Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159000646 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,83, größter Preis: € 17,90, Mittelwert: € 15,87
...
Gebirge Im Burgenland
(*)
Gebirge Im Burgenland - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159000646, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159000646

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=60gr, [GR: 25730 - TB/Literaturwissenschaft/Deutschsprachige], [SW: - Literary Criticism / European / German], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Günser Gebirge, Leithagebirge, Rosaliengebirge, Ödenburger Gebirge, Landseer Berge. Auszug: Das Günser Gebirge (auch Günser Berge oder Günser Bergland, ung. Koszegi-hegység) ist eine Gruppe bewaldeter Berge an der Grenze zwischen Österreich und Ungarn mit Höhen zwischen 600 und 900 Meter. Das Bergland ist geologisch mit den zentralen Zentralalpen der Hohen Tauern verwandt, obwohl es bereits am Übergang zur Pannonischen Tiefebene liegt. Das relativ sanft gewellte Gebirge hat eine Ausdehnung von etwa 15 x 20 km und liegt zu etwa 80 % im österreichischen Burgenland, hat aber seinen Namen nach der westungarischen Grenzstadt Güns (ungar. Koszeg). Es liegt im Dreieck der Städte Oberwart, Oberpullendorf und Koszeg, grenzt im Norden an die niederösterreichische Bucklige Welt und wird von den Flüssen Pinka und Rabnitz nach Süden entwässert, während die Güns, welche die Nordgrenze bildet, nach Osten direkt zur Raab fließt. Günser Gebirge Günser Gebirge bei GünsDas fast gänzlich bewaldete Gebiet (geografische Breite 47°17' bis 47°25' Nord, Länge 16°18' bis 16°32' Ost) wird von der Geschriebenstein Straße (B56) Lockenhaus-Rechnitz überquert, die mit Höhen zwischen 300 und 820 m nahe an der Staatsgrenze vorbeiführt. Am Westrand verläuft die "Schlösserstraße" von Kirchschlag bzw. Günseck nach Bernstein und Stadtschlaining bis zur Bezirkshauptstadt Oberwart. Ins Gebirge selbst führen außer der B56 nur einige Stichstraßen, von denen jene nach Glashütten und dem früheren Bergwerk jedoch fast die Anhöhe des Kleinen Hirschensteins () erreicht. Die höchsten Gipfel sind der Geschriebenstein mit einer Höhe von mit einer Aussichtswarte direkt an der Staatsgrenze, und der Große Hirschenstein () mit Rundfunksender. Der Geschriebenstein ist der höchste Berg des ganzen Burgenlandes. Die Westgrenze des eigentlichen Gebirges bildet der etwa 500 m hohe Sattel zwischen Goberling und Holzschlag. An den sonnigen Südhängen von Rechnitz bis Schlaining gibt es Obst- und Weinbau sowie Plantagen mit Edelkastanien. Die Geologen nennen das Bergland auch Rechnitzer Schiefergebirge und fassen es Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Günser Gebirge, Leithagebirge, Rosaliengebirge, Ödenburger Gebirge, Landseer Berge. Auszug: Das Günser Gebirge (auch Günser Berge oder Günser Bergland, ung. Koszegi-hegység) ist eine Gruppe bewaldeter Berge an der Grenze zwischen Österreich und Ungarn mit Höhen zwischen 600 und 900 Meter. Das Bergland ist geologisch mit den zentralen Zentralalpen der Hohen Tauern verwandt, obwohl es bereits am Übergang zur Pannonischen Tiefebene liegt. Das relativ sanft gewellte Gebirge hat eine Ausdehnung von etwa 15 x 20 km und liegt zu etwa 80 % im österreichischen Burgenland, hat aber seinen Namen nach der westungarischen Grenzstadt Güns (ungar. Koszeg). Es liegt im Dreieck der Städte Oberwart, Oberpullendorf und Koszeg, grenzt im Norden an die niederösterreichische Bucklige Welt und wird von den Flüssen Pinka und Rabnitz nach Süden entwässert, während die Güns, welche die Nordgrenze bildet, nach Osten direkt zur Raab fließt. Günser Gebirge Günser Gebirge bei GünsDas fast gänzlich bewaldete Gebiet (geografische Breite 47°17' bis 47°25' Nord, Länge 16°18' bis 16°32' Ost) wird von der Geschriebenstein Straße (B56) Lockenhaus-Rechnitz überquert, die mit Höhen zwischen 300 und 820 m nahe an der Staatsgrenze vorbeiführt. Am Westrand verläuft die "Schlösserstraße" von Kirchschlag bzw. Günseck nach Bernstein und Stadtschlaining bis zur Bezirkshauptstadt Oberwart. Ins Gebirge selbst führen außer der B56 nur einige Stichstraßen, von denen jene nach Glashütten und dem früheren Bergwerk jedoch fast die Anhöhe des Kleinen Hirschensteins () erreicht. Die höchsten Gipfel sind der Geschriebenstein mit einer Höhe von mit einer Aussichtswarte direkt an der Staatsgrenze, und der Große Hirschenstein () mit Rundfunksender. Der Geschriebenstein ist der höchste Berg des ganzen Burgenlandes. Die Westgrenze des eigentlichen Gebirges bildet der etwa 500 m hohe Sattel zwischen Goberling und Holzschlag. An den sonnigen Südhängen von Rechnitz bis Schlaining gibt es Obst- und Weinbau sowie Plantagen mit Edelkastanien. Die Geologen nennen das Bergland auch Rechnitzer Schiefergebirge und fassen es

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebirge Im Burgenland - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Gebirge Im Burgenland - Taschenbuch

1632, ISBN: 9781159000646

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Günser Gebirge, Leithagebirge, Rosaliengebirge, Ödenburger Gebirge, Landseer Berge. Auszug: Das Günser Gebirge (auch Günser Berge oder Günser Bergland, ung. Koszegi-hegység) ist eine Gruppe bewaldeter Berge an der Grenze zwischen Österreich und Ungarn mit Höhen zwischen 600 und 900 Meter. Das Bergland ist geologisch mit den zentralen Zentralalpen der Hohen Tauern verwandt, obwohl es bereits am Übergang zur Pannonischen Tiefebene liegt. Das relativ sanft gewellte Gebirge hat eine Ausdehnung von etwa 15 x 20 km und liegt zu etwa 80 % im österreichischen Burgenland, hat aber seinen Namen nach der westungarischen Grenzstadt Güns (ungar. Koszeg). Es liegt im Dreieck der Städte Oberwart, Oberpullendorf und Koszeg, grenzt im Norden an die niederösterreichische Bucklige Welt und wird von den Flüssen Pinka und Rabnitz nach Süden entwässert, während die Güns, welche die Nordgrenze bildet, nach Osten direkt zur Raab fließt. Günser Gebirge Günser Gebirge bei GünsDas fast gänzlich bewaldete Gebiet (geografische Breite 4717' bis 4725' Nord, Länge 1618' bis 1632' Ost) wird von der Geschriebenstein Straße (B56) Lockenhaus-Rechnitz überquert, die mit Höhen zwischen 300 und 820 m nahe an der Staatsgrenze vorbeiführt. Am Westrand verläuft die "Schlösserstraße" von Kirchschlag bzw. Günseck nach Bernstein und Stadtschlaining bis zur Bezirkshauptstadt Oberwart. Ins Gebirge selbst führen außer der B56 nur einige Stichstraßen, von denen jene nach Glashütten und dem früheren Bergwerk jedoch fast die Anhöhe des Kleinen Hirschensteins () erreicht. Die höchsten Gipfel sind der Geschriebenstein mit einer Höhe von mit einer Aussichtswarte direkt an der Staatsgrenze, und der Große Hirschenstein () mit Rundfunksender. Der Geschriebenstein ist der höchste Berg des ganzen Burgenlandes. Die Westgrenze des eigentlichen Gebirges bildet der etwa 500 m hohe Sattel zwischen Goberling und Holzschlag. An den sonnigen Südhängen von Rechnitz bis Schlaining gibt es Obst- und Weinbau sowie Plantagen mit Edelkastanien. Die Geologen nennen das Bergland auch Rechnitzer Schiefergebirge und fassen esVersandfertig in 6-10 Tagen, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebirge Im Burgenland (Günser Gebirge, Leithagebirge, Rosaliengebirge, Ödenburger Gebirge, Landseer Berge)
(*)
Gebirge Im Burgenland (Günser Gebirge, Leithagebirge, Rosaliengebirge, Ödenburger Gebirge, Landseer Berge) - neues Buch

ISBN: 1159000646

ID: 9781159000646

EAN: 9781159000646, ISBN: 1159000646 [SW:Literaturwissenschaft ; German ; European ; Literaturwissenschaft/Deutschsprachige ; Deutschsprachige], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebirge Im Burgenland (Günser Gebirge, Leithagebirge, Rosaliengebirge, Ödenburger Gebirge, Landseer Berge)
(*)
Gebirge Im Burgenland (Günser Gebirge, Leithagebirge, Rosaliengebirge, Ödenburger Gebirge, Landseer Berge) - neues Buch

ISBN: 1159000646

ID: 9781159000646

EAN: 9781159000646, ISBN: 1159000646 [SW:Literaturwissenschaft ; German ; European ; Literaturwissenschaft/Deutschsprachige ; Deutschsprachige], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gebirge Im Burgenland

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Günser Gebirge, Leithagebirge, Rosaliengebirge, Ödenburger Gebirge, Landseer Berge. Auszug: Das Günser Gebirge (auch Günser Berge oder Günser Bergland, ung. Koszegi-hegység) ist eine Gruppe bewaldeter Berge an der Grenze zwischen Österreich und Ungarn mit Höhen zwischen 600 und 900 Meter. Das Bergland ist geologisch mit den zentralen Zentralalpen der Hohen Tauern verwandt, obwohl es bereits am Übergang zur Pannonischen Tiefebene liegt. Das relativ sanft gewellte Gebirge hat eine Ausdehnung von etwa 15 x 20 km und liegt zu etwa 80 % im österreichischen Burgenland, hat aber seinen Namen nach der westungarischen Grenzstadt Güns (ungar. Koszeg). Es liegt im Dreieck der Städte Oberwart, Oberpullendorf und Koszeg, grenzt im Norden an die niederösterreichische Bucklige Welt und wird von den Flüssen Pinka und Rabnitz nach Süden entwässert, während die Güns, welche die Nordgrenze bildet, nach Osten direkt zur Raab fließt. Günser Gebirge Günser Gebirge bei GünsDas fast gänzlich bewaldete Gebiet (geografische Breite 47°17' bis 47°25' Nord, Länge 16°18' bis 16°32' Ost) wird von der Geschriebenstein Straße (B56) Lockenhaus-Rechnitz überquert, die mit Höhen zwischen 300 und 820 m nahe an der Staatsgrenze vorbeiführt. Am Westrand verläuft die "Schlösserstraße" von Kirchschlag bzw. Günseck nach Bernstein und Stadtschlaining bis zur Bezirkshauptstadt Oberwart. Ins Gebirge selbst führen außer der B56 nur einige Stichstraßen, von denen jene nach Glashütten und dem früheren Bergwerk jedoch fast die Anhöhe des Kleinen Hirschensteins () erreicht. Die höchsten Gipfel sind der Geschriebenstein mit einer Höhe von mit einer Aussichtswarte direkt an der Staatsgrenze, und der Große Hirschenstein () mit Rundfunksender. Der Geschriebenstein ist der höchste Berg des ganzen Burgenlandes. Die Westgrenze des eigentlichen Gebirges bildet der etwa 500 m hohe Sattel zwischen Goberling und Holzschlag. An den sonnigen Südhängen von Rechnitz bis Schlaining gibt es Obst- und Weinbau sowie Plantagen mit Edelkastanien. Die Geologen nennen das Bergland auch Rechnitzer Schiefergebirge und fassen es

Detailangaben zum Buch - Gebirge Im Burgenland


EAN (ISBN-13): 9781159000646
ISBN (ISBN-10): 1159000646
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,060 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-04T11:29:40+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-08T18:43:58+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159000646

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-00064-6, 978-1-159-00064-6


< zum Archiv...