- 2 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,83, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,89
1
Filmfestival in Polen
Bestellen
bei
(ca. € 13,83)

Filmfestival in Polen - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158972563, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158972562

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Eastern], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Filmfestival in Polen - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Filmfestival in Polen - Taschenbuch

1985, ISBN: 9781158972562

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Internationales Filmfestival Warschau, Camerimage, Liste der Filmfestivals in Polen, Pol… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Filmfestival in Polen

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Internationales Filmfestival Warschau, Camerimage, Liste der Filmfestivals in Polen, Polnisches Filmfestival Gdynia, Krakowski Festiwal Filmowy. Auszug: Das Internationale Filmfestival Warschau (englisch: Warsaw International Film Festival; polnisch: Warszawski Miedzynarodowy Festiwal Filmowy), auch als Warsaw Film Festival bekannt, ist eine etwa zehntägige internationale Filmveranstaltung und wird seit 1985 alljährlich Anfang Oktober in Warschau abgehalten. Es präsentiert neue Filme aus der Welt, aus Europa und aus Polen. Seit 2009 gehört das Internationale Filmfestival Warschau zu den internationalen Festivalswettbewerben der FIAPF und damit zu den wichtigsten Filmfestivals der Welt. Das Festival ist außerdem mit dem FIPRESCI-Preis ausgezeichnet. Das Festival entstand 1985 als Warschauer Filmwoche (Warszawski Tydzien Filmowy / Warsaw Film Week), die durch den Filmklub Hybrydy, einem der ältesten und bekanntesten Studentenklubs in Polen, organisiert wurde. Der Schöpfer des Festivals Roman Gutek war bis 1990 auch Festivalsdirektor. Seit 1991 ist Stefan Laudyn Direktor des Festivals. Das Warschauer Festival wird im selben Jahr in Warsaw Film Festival (polnisch: Warszawski Festiwal Filmowy) umbenannt. Seit 1995 organisiert die Warsaw Film Foundation (Warszawska Fundacja Filmowa) das Festival. Im Jahr 2000 wird das Festival von der FIAPF, eine internationale Interessenvertretung der Filmproduzenten mit Sitz in Paris, akkreditiert und ändert erneut den Namen, diesmal in Warsaw International Film Festival (polnisch: Warszawski Miedzynarodowy Festiwal Filmowy, WMFF). Die Warsaw Film Foundation initiierte und mitbegründete 2001 CentEast, einen Verband mittel- und osteuropäischer Filmfestivals. Seit 2002 präsentiert die Veranstaltung den Warschauern im Rahmen des "deutschen Panoramas" Filme aus Deutschland. Seit 2005 wird zum ersten Mal der Warsaw Grand Prix im internationalen Wettbewerb vergeben. Im gleichen Jahr verleihen erstmals Vertreter der FIPRESCI, eine internationale Vereinigung von Filmkritikern und Filmjournalisten, den FIPRESCI-Award für den besten Film aus der Region Mittel- und Osteuropas. Seit 2008 gibt es au

Detailangaben zum Buch - Filmfestival in Polen


EAN (ISBN-13): 9781158972562
ISBN (ISBN-10): 1158972563
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-10-24T14:31:32+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-22T22:44:10+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158972562

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-97256-3, 978-1-158-97256-2


< zum Archiv...