Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158987504 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 14,56, Mittelwert: € 14,56
...
Frauenchor
(*)
Frauenchor - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158987501, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Gebundene Ausgabe, ID: 9781158987504

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25970 - TB/Musik/Biographien/Monographien], [SW: - Biography & Autobiography / Composers & Musicians], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Mädchenchor Hannover, Die Westfälischen Nachtigallen, Ex-semble, Sweet Honey in the Rock, Damenchor von Granollers, Ladies First, Münchner Frauenchor, Barbershop Blend. Auszug: Der Mädchenchor Hannover ist ein vokales Ensemble, in welchem Mädchen und junge Frauen im Alter etwa zwischen 14 und 20 Jahren musikalische Werke von der Renaissance bis in die Gegenwart auf professionellem Niveau zur Aufführung bringen. Vielfach mit Preisen ausgezeichnet, gilt er in Deutschland als führender Chor dieser Art und hat sich in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern ein bedeutendes Renommee erworben. Der Konzertchor ist Teil einer mehrstufigen stimm- und musikerzieherischen Ausbildung an einer Chor- und Singschule, in der Mädchen altersspezifisch und nicht nur als Training für spätere Auftritte an Vokalmusik und an den Umgang mit der eigenen Stimme herangeführt werden. Die erste Phase dieser Ausbildung bildet eine Vokale Grundstufe für Mädchen von acht und neun Jahren. Ihre didaktische Konzeption orientiert sich am musikalischen Erleben und Verhalten von Kindern dieses Alters. Dementsprechend steht der spielerische Umgang mit der Stimme anhand von Volks- und Spielliedern im Vordergrund, eingebunden in Bewegungselemente und ergänzt durch elementare Hörerziehung. Es folgt als zweite Phase eine Vorklasse für Mädchen ab zehn Jahren, denen in chorischer Stimmbildung Grundtechniken des Singens vermittelt werden. Einfache Liedsätze und Kanons führen an die spätere Chorarbeit heran, Hörerziehung und Musiklehre sollen richtige Intonation und einfaches Vom-Blatt-Singen schulen, auch hier kombiniert mit Bewegung und Körpersprache. Im Nachwuchschor, der dritten Phase, wird mit Mädchen etwa zwischen elf und vierzehn Jahren Chorliteratur leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrades, unterstützt durch kontinuierliche Stimmbildung, erarbeitet. Kleinere Konzertverpflichtungen schaffen erste Podiumserfahrungen für die jugendlichen Sängerinnen. Mit etwa dreizehn Jahren ist der Übergang in den Konzertchor möglich. Trotz anspruchsvollster Literatur ist der soziale und musikpädagogische Aspekt auch hier weiterhin Grundlage der Arbeit. Gemeinsam etwas zu erarbeiten Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Mädchenchor Hannover, Die Westfälischen Nachtigallen, Ex-semble, Sweet Honey in the Rock, Damenchor von Granollers, Ladies First, Münchner Frauenchor, Barbershop Blend. Auszug: Der Mädchenchor Hannover ist ein vokales Ensemble, in welchem Mädchen und junge Frauen im Alter etwa zwischen 14 und 20 Jahren musikalische Werke von der Renaissance bis in die Gegenwart auf professionellem Niveau zur Aufführung bringen. Vielfach mit Preisen ausgezeichnet, gilt er in Deutschland als führender Chor dieser Art und hat sich in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern ein bedeutendes Renommee erworben. Der Konzertchor ist Teil einer mehrstufigen stimm- und musikerzieherischen Ausbildung an einer Chor- und Singschule, in der Mädchen altersspezifisch und nicht nur als Training für spätere Auftritte an Vokalmusik und an den Umgang mit der eigenen Stimme herangeführt werden. Die erste Phase dieser Ausbildung bildet eine Vokale Grundstufe für Mädchen von acht und neun Jahren. Ihre didaktische Konzeption orientiert sich am musikalischen Erleben und Verhalten von Kindern dieses Alters. Dementsprechend steht der spielerische Umgang mit der Stimme anhand von Volks- und Spielliedern im Vordergrund, eingebunden in Bewegungselemente und ergänzt durch elementare Hörerziehung. Es folgt als zweite Phase eine Vorklasse für Mädchen ab zehn Jahren, denen in chorischer Stimmbildung Grundtechniken des Singens vermittelt werden. Einfache Liedsätze und Kanons führen an die spätere Chorarbeit heran, Hörerziehung und Musiklehre sollen richtige Intonation und einfaches Vom-Blatt-Singen schulen, auch hier kombiniert mit Bewegung und Körpersprache. Im Nachwuchschor, der dritten Phase, wird mit Mädchen etwa zwischen elf und vierzehn Jahren Chorliteratur leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrades, unterstützt durch kontinuierliche Stimmbildung, erarbeitet. Kleinere Konzertverpflichtungen schaffen erste Podiumserfahrungen für die jugendlichen Sängerinnen. Mit etwa dreizehn Jahren ist der Übergang in den Konzertchor möglich. Trotz anspruchsvollster Literatur ist der soziale und musikpädagogische Aspekt auch hier weiterhin Grundlage der Arbeit. Gemeinsam etwas zu erarbeiten

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Frauenchor
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Mädchenchor Hannover, Die Westfälischen Nachtigallen, Ex-semble, Sweet Honey in the Rock, Damenchor von Granollers, Ladies First, Münchner Frauenchor, Barbershop Blend. Auszug: Der Mädchenchor Hannover ist ein vokales Ensemble, in welchem Mädchen und junge Frauen im Alter etwa zwischen 14 und 20 Jahren musikalische Werke von der Renaissance bis in die Gegenwart auf professionellem Niveau zur Aufführung bringen. Vielfach mit Preisen ausgezeichnet, gilt er in Deutschland als führender Chor dieser Art und hat sich in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern ein bedeutendes Renommee erworben. Der Konzertchor ist Teil einer mehrstufigen stimm- und musikerzieherischen Ausbildung an einer Chor- und Singschule, in der Mädchen altersspezifisch und nicht nur als Training für spätere Auftritte an Vokalmusik und an den Umgang mit der eigenen Stimme herangeführt werden. Die erste Phase dieser Ausbildung bildet eine Vokale Grundstufe für Mädchen von acht und neun Jahren. Ihre didaktische Konzeption orientiert sich am musikalischen Erleben und Verhalten von Kindern dieses Alters. Dementsprechend steht der spielerische Umgang mit der Stimme anhand von Volks- und Spielliedern im Vordergrund, eingebunden in Bewegungselemente und ergänzt durch elementare Hörerziehung. Es folgt als zweite Phase eine Vorklasse für Mädchen ab zehn Jahren, denen in chorischer Stimmbildung Grundtechniken des Singens vermittelt werden. Einfache Liedsätze und Kanons führen an die spätere Chorarbeit heran, Hörerziehung und Musiklehre sollen richtige Intonation und einfaches Vom-Blatt-Singen schulen, auch hier kombiniert mit Bewegung und Körpersprache. Im Nachwuchschor, der dritten Phase, wird mit Mädchen etwa zwischen elf und vierzehn Jahren Chorliteratur leichten bis mittleren Schwierigkeitsgrades, unterstützt durch kontinuierliche Stimmbildung, erarbeitet. Kleinere Konzertverpflichtungen schaffen erste Podiumserfahrungen für die jugendlichen Sängerinnen. Mit etwa dreizehn Jahren ist der Übergang in den Konzertchor möglich. Trotz anspruchsvollster Literatur ist der soziale und musikpädagogische Aspekt auch hier weiterhin Grundlage der Arbeit. Gemeinsam etwas zu erarbeiten

Detailangaben zum Buch - Frauenchor


EAN (ISBN-13): 9781158987504
ISBN (ISBN-10): 1158987501
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-01-20T05:16:26+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-20T05:16:26+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158987504

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-98750-1, 978-1-158-98750-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher