- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,40, Mittelwert: € 16,15
1
Energiewirtschaft in München
Bestellen
bei
(ca. € 15,30)

Energiewirtschaft in München - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158957351, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158957354

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27870 - TB/Wirtschaft/Einzelne Wirtschaftszweige], [SW: - Business & Econ… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Energiewirtschaft in München - Taschenbuch

2009, ISBN: 9781158957354

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Thüga, VIAG, Gleichstromfernübertragung Miesbach-München, E.ON Energie, Isar-Amperwerke,… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Energiewirtschaft in München - Taschenbuch

2009

ISBN: 9781158957354

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Thüga, VIAG, Gleichstromfernübertragung Miesbach-München, E.ON Energie, Isar-Amperwerke,… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Energiewirtschaft in München (Thüga, VIAG, Gleichstromfernübertragung Miesbach-München, E.ON Energie, Isar-Amperwerke, BioEnergie Taufkirchen, Citiworks, Bayernwerk, Energiewerk, OBÜZ)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,40)
Versand: € 15,00
Energiewirtschaft in München (Thüga, VIAG, Gleichstromfernübertragung Miesbach-München, E.ON Energie, Isar-Amperwerke, BioEnergie Taufkirchen, Citiworks, Bayernwerk, Energiewerk, OBÜZ) - neues Buch

ISBN: 1158957351

ID: 9781158957354

EAN: 9781158957354, ISBN: 1158957351 [SW:Wirtschaft ; Industries ; Wirtschaft/Einzelne Wirtschaftszweige ; Einzelne Wirtschaftszweige ; Industries / Energy Industries], [VD:20110200], Buc… Mehr…

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Energiewirtschaft in München

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Thüga, VIAG, Gleichstromfernübertragung Miesbach-München, E.ON Energie, Isar-Amperwerke, BioEnergie Taufkirchen, Citiworks, Bayernwerk, Energiewerk, OBÜZ. Auszug: Die Thüga Aktiengesellschaft wurde 1867 in Gotha als Thüringer Gasgesellschaft (Thüringer Gas AG) gegründet und ist heute Kern des deutschlandweit größten kommunalen Netzwerks lokaler und regionaler Energieversorger, die gesellschaftsrechtlich miteinander verbunden sind. Thüga ist in 12 Bundesländern an 90 Unternehmen beteiligt. Insgesamt arbeiten 16.800 Mitarbeiter in der Thüga-Gruppe. Diese versorgen über dreieinhalb Millionen Kunden mit Strom, knapp drei Millionen mit Erdgas und rund eine Million Kunden mit Trinkwasser. Im Jahr 2009 erwirtschaftete das Unternehmen Thüga selbst einen Umsatz von 12 Mio. Euro, hinzu kommen Einnahmen von 320 Mio. Euro aus den gehaltenen Beteiligungen. Die gesamten mit Thüga assoziierten Unternehmen erwirtschafteten im selben Zeitraum einen Umsatz von 15,3 Mrd. Euro, beschäftigten 16.800 Mitarbeiter und versorgten rund 2,2 Mio. Gaskunden sowie rund 3,1 Mio. Stromkunden mit Energie. Die Thüga geht zurück auf die 1867 in Gotha (Thüringen) von Theodor Weigel gegründete Thüringer Gasgesellschaft. Zunächst erwarb das Unternehmen zwei Gaswerke in der Nähe von Leipzig und begann mit der Gasversorgung der im Zuge der Industrialisierung aufstrebenden sächsischen Großstadt. Bald schon wurde der Unternehmenssitz nach Leipzig verlegt, von wo aus der weitere Ausbau der Gasversorgung in Sachsen vollzogen wurde. Um 1900 zählte die Thüga zu den größten Gasversorgern im Deutschen Reich mit Schwerpunkt auf Sachsen und Thüringen. Noch vor dem Ersten Weltkrieg expandierte die Thüga nach Bayern und betrieb ein großes Gasfernversorgungsnetz. Ab den 1920er Jahren errichtete die Thüga auch Gasanlagen in Niedersachsen, Baden und Württemberg. Nach der Übernahmen der Rheinische Wasserwerks Gesellschaft (heute rhenag, zu 66,67 % RWE und zu 33,33 % RheinEnergie AG) sowie der Aktiengesellschaft für Licht- und Kraftversorgung (LUK) wurde Thüga 1930 selbst von der Preussische Elektrizitäts AG und der sächsischen Elektra AG (die später zur PreussenElektra fusionierte

Detailangaben zum Buch - Energiewirtschaft in München


EAN (ISBN-13): 9781158957354
ISBN (ISBN-10): 1158957351
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-11-06T19:56:48+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-09T16:46:35+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158957354

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-95735-1, 978-1-158-95735-4


< zum Archiv...