- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,71, größter Preis: € 14,71, Mittelwert: € 14,71
1
Festung in Sachsen
Bestellen
bei
(ca. € 14,71)

Festung in Sachsen - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158971230, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158971237

Internationaler Buchtitel. Paperback, 32 Seiten, L=230mm, B=154mm, H=12mm, Gew.=65gr, [GR: 23110 - TB/Reiseführer/Kunstreiseführer/Deutschland], [SW: - Travel / Europe / Germany], Karton… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,71
Versand: € 0,00

Herausgegeben von Group, Bücher:

Festung in Sachsen - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781158971237

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Burg Stolpen, Schloss Sonnenstein, Festung Königstein. Auszu… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,71
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Festung in Sachsen - Taschenbuch

1977

ISBN: 9781158971237

[ED: Taschenbuch], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Burg Stolpen, Schloss Sonnenstein, Festung Königstein. Auszug: Johannisturm, bekannt als der Coselturm Die An… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Festung in Sachsen - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,71
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Festung in Sachsen - Taschenbuch

1977, ISBN: 9781158971237

[ED: Taschenbuch], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Burg Stolpen, Schloss Sonnenstein, Festung Königstein. Auszug: Johannisturm, bekannt als der Coselturm Die An… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Festung in Sachsen

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Burg Stolpen, Schloss Sonnenstein, Festung Königstein. Auszug: Johannisturm, bekannt als der Coselturm Die Anlage 1950/1977Die Burg Stolpen, die in ihrer Geschichte von der Burg zum Schloss umgebaut wurde und später als Festung genutzt wurde, liegt etwa 27 Kilometer östlich von Dresden, unmittelbar südlich der Stadt Stolpen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Prominenteste Bewohnerin der Burg Stolpen war die Gräfin Cosel; auf der Burg starben außerdem zwei Bischöfe von Meißen, die die Burg zeitweise zu ihrem Herrschaftssitz machten. Festung und Stadt um 1750Der Basaltberg Stolpen lag im Grenzbereich der Markgrafschaft Meißen zu den slawisch besiedelten Gebieten östlich der Elbe und gleichzeitig im Kreuzungsbereich wichtiger Fernhandelswege. Die günstige strategische Lage ausnutzend sind schon um 1100 erste unsichere Nachrichten über die Befestigung der Erhebung bekannt. Um 1218 holt sich der Bischof Bruno II. von Porstendorf das Lehen Stolpen vom Lehnsherren Moyko de Stulpen zurück. In der folgenden Zeit wird zielgerichtet eine eigenständige Grundherrschaft aufgebaut. 1222 folgt die erste urkundlich gesicherte Erwähnung der Burg Stolpen, die um 1320 Verwaltungsmittelpunkt des neu gebildeten Amtes Stolpen wird. Die Burg wurde größtenteils mit dem örtlich vorhandenen Basalt errichtet. In den Hussitenkriegen wurde die Burg das erste Mal durch die Hussiten belagert. Die Belagerung dauert acht Wochen und war letztendlich erfolglos. Ebenso zu Anfang des 15. Jahrhunderts bildete sich eine an der nördlichen Seite der Burg vorgelagerte Siedlung, die sich schnell zur Stadt entwickelte, nicht zuletzt, weil die Bischöfe von Meißen ihre Residenz nach Stolpen verlegten. Der wettinische Kurfürst August von Sachsen erkannte die strategisch wichtige Lage von Stolpen und zwang den Bischof die Burg, wie auch die Stadt und das Amt gegen ein weniger wichtiges Amt einzutauschen. Damit ging die 340jährige bischöfliche Zeit auf Stolpen zu Ende. August von SachsenSofort nach der Übernahme der Burg begann der Kurfürst mit umfassenden Bautäti

Detailangaben zum Buch - Festung in Sachsen


EAN (ISBN-13): 9781158971237
ISBN (ISBN-10): 1158971230
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
32 Seiten
Gewicht: 0,065 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-14T17:28:19+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-05T18:08:19+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158971237

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-97123-0, 978-1-158-97123-7


< zum Archiv...