Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781159000370 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,45, Mittelwert: € 15,20
...
Gauliga Sachsen
(*)
Gauliga Sachsen - Taschenbuch

2011, ISBN: 1159000379, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781159000370

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 24450 - TB/Ballsport], [SW: - Sports & Recreation / Soccer], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Gauliga Sachsen 1939/40, Gauliga Sachsen 1940/41, Gauliga Sachsen 1933/34, Gauliga Sachsen 1935/36, Gauliga Sachsen 1937/38, Gauliga Sachsen 1934/35, Gauliga Sachsen 1942/43, Gauliga Sachsen 1936/37, Gauliga Sachsen 1941/42, Gauliga Sachsen 1938/39, Gauliga Sachsen 1943/44, Gauliga Sachsen 1944/45. Auszug: Die Gauliga Sachsen 1939/40 war die siebte Spielzeit der Gauliga Sachsen im Fußball. Die Gauliga wurde in zwei Gruppen zu je sechs Mannschaften aufgeteilt. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich für die Bereichsmeisterschaft. Die Bereichsmeisterschaft sicherte sich der Dresdner SC, welcher sich gegen den Planitzer SC durchsetzte. Der Dresdner SC qualifizierte sich für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft und erreichte das Finale, verlor dieses allerdings gegen den FC Schalke 04. Der jeweilige Gruppenletzte jeder Gruppe stieg in die Bezirksliga ab. Aus den Bezirksligen stiegen der Riesaer SV und der SC Wacker Leipzig auf. Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Gauliga Sachsen 1939/40, Gauliga Sachsen 1940/41, Gauliga Sachsen 1933/34, Gauliga Sachsen 1935/36, Gauliga Sachsen 1937/38, Gauliga Sachsen 1934/35, Gauliga Sachsen 1942/43, Gauliga Sachsen 1936/37, Gauliga Sachsen 1941/42, Gauliga Sachsen 1938/39, Gauliga Sachsen 1943/44, Gauliga Sachsen 1944/45. Auszug: Die Gauliga Sachsen 1939/40 war die siebte Spielzeit der Gauliga Sachsen im Fußball. Die Gauliga wurde in zwei Gruppen zu je sechs Mannschaften aufgeteilt. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich für die Bereichsmeisterschaft. Die Bereichsmeisterschaft sicherte sich der Dresdner SC, welcher sich gegen den Planitzer SC durchsetzte. Der Dresdner SC qualifizierte sich für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft und erreichte das Finale, verlor dieses allerdings gegen den FC Schalke 04. Der jeweilige Gruppenletzte jeder Gruppe stieg in die Bezirksliga ab. Aus den Bezirksligen stiegen der Riesaer SV und der SC Wacker Leipzig auf.

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gauliga Sachsen - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Gauliga Sachsen - Taschenbuch

1944, ISBN: 9781159000370

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Gauliga Sachsen 1939/40, Gauliga Sachsen 1940/41, Gauliga Sachsen 1933/34, Gauliga Sachsen 1935/36, Gauliga Sachsen 1937/38, Gauliga Sachsen 1934/35, Gauliga Sachsen 1942/43, Gauliga Sachsen 1936/37, Gauliga Sachsen 1941/42, Gauliga Sachsen 1938/39, Gauliga Sachsen 1943/44, Gauliga Sachsen 1944/45. Auszug: Die Gauliga Sachsen 1939/40 war die siebte Spielzeit der Gauliga Sachsen im Fußball. Die Gauliga wurde in zwei Gruppen zu je sechs Mannschaften aufgeteilt. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich für die Bereichsmeisterschaft. Die Bereichsmeisterschaft sicherte sich der Dresdner SC, welcher sich gegen den Planitzer SC durchsetzte. Der Dresdner SC qualifizierte sich für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft und erreichte das Finale, verlor dieses allerdings gegen den FC Schalke 04. Der jeweilige Gruppenletzte jeder Gruppe stieg in die Bezirksliga ab. Aus den Bezirksligen stiegen der Riesaer SV und der SC Wacker Leipzig auf.Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gauliga Sachsen

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Gauliga Sachsen 1939/40, Gauliga Sachsen 1940/41, Gauliga Sachsen 1933/34, Gauliga Sachsen 1935/36, Gauliga Sachsen 1937/38, Gauliga Sachsen 1934/35, Gauliga Sachsen 1942/43, Gauliga Sachsen 1936/37, Gauliga Sachsen 1941/42, Gauliga Sachsen 1938/39, Gauliga Sachsen 1943/44, Gauliga Sachsen 1944/45. Auszug: Die Gauliga Sachsen 1939/40 war die siebte Spielzeit der Gauliga Sachsen im Fußball. Die Gauliga wurde in zwei Gruppen zu je sechs Mannschaften aufgeteilt. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizierten sich für die Bereichsmeisterschaft. Die Bereichsmeisterschaft sicherte sich der Dresdner SC, welcher sich gegen den Planitzer SC durchsetzte. Der Dresdner SC qualifizierte sich für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft und erreichte das Finale, verlor dieses allerdings gegen den FC Schalke 04. Der jeweilige Gruppenletzte jeder Gruppe stieg in die Bezirksliga ab. Aus den Bezirksligen stiegen der Riesaer SV und der SC Wacker Leipzig auf.

Detailangaben zum Buch - Gauliga Sachsen


EAN (ISBN-13): 9781159000370
ISBN (ISBN-10): 1159000379
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-05-11T17:27:56+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-03T02:13:32+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781159000370

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-159-00037-9, 978-1-159-00037-0


< zum Archiv...