Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158983810 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,96
...
Fondsinitiator
(*)
Fondsinitiator - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158983816, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158983810

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Commercial / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Fundus-Gruppe, Superfund, Dr. Peters, HCI Capital, Lloyd Fonds AG, MPC Capital. Auszug: Die Fundus-Gruppe von Anno August Jagdfeld (* 30. Dezember 1946) zählt zu den größten Immobilienunternehmen in Deutschland. Der Firmensitz ist Düren und Disternich. Geschäftsführer sind Anno August Jagdfeld, Helmut Jagdfeld und Jürgen Haschtmann. Die Unternehmenskommunikation der Fundus-Gruppe leitete Dr. Johannes Beermann, jetzt Sekretär der sächsischen Staatskanzlei. Seit April 2009 leitet der gelernte Politik- und Wirtschaftsjournalist und promovierte Sozialwissenschaftler Dr. Christian Plöger diese Abteilung. Mit der Fundus Fonds-Verwaltungen GmbH werden geschlossene Immobilienfonds aufgelegt. Diese umfassen meist gehobene Objekte (so genannte Luxus-Immobilien), wie z. B. Rathaus-Center PankowZur Fundus-Gruppe gehören auch Wohnanlagen und Büro-/Geschäftshäuser in ganz Deutschland, wie z. B. Projekte in der Entwicklung: Insbesondere über zwei Fonds der Fundus-Gruppe wird in den Medien häufiger berichtet: Hotel Adlon in Berlin(2004).Rund 5000 Anleger besitzen Anteile des Fonds im Wert von rund 12 Prozent, 88 Prozent kontrolliert Anno August Jagdfeld über seine Treuhandgesellschaft Jagdfeld & Partner Steuerberatungs-GmbH. Das Hotel wird von der Kempinski-Gruppe betrieben, der Vertrag läuft bis 2016. Vereinbart ist die Zahlung von zwölf Millionen Euro Miete jährlich sowie die Hälfte der Einnahmen, die über diesen Betrag hinaus erwirtschaftet werden. Diese Mehreinnahmen wurden seit 1999 nicht erwirtschaftet. Seit etwa 2008 betreibt die Adlon Holding mit dem Geschäftsführer Julius Jagdfeld, Sohn von Anno August Jagdfeld, im südlichen Gebäudeteil vier Restaurants und die Wellnesslandschaft Adlon Day-Spa. Inhaber dieser Betriebe ist die Jagdfeld-Gruppe. Aufgrund der Verluste, die diese Holding schreibt, soll diese frühestens 2012 die volle Jahresmiete zahlen können; bisher wurde keine Miete gezahlt. Ein Besserungsschein steht Ende 2009 bereits bei 3,57 Millionen Euro. Die Zustimmung für den weiteren Mietverzicht zugunsten der Adlon Holding konnte Anno August Jagdfeld mi Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Fundus-Gruppe, Superfund, Dr. Peters, HCI Capital, Lloyd Fonds AG, MPC Capital. Auszug: Die Fundus-Gruppe von Anno August Jagdfeld (* 30. Dezember 1946) zählt zu den größten Immobilienunternehmen in Deutschland. Der Firmensitz ist Düren und Disternich. Geschäftsführer sind Anno August Jagdfeld, Helmut Jagdfeld und Jürgen Haschtmann. Die Unternehmenskommunikation der Fundus-Gruppe leitete Dr. Johannes Beermann, jetzt Sekretär der sächsischen Staatskanzlei. Seit April 2009 leitet der gelernte Politik- und Wirtschaftsjournalist und promovierte Sozialwissenschaftler Dr. Christian Plöger diese Abteilung. Mit der Fundus Fonds-Verwaltungen GmbH werden geschlossene Immobilienfonds aufgelegt. Diese umfassen meist gehobene Objekte (so genannte Luxus-Immobilien), wie z. B. Rathaus-Center PankowZur Fundus-Gruppe gehören auch Wohnanlagen und Büro-/Geschäftshäuser in ganz Deutschland, wie z. B. Projekte in der Entwicklung: Insbesondere über zwei Fonds der Fundus-Gruppe wird in den Medien häufiger berichtet: Hotel Adlon in Berlin(2004).Rund 5000 Anleger besitzen Anteile des Fonds im Wert von rund 12 Prozent, 88 Prozent kontrolliert Anno August Jagdfeld über seine Treuhandgesellschaft Jagdfeld & Partner Steuerberatungs-GmbH. Das Hotel wird von der Kempinski-Gruppe betrieben, der Vertrag läuft bis 2016. Vereinbart ist die Zahlung von zwölf Millionen Euro Miete jährlich sowie die Hälfte der Einnahmen, die über diesen Betrag hinaus erwirtschaftet werden. Diese Mehreinnahmen wurden seit 1999 nicht erwirtschaftet. Seit etwa 2008 betreibt die Adlon Holding mit dem Geschäftsführer Julius Jagdfeld, Sohn von Anno August Jagdfeld, im südlichen Gebäudeteil vier Restaurants und die Wellnesslandschaft Adlon Day-Spa. Inhaber dieser Betriebe ist die Jagdfeld-Gruppe. Aufgrund der Verluste, die diese Holding schreibt, soll diese frühestens 2012 die volle Jahresmiete zahlen können; bisher wurde keine Miete gezahlt. Ein Besserungsschein steht Ende 2009 bereits bei 3,57 Millionen Euro. Die Zustimmung für den weiteren Mietverzicht zugunsten der Adlon Holding konnte Anno August Jagdfeld mi

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fondsinitiator - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Fondsinitiator - Taschenbuch

1946, ISBN: 9781158983810

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Fundus-Gruppe, Superfund, Dr. Peters, HCI Capital, Lloyd Fonds AG, MPC Capital. Auszug: Die Fundus-Gruppe von Anno August Jagdfeld (* 30. Dezember 1946) zählt zu den größten Immobilienunternehmen in Deutschland. Der Firmensitz ist Düren und Disternich. Geschäftsführer sind Anno August Jagdfeld, Helmut Jagdfeld und Jürgen Haschtmann. Die Unternehmenskommunikation der Fundus-Gruppe leitete Dr. Johannes Beermann, jetzt Sekretär der sächsischen Staatskanzlei. Seit April 2009 leitet der gelernte Politik- und Wirtschaftsjournalist und promovierte Sozialwissenschaftler Dr. Christian Plöger diese Abteilung. Mit der Fundus Fonds-Verwaltungen GmbH werden geschlossene Immobilienfonds aufgelegt. Diese umfassen meist gehobene Objekte (so genannte Luxus-Immobilien), wie z. B. Rathaus-Center PankowZur Fundus-Gruppe gehören auch Wohnanlagen und Büro-/Geschäftshäuser in ganz Deutschland, wie z. B. Projekte in der Entwicklung: Insbesondere über zwei Fonds der Fundus-Gruppe wird in den Medien häufiger berichtet: Hotel Adlon in Berlin(2004).Rund 5000 Anleger besitzen Anteile des Fonds im Wert von rund 12 Prozent, 88 Prozent kontrolliert Anno August Jagdfeld über seine Treuhandgesellschaft Jagdfeld & Partner Steuerberatungs-GmbH. Das Hotel wird von der Kempinski-Gruppe betrieben, der Vertrag läuft bis 2016. Vereinbart ist die Zahlung von zwölf Millionen Euro Miete jährlich sowie die Hälfte der Einnahmen, die über diesen Betrag hinaus erwirtschaftet werden. Diese Mehreinnahmen wurden seit 1999 nicht erwirtschaftet. Seit etwa 2008 betreibt die Adlon Holding mit dem Geschäftsführer Julius Jagdfeld, Sohn von Anno August Jagdfeld, im südlichen Gebäudeteil vier Restaurants und die Wellnesslandschaft Adlon Day-Spa. Inhaber dieser Betriebe ist die Jagdfeld-Gruppe. Aufgrund der Verluste, die diese Holding schreibt, soll diese frühestens 2012 die volle Jahresmiete zahlen können; bisher wurde keine Miete gezahlt. Ein Besserungsschein steht Ende 2009 bereits bei 3,57 Millionen Euro. Die Zustimmung für den weiteren Mietverzicht zugunsten der Adlon Holding konnte Anno August Jagdfeld mi Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Fondsinitiator - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Fondsinitiator - Taschenbuch

1946, ISBN: 9781158983810

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Fundus-Gruppe, Superfund, Dr. Peters, HCI Capital, Lloyd Fonds AG, MPC Capital. Auszug: Die Fundus-Gruppe von Anno August Jagdfeld (* 30. Dezember 1946) zählt zu den größten Immobilienunternehmen in Deutschland. Der Firmensitz ist Düren und Disternich. Geschäftsführer sind Anno August Jagdfeld, Helmut Jagdfeld und Jürgen Haschtmann. Die Unternehmenskommunikation der Fundus-Gruppe leitete Dr. Johannes Beermann, jetzt Sekretär der sächsischen Staatskanzlei. Seit April 2009 leitet der gelernte Politik- und Wirtschaftsjournalist und promovierte Sozialwissenschaftler Dr. Christian Plöger diese Abteilung. Mit der Fundus Fonds-Verwaltungen GmbH werden geschlossene Immobilienfonds aufgelegt. Diese umfassen meist gehobene Objekte (so genannte Luxus-Immobilien), wie z. B. Rathaus-Center PankowZur Fundus-Gruppe gehören auch Wohnanlagen und Büro-/Geschäftshäuser in ganz Deutschland, wie z. B. Projekte in der Entwicklung: Insbesondere über zwei Fonds der Fundus-Gruppe wird in den Medien häufiger berichtet: Hotel Adlon in Berlin(2004).Rund 5000 Anleger besitzen Anteile des Fonds im Wert von rund 12 Prozent, 88 Prozent kontrolliert Anno August Jagdfeld über seine Treuhandgesellschaft Jagdfeld & Partner Steuerberatungs-GmbH. Das Hotel wird von der Kempinski-Gruppe betrieben, der Vertrag läuft bis 2016. Vereinbart ist die Zahlung von zwölf Millionen Euro Miete jährlich sowie die Hälfte der Einnahmen, die über diesen Betrag hinaus erwirtschaftet werden. Diese Mehreinnahmen wurden seit 1999 nicht erwirtschaftet. Seit etwa 2008 betreibt die Adlon Holding mit dem Geschäftsführer Julius Jagdfeld, Sohn von Anno August Jagdfeld, im südlichen Gebäudeteil vier Restaurants und die Wellnesslandschaft Adlon Day-Spa. Inhaber dieser Betriebe ist die Jagdfeld-Gruppe. Aufgrund der Verluste, die diese Holding schreibt, soll diese frühestens 2012 die volle Jahresmiete zahlen können; bisher wurde keine Miete gezahlt. Ein Besserungsschein steht Ende 2009 bereits bei 3,57 Millionen Euro. Die Zustimmung für den weiteren Mietverzicht zugunsten der Adlon Holding konnte Anno August Jagdfeld mi Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Fondsinitiator

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Fundus-Gruppe, Superfund, Dr. Peters, HCI Capital, Lloyd Fonds AG, MPC Capital. Auszug: Die Fundus-Gruppe von Anno August Jagdfeld (* 30. Dezember 1946) zählt zu den größten Immobilienunternehmen in Deutschland. Der Firmensitz ist Düren und Disternich. Geschäftsführer sind Anno August Jagdfeld, Helmut Jagdfeld und Jürgen Haschtmann. Die Unternehmenskommunikation der Fundus-Gruppe leitete Dr. Johannes Beermann, jetzt Sekretär der sächsischen Staatskanzlei. Seit April 2009 leitet der gelernte Politik- und Wirtschaftsjournalist und promovierte Sozialwissenschaftler Dr. Christian Plöger diese Abteilung. Mit der Fundus Fonds-Verwaltungen GmbH werden geschlossene Immobilienfonds aufgelegt. Diese umfassen meist gehobene Objekte (so genannte Luxus-Immobilien), wie z. B. Rathaus-Center PankowZur Fundus-Gruppe gehören auch Wohnanlagen und Büro-/Geschäftshäuser in ganz Deutschland, wie z. B. Projekte in der Entwicklung: Insbesondere über zwei Fonds der Fundus-Gruppe wird in den Medien häufiger berichtet: Hotel Adlon in Berlin(2004).Rund 5000 Anleger besitzen Anteile des Fonds im Wert von rund 12 Prozent, 88 Prozent kontrolliert Anno August Jagdfeld über seine Treuhandgesellschaft Jagdfeld & Partner Steuerberatungs-GmbH. Das Hotel wird von der Kempinski-Gruppe betrieben, der Vertrag läuft bis 2016. Vereinbart ist die Zahlung von zwölf Millionen Euro Miete jährlich sowie die Hälfte der Einnahmen, die über diesen Betrag hinaus erwirtschaftet werden. Diese Mehreinnahmen wurden seit 1999 nicht erwirtschaftet. Seit etwa 2008 betreibt die Adlon Holding mit dem Geschäftsführer Julius Jagdfeld, Sohn von Anno August Jagdfeld, im südlichen Gebäudeteil vier Restaurants und die Wellnesslandschaft Adlon Day-Spa. Inhaber dieser Betriebe ist die Jagdfeld-Gruppe. Aufgrund der Verluste, die diese Holding schreibt, soll diese frühestens 2012 die volle Jahresmiete zahlen können; bisher wurde keine Miete gezahlt. Ein Besserungsschein steht Ende 2009 bereits bei 3,57 Millionen Euro. Die Zustimmung für den weiteren Mietverzicht zugunsten der Adlon Holding konnte Anno August Jagdfeld mi

Detailangaben zum Buch - Fondsinitiator


EAN (ISBN-13): 9781158983810
ISBN (ISBN-10): 1158983816
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-22T03:59:16+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-01T12:32:43+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158983810

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-98381-6, 978-1-158-98381-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher