Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158974023 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 14,27, Mittelwert: € 14,27
...
Fingerfruchtgewächse
(*)
Fingerfruchtgewächse - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158974027, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158974023

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 26740 - TB/Botanik], [SW: - Science / Life Sciences / Botany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Rosenbecher, Decaisnea, Akebia, Fingerblättrige Akebie, Blaugurke, Kleeblättrige Akebie, Decaisnea insignis. Auszug: Fingerfruchtgewächse (Lardizabalaceae) sind eine Pflanzenfamilie, die zu den Hahnenfußartigen (Ranunculales) gehört. Sie enthält neun Gattungen und 36 (bis 50) Arten, die in China, Korea und Japan, sowie in Chile vorkommen. Ihr wissenschaftlicher Name ehrt den spanischen Naturforscher des 18. Jh., Manuel de Lardizábal y Uribe. Alle Arten sind verholzende Pflanzen: Lianen und Sträucher. Die wechselständigen, gestielten Laubblätter sind meist handförmig geteilt. Die meisten Arten sind einhäusig getrenntgeschlechtig (monözisch). Die radiärsymmetrischen, eingeschlechtigen Blüten sind dreizählig. Es gibt zwei Kreise von kronblattartigen Kelchblättern und zwei (fehlen bei manchen Arten) Kreise von Nektarblättern (Kronblätter). Die Staubblätter der männlichen Blüten können frei oder verwachsen sein. Drei (bis neun) bis viele freie, oberständige Fruchtblätter sind in den weiblichen Blüten vorhanden. Es werden Beeren oder Balgfrüchte gebildet mit meist zahlreichen (selten einem) Samen. In der Familie gibt es neun Gattungen und etwa 36 bis 50 Arten: Boquila Decne.: Mit der einzigen Art: Decaisnea Hook.f. & Thomson: Mit zwei Arten in Westchina und im Himalaya.Holboellia Wall.: Mit etwa 20 Arten in Südostasien, China und im Himalaya.Lardizabala Ruiz & Pav.: Mit ein oder zwei immergrünen Lianen-Arten, die in den Wäldern Zentral- und Südchiles beheimatet sind.Sargentodoxa Rehder & E.H.Wilson: Es ist eine monotypische Gattung mit der einzigen Art: Sinofranchetia (Diels) Hemsl.: Es ist eine monotypische Gattung mit der einzigen Art: Stauntonia DC. (Syn.: Parvatia Decne.): Mit etwa 25 Arten in China, nördlichen Indien, Japan, Myanmar und Vietnam. Illustrationen: Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Rosenbecher, Decaisnea, Akebia, Fingerblättrige Akebie, Blaugurke, Kleeblättrige Akebie, Decaisnea insignis. Auszug: Fingerfruchtgewächse (Lardizabalaceae) sind eine Pflanzenfamilie, die zu den Hahnenfußartigen (Ranunculales) gehört. Sie enthält neun Gattungen und 36 (bis 50) Arten, die in China, Korea und Japan, sowie in Chile vorkommen. Ihr wissenschaftlicher Name ehrt den spanischen Naturforscher des 18. Jh., Manuel de Lardizábal y Uribe. Alle Arten sind verholzende Pflanzen: Lianen und Sträucher. Die wechselständigen, gestielten Laubblätter sind meist handförmig geteilt. Die meisten Arten sind einhäusig getrenntgeschlechtig (monözisch). Die radiärsymmetrischen, eingeschlechtigen Blüten sind dreizählig. Es gibt zwei Kreise von kronblattartigen Kelchblättern und zwei (fehlen bei manchen Arten) Kreise von Nektarblättern (Kronblätter). Die Staubblätter der männlichen Blüten können frei oder verwachsen sein. Drei (bis neun) bis viele freie, oberständige Fruchtblätter sind in den weiblichen Blüten vorhanden. Es werden Beeren oder Balgfrüchte gebildet mit meist zahlreichen (selten einem) Samen. In der Familie gibt es neun Gattungen und etwa 36 bis 50 Arten: Boquila Decne.: Mit der einzigen Art: Decaisnea Hook.f. & Thomson: Mit zwei Arten in Westchina und im Himalaya.Holboellia Wall.: Mit etwa 20 Arten in Südostasien, China und im Himalaya.Lardizabala Ruiz & Pav.: Mit ein oder zwei immergrünen Lianen-Arten, die in den Wäldern Zentral- und Südchiles beheimatet sind.Sargentodoxa Rehder & E.H.Wilson: Es ist eine monotypische Gattung mit der einzigen Art: Sinofranchetia (Diels) Hemsl.: Es ist eine monotypische Gattung mit der einzigen Art: Stauntonia DC. (Syn.: Parvatia Decne.): Mit etwa 25 Arten in China, nördlichen Indien, Japan, Myanmar und Vietnam. Illustrationen:

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Fingerfruchtgewächse
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Rosenbecher, Decaisnea, Akebia, Fingerblättrige Akebie, Blaugurke, Kleeblättrige Akebie, Decaisnea insignis. Auszug: Fingerfruchtgewächse (Lardizabalaceae) sind eine Pflanzenfamilie, die zu den Hahnenfußartigen (Ranunculales) gehört. Sie enthält neun Gattungen und 36 (bis 50) Arten, die in China, Korea und Japan, sowie in Chile vorkommen. Ihr wissenschaftlicher Name ehrt den spanischen Naturforscher des 18. Jh., Manuel de Lardizábal y Uribe. Alle Arten sind verholzende Pflanzen: Lianen und Sträucher. Die wechselständigen, gestielten Laubblätter sind meist handförmig geteilt. Die meisten Arten sind einhäusig getrenntgeschlechtig (monözisch). Die radiärsymmetrischen, eingeschlechtigen Blüten sind dreizählig. Es gibt zwei Kreise von kronblattartigen Kelchblättern und zwei (fehlen bei manchen Arten) Kreise von Nektarblättern (Kronblätter). Die Staubblätter der männlichen Blüten können frei oder verwachsen sein. Drei (bis neun) bis viele freie, oberständige Fruchtblätter sind in den weiblichen Blüten vorhanden. Es werden Beeren oder Balgfrüchte gebildet mit meist zahlreichen (selten einem) Samen. In der Familie gibt es neun Gattungen und etwa 36 bis 50 Arten: Boquila Decne.: Mit der einzigen Art: Decaisnea Hook.f. & Thomson: Mit zwei Arten in Westchina und im Himalaya.Holboellia Wall.: Mit etwa 20 Arten in Südostasien, China und im Himalaya.Lardizabala Ruiz & Pav.: Mit ein oder zwei immergrünen Lianen-Arten, die in den Wäldern Zentral- und Südchiles beheimatet sind.Sargentodoxa Rehder & E.H.Wilson: Es ist eine monotypische Gattung mit der einzigen Art: Sinofranchetia (Diels) Hemsl.: Es ist eine monotypische Gattung mit der einzigen Art: Stauntonia DC. (Syn.: Parvatia Decne.): Mit etwa 25 Arten in China, nördlichen Indien, Japan, Myanmar und Vietnam. Illustrationen:

Detailangaben zum Buch - Fingerfruchtgewächse


EAN (ISBN-13): 9781158974023
ISBN (ISBN-10): 1158974027
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-02-12T08:41:29+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-12T08:41:29+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158974023

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-97402-7, 978-1-158-97402-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher