ruopp, Johann Christian Quandt der… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Geistlicher (18. Jahrhundert) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Geistlicher (18. Jahrhundert) - Taschenbuch

1781, ISBN: 9781159003715

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Christen Djurhuus, Andreas Kaempfer, Johann Friedrich Ruopp, Johann Christian Quandt der… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Geistlicher (18. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Christen Djurhuus, Andreas Kaempfer, Johann Friedrich Ruopp, Johann Christian Quandt der Ältere, Johann Christian Quandt der Jüngere, Immanuel Gottlob Brastberger, Karl Friedrich Wilhelm Herrosee, Ernst Bengel. Auszug: Christen Jensen Djurhuus (* 24. April 1708 in Knæverhede bei Sæby, Nordjylland; + 2. Dezember 1775 in Nes (Eysturoy), Färöer) war ein dänischer Pastor auf den Färöern. Er ist der Stammvater aller Färinger, die Djurhuus heißen. Christen war der Sohn des Bauern Jens Michelsen und Helle Andersdatter. Er ging zur Lateinschule in Sæby, das etwa 6 km vom Hof Knæverhede entfernt liegt. Dort machte er 1729 sein Abitur. In der Kirche von Sæby findet sich eine eingeritzte Inschrift an einer Sitzbank: CHRISTEN IENSØN DUERHEED 1725 Dies ist der erste Hinweis auf den Namen Djurhuus. "Duerheed" bezieht sich wohl auf den Hof Dyrheden südlich von Sæby, nahe der Küste. Die Häuser dort heißen Dyrhedens Huse, und aus irgendeinem Grund nahm Christer den Namen Dyrhuus oder Diurhuus an, was später Djurhuus geschrieben wurde und übersetzt "Tierhaus" bedeutet. Am 21. Juli desselben Jahres immatrikulierte er sich als Theologiestudent an der Universität Kopenhagen. Danach war er Hauslehrer beim Stadtvoigt von Sæby, Simon Mejer, und später beim Propst von Jerslev, Henrik Klein. 1734 kehrte er zur Universität zurück, wo er am 10. September sein Philosophikum und am 8. Dezember sein theologisches Staatsexamen machte. Am 13. Januar 1736 hielt er seine erste Probepredigt in der Trinitatiskirche, und am 12. April 1737 wurde er in der Nikolaikirche zu Kopenhagen zum Priester geweiht (in Skandinavien werden auch evangelische Pfarrer Priester genannt). Am Tag darauf, dem 13. April, heiratete er Inger Nielsdatter Smith (1710-1781) auf Schloss Frederiksberg. Inger Smith war die Tochter von Niels Henrik Smith und Inger Paludan aus Vordingborg. Sie kam jung nach Kopenhagen und arbeitete als Unterköchin bei der Königin. Über sie ist nicht viel mehr bekannt, als dass sie in den Kirchenbüchern von Nes auf den Färöern häufiger als Patin auftaucht. Bereits am 29. März 1737 wurde Christer Djurhuus als Kaplan von Nes auf den Färöern eingesetzt. Im selben Frühjahr zog er mit seiner Frau dorthin. Der dortige Prie

Detailangaben zum Buch - Geistlicher (18. Jahrhundert)


EAN (ISBN-13): 9781159003715
ISBN (ISBN-10): 1159003718
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-09T17:07:10+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-29T01:08:38+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159003715

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-00371-8, 978-1-159-00371-5


< zum Archiv...