Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158997879 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,68, größter Preis: € 18,02, Mittelwert: € 15,43
...
Fußball in Senegal
(*)
Fußball in Senegal - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158997876, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158997879

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 27440 - TB/Soziologie], [SW: - Social Science / Sociology / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Senegalesische Fußballnationalmannschaft, Fußball-Afrikameisterschaft 1992, Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Senegal, Amílcar Cabral-Cup, Westafrikameisterschaft, Ligue d'AOF de Football. Auszug: Die senegalesische Fußballnationalmannschaft wird von der "Fédération Sénégalaise de Football" kontrolliert. Ihren größten Auftritt hatte sie mit dem Viertelfinaleinzug bei der WM 2002. Bei der Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea sorgte die senegalesische Mannschaft im ersten Spiel für eine nicht für möglich gehaltene Sensation, als sie den Titelverteidiger und Turnierfavoriten Frankreich 1:0 bezwang. In der Euphorie erkämpfte sich das Team zwei Unentschieden gegen Dänemark (1:1) und Uruguay (3:3) und stand damit im Achtelfinale. Dort wurde Schweden mit 2:1 nach Verlängerung bezwungen; beide Tore schoss Henri Camara. Erst im Viertelfinale unterlag der Senegal einer anderen WM-Überraschungsmannschaft, der Türkei, mit 0:1 nach Verlängerung. Der Siegeszug machte den Senegal zu einem der erfolgreichsten WM-Debütanten seit 1950. Zum ersten Mal war Senegal 1965 für den Afrika-Cup qualifiziert. Das Team schied nach einem Losentscheid zugunsten Tunesiens ungeschlagen in der Vorrunde aus. Bei der zweiten Teilnahme 1968 konnte sich Senegal in der Vorrunde nicht gegen Ghana und die DR Kongo durchsetzen und schied erneut aus. Erst 18 Jahre später, 1986, konnte sich Senegal wieder qualifizieren. In der Vorrunde schlug man neben Mosambik auch überraschend den späteren Sieger Ägypten, verlor aber gegen Elfenbeinküste und scheiterte abermals in der ersten Runde. 1990 schließlich konnte sich Senegal bis ins Halbfinale spielen, mit nur einem einzigen Sieg, da lediglich acht Teams am Turnier teilnahmen. Am Ende wurde das Team Vierter, der bis dahin größte Erfolg im sengalesischen Fußball außerhalb Westafrikas. 1992 durfte Senegal dann sogar das Turnier austragen. Die hohen Erwartungen konnte die Mannschaft aber nicht ganz erfüllen, im Viertelfinale verlor sie gegen Kamerun. 1994 und 2000 scheiterten die Senegalesen erneut im Viertelfinale. Der große Durchbruch gelang 2002, als man sich bis ins Turnierfinale spielte und dort erst im Elfmeterschießen gegen Kamerun unterlag. 2004 unt Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Senegalesische Fußballnationalmannschaft, Fußball-Afrikameisterschaft 1992, Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Senegal, Amílcar Cabral-Cup, Westafrikameisterschaft, Ligue d'AOF de Football. Auszug: Die senegalesische Fußballnationalmannschaft wird von der "Fédération Sénégalaise de Football" kontrolliert. Ihren größten Auftritt hatte sie mit dem Viertelfinaleinzug bei der WM 2002. Bei der Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea sorgte die senegalesische Mannschaft im ersten Spiel für eine nicht für möglich gehaltene Sensation, als sie den Titelverteidiger und Turnierfavoriten Frankreich 1:0 bezwang. In der Euphorie erkämpfte sich das Team zwei Unentschieden gegen Dänemark (1:1) und Uruguay (3:3) und stand damit im Achtelfinale. Dort wurde Schweden mit 2:1 nach Verlängerung bezwungen; beide Tore schoss Henri Camara. Erst im Viertelfinale unterlag der Senegal einer anderen WM-Überraschungsmannschaft, der Türkei, mit 0:1 nach Verlängerung. Der Siegeszug machte den Senegal zu einem der erfolgreichsten WM-Debütanten seit 1950. Zum ersten Mal war Senegal 1965 für den Afrika-Cup qualifiziert. Das Team schied nach einem Losentscheid zugunsten Tunesiens ungeschlagen in der Vorrunde aus. Bei der zweiten Teilnahme 1968 konnte sich Senegal in der Vorrunde nicht gegen Ghana und die DR Kongo durchsetzen und schied erneut aus. Erst 18 Jahre später, 1986, konnte sich Senegal wieder qualifizieren. In der Vorrunde schlug man neben Mosambik auch überraschend den späteren Sieger Ägypten, verlor aber gegen Elfenbeinküste und scheiterte abermals in der ersten Runde. 1990 schließlich konnte sich Senegal bis ins Halbfinale spielen, mit nur einem einzigen Sieg, da lediglich acht Teams am Turnier teilnahmen. Am Ende wurde das Team Vierter, der bis dahin größte Erfolg im sengalesischen Fußball außerhalb Westafrikas. 1992 durfte Senegal dann sogar das Turnier austragen. Die hohen Erwartungen konnte die Mannschaft aber nicht ganz erfüllen, im Viertelfinale verlor sie gegen Kamerun. 1994 und 2000 scheiterten die Senegalesen erneut im Viertelfinale. Der große Durchbruch gelang 2002, als man sich bis ins Turnierfinale spielte und dort erst im Elfmeterschießen gegen Kamerun unterlag. 2004 unt

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fußball in Senegal - Quelle
(*)
Quelle:
Fußball in Senegal - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158997876

ID: 9395674590

[EAN: 9781158997879], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], SOCIAL SCIENCE / SOCIOLOGY GENERAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Fußball-Weltmeisterschaft der senegalesischen Nationalmannschaft, Fußballschiedsrichter (Senegal), Fußballspieler (Senegal), Fußballstadion in Senegal, Fußballtrainer (Senegal), Senegalesischer Fußballverein, Senegalesische Fußballnationalmannschaft, Raoul Diagne, Fußball-Afrikameisterschaft 1992, Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Senegal, Amílcar Cabral-Cup, Diomansy Kamara, Ibrahima Sonko, Souleyman Sané, Babacar N'Diaye, Mickaël Tavares, Mame Biram Diouf, Macoumba Kandji, Papiss Demba Cissé, Miguel Coulibaly, Ousmane N'Doye, Ali Dia, Ousseynou Dione, Jacques Faty, Cheikh Guèye, Jackson Mendy, Lamine Diatta, Pape Omar Fayé, Mohamed Sarr, Boukary Dramé, Momar N'Diaye, Bouna Coundoul, Birahim Diop, Salif Keita, Ferdinand Coly, Abdou Sall, Souleymane Diawara, Adama Niang, Papa Waigo N'Diaye, Mamadou Diabang, Louis Gomis, Khouma Babacar, Mame Niang, Amdy Faye, Jean-Louis Tavarez, Ligue d'AOF de Football, Dame Diouf, Mame N'Diaye, Pape Diakhaté, Moussa Sow, Massamba Lo Sambou, Mansour Guèye, Stadion Léopold Sédar Senghor, ASC Jeanne d'Arc, Papa Diop, Dame N'Doye, Khalilou Fadiga, ASC Diaraf, Pape Thiaw, Lamine Diarra, Abdou Khadre Guirassy, Tony Sylva, Ladji Keita, Makhtar Thioune, Henri Saivet, Rémi Gomis, Mbaye Leye, US Gorée, Stade Aline Sitoe Diatta, Lamine Sakho, Faye Fary, El Hadji Khalifa Ba, Demba Touré, Lamine Cissé, Serigne Kara, Saliou Ciss, Malick Mane, ASC Port Autonome, Matar Coly, Oumar Sène, Falla Ndoye, Stade Demba Diop, Stade Municipal de Richard Toll. Auszug: Die senegalesische Fußballnationalmannschaft wird von der 'Fédération Sénégalaise de Football' kontrolliert. Ihren größten Auftritt hatte sie mit dem Viertelfinaleinzug bei der WM 2002. Bei der Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea sorgte die senegalesische Mannschaft im ersten Spiel für eine nicht für möglich gehaltene Sensation, als sie den Titelverteidiger und Turnierfavoriten Frankreich 1:0 bezwang. In der Euphorie erkämpfte sich das Team zwei Unentschieden gegen Dänemark (1:1) und Uruguay (3:3) und stand damit im Achtelfinale. Dort wurde Schweden mit 2:1 nach Verlängerung bezwungen; beide Tore schoss Henri Camara. Erst im Viertelfinale unterlag der Senegal einer anderen WM-Überraschungsmannschaft, der Türkei, mit 0:1 nach Verlängerung. Der Siegeszug machte den Senegal zu einem der erfolgreichsten WM-Debütanten seit 1950. Zum ersten Mal war Senegal 1965 für den Afrika-Cup qualifiziert. Das Team schied nach einem Losentscheid zugunsten Tunesiens ungeschlagen in der Vorrunde aus. Bei der zweiten Teilnahme 1968 konnte sich Senegal in der Vorrunde nicht gegen Ghana und die DR Kongo durchsetzen und schied erneut aus. Erst 18 Jahre später, 1986, konnte sich Senegal wieder qualifizieren. In der Vorrunde schlug man neben Mosambik auch überraschend den späteren Sieger Ägypten, verlor aber gegen Elfenbeinküste und scheiterte abermals in der ersten Runde. 1990 schließlich konnte sich Senegal bis ins Halbfinale spielen, mit nur einem einzigen Sieg, da lediglich acht Teams am Turnier teilnahmen. Am Ende wurde das Team Vierter, der bis dahin größte Erfolg im sengalesischen Fußball außerhalb Westafrikas. 1992 durfte Senegal dann sogar das Turnier austragen. Die hohen Erwartungen konnte die Mannschaft aber nicht ganz erfüllen, im Viertelfinale verlor sie gegen Kamerun. 1994 und 2000 scheiterten die Senegalesen erneut im Viertelfinale. Der große Durchbruch gelang 2002, als man sich bis ins Turnierfinale spielte und dort erst im Elfmeterschi. 32 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fu Ball in Senegal: Fu Ball-Weltmeisterschaft Der Senegalesischen Nationalmannschaft, Fu Ballschiedsrichter (Senegal), Fu Ballspieler (Sen - Bucher Gruppe (Editor)
(*)
Bucher Gruppe (Editor):
Fu Ball in Senegal: Fu Ball-Weltmeisterschaft Der Senegalesischen Nationalmannschaft, Fu Ballschiedsrichter (Senegal), Fu Ballspieler (Sen - neues Buch

ISBN: 9781158997879

ID: 9781158997879

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Fu-Ball-in-Senegal~~Bucher-Gruppe, 999999999, Fu Ball in Senegal: Fu Ball-Weltmeisterschaft Der Senegalesischen Nationalmannschaft, Fu Ballschiedsrichter (Senegal), Fu Ballsp, Bucher Gruppe (Editor), 1158997876, General Books LLC, , , , , General Books LLC

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9781158997879 Versandkosten:plus verzendkosten, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fußball in Senegal (Fußball-Weltmeisterschaft der senegalesischen Nationalmannschaft, Fußballschiedsrichter (Senegal), Fußballspieler (Senegal), Fußballstadion in Senegal, Fußballtrainer (Senegal), Senegalesischer Fußballverein)
(*)
Fußball in Senegal (Fußball-Weltmeisterschaft der senegalesischen Nationalmannschaft, Fußballschiedsrichter (Senegal), Fußballspieler (Senegal), Fußballstadion in Senegal, Fußballtrainer (Senegal), Senegalesischer Fußballverein) - neues Buch

ISBN: 1158997876

ID: 9781158997879

EAN: 9781158997879, ISBN: 1158997876 [SW:Soziologie ; Social Science / Sociology / General], [VD:20110823], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fußball in Senegal (Fußball-Weltmeisterschaft der senegalesischen Nationalmannschaft, Fußballschiedsrichter (Senegal), Fußballspieler (Senegal), Fußballstadion in Senegal, Fußballtrainer (Senegal), Senegalesischer Fußballverein)
(*)
Fußball in Senegal (Fußball-Weltmeisterschaft der senegalesischen Nationalmannschaft, Fußballschiedsrichter (Senegal), Fußballspieler (Senegal), Fußballstadion in Senegal, Fußballtrainer (Senegal), Senegalesischer Fußballverein) - neues Buch

ISBN: 1158997876

ID: 9781158997879

EAN: 9781158997879, ISBN: 1158997876 [SW:Soziologie ; Social Science / Sociology / General], [VD:20110823], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Fußball in Senegal

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Senegalesische Fußballnationalmannschaft, Fußball-Afrikameisterschaft 1992, Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Senegal, Amílcar Cabral-Cup, Westafrikameisterschaft, Ligue d'AOF de Football. Auszug: Die senegalesische Fußballnationalmannschaft wird von der "Fédération Sénégalaise de Football" kontrolliert. Ihren größten Auftritt hatte sie mit dem Viertelfinaleinzug bei der WM 2002. Bei der Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea sorgte die senegalesische Mannschaft im ersten Spiel für eine nicht für möglich gehaltene Sensation, als sie den Titelverteidiger und Turnierfavoriten Frankreich 1:0 bezwang. In der Euphorie erkämpfte sich das Team zwei Unentschieden gegen Dänemark (1:1) und Uruguay (3:3) und stand damit im Achtelfinale. Dort wurde Schweden mit 2:1 nach Verlängerung bezwungen; beide Tore schoss Henri Camara. Erst im Viertelfinale unterlag der Senegal einer anderen WM-Überraschungsmannschaft, der Türkei, mit 0:1 nach Verlängerung. Der Siegeszug machte den Senegal zu einem der erfolgreichsten WM-Debütanten seit 1950. Zum ersten Mal war Senegal 1965 für den Afrika-Cup qualifiziert. Das Team schied nach einem Losentscheid zugunsten Tunesiens ungeschlagen in der Vorrunde aus. Bei der zweiten Teilnahme 1968 konnte sich Senegal in der Vorrunde nicht gegen Ghana und die DR Kongo durchsetzen und schied erneut aus. Erst 18 Jahre später, 1986, konnte sich Senegal wieder qualifizieren. In der Vorrunde schlug man neben Mosambik auch überraschend den späteren Sieger Ägypten, verlor aber gegen Elfenbeinküste und scheiterte abermals in der ersten Runde. 1990 schließlich konnte sich Senegal bis ins Halbfinale spielen, mit nur einem einzigen Sieg, da lediglich acht Teams am Turnier teilnahmen. Am Ende wurde das Team Vierter, der bis dahin größte Erfolg im sengalesischen Fußball außerhalb Westafrikas. 1992 durfte Senegal dann sogar das Turnier austragen. Die hohen Erwartungen konnte die Mannschaft aber nicht ganz erfüllen, im Viertelfinale verlor sie gegen Kamerun. 1994 und 2000 scheiterten die Senegalesen erneut im Viertelfinale. Der große Durchbruch gelang 2002, als man sich bis ins Turnierfinale spielte und dort erst im Elfmeterschießen gegen Kamerun unterlag. 2004 unt

Detailangaben zum Buch - Fußball in Senegal


EAN (ISBN-13): 9781158997879
ISBN (ISBN-10): 1158997876
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-11-22T21:31:46+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2015-04-10T17:13:04+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158997879

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-99787-6, 978-1-158-99787-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher