Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158953851 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,84, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,61
...
Eishockeytorwart (Italien)
(*)
Eishockeytorwart (Italien) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158953852, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158953851

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 24410 - TB/Sport/Allgemeines, Lexika, Handbücher], [SW: - Sports & Recreation / Olympics], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Jason Muzzatti, Bruno Campese, Mike Rosati, Mark Demetz, Günther Hell, Adam Russo, Marco Streit, Andrea Carpano, Thomas Tragust, Hannes Hopfgartner. Auszug: Jason Mark Muzzatti (* 3. Februar 1970 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger italo-kanadischer Eishockeytorwart. Während seiner Karriere spielte er für die Calgary Flames, Hartford Whalers, New York Rangers und San Jose Sharks in der National Hockey League, Tappara Tampere in der SM-liiga sowie die Eisbären Berlin und Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga. Muzzatti spielte zunächst vier Jahre von 1987 bis 1991 an der Michigan State University in der Central Collegiate Hockey Association der National Collegiate Athletic Association. Gleichzeitig studierte er an der Universität. Zwischen 1988 und 1990 wurde der Kanadier dreimal in eines der zahlreichen All-Star Teams berufen. Zuvor hatten ihn bereits die Calgary Flames im NHL Entry Draft 1988 in der ersten Runde an 21. Stelle ausgewählt. Nach Abschluss seiner Collegezeit wechselte der Italo-Kanadier ins Profilager und lief für die Salt Lake Golden Eagles in der International Hockey League auf, die zu dieser Zeit das Farmteam der Calgary Flames waren. Die Saison 1993/94 verbrachte er dann bei den Saint John Flames in der American Hockey League, einem weiteren Farmteam Calgarys, die ihn im Saisonverlauf erstmals in NHL-Kader beriefen und ihn einmal einsetzten. Ähnlich verlief die Lockout-verkürzte Spielzeit 1994/95, während er hauptsächlich in der AHL eingesetzt wurde, kam er wiederum zu einem NHL-Einsatz. Da die Calgary Flames mit der Entwicklung ihres Erstrunden-Draftpicks jedoch nicht zufrieden waren, setzten sie ihn vor Beginn der Saison 1995/96 auf die Waiver-Liste. Von dort wählten ihn die Hartford Whalers aus, die ihn größtenteils als Back-up im NHL-Team einsetzten. So kam er in dieser Saison auf 22 Einsätze in der NHL, von denen er aber lediglich vier gewinnen konnte. Weiterhin als Back-up hinter Sean Burke beschäftigt, stand er im Spieljahr 1996/97 31-mal im Tor der Whalers, konnte aber mit nur neun Siegen wiederum nicht ganz die Erwartungen erfüllen. Muzzatti im Trikot der Hartford WhalersIm Som Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Jason Muzzatti, Bruno Campese, Mike Rosati, Mark Demetz, Günther Hell, Adam Russo, Marco Streit, Andrea Carpano, Thomas Tragust, Hannes Hopfgartner. Auszug: Jason Mark Muzzatti (* 3. Februar 1970 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger italo-kanadischer Eishockeytorwart. Während seiner Karriere spielte er für die Calgary Flames, Hartford Whalers, New York Rangers und San Jose Sharks in der National Hockey League, Tappara Tampere in der SM-liiga sowie die Eisbären Berlin und Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga. Muzzatti spielte zunächst vier Jahre von 1987 bis 1991 an der Michigan State University in der Central Collegiate Hockey Association der National Collegiate Athletic Association. Gleichzeitig studierte er an der Universität. Zwischen 1988 und 1990 wurde der Kanadier dreimal in eines der zahlreichen All-Star Teams berufen. Zuvor hatten ihn bereits die Calgary Flames im NHL Entry Draft 1988 in der ersten Runde an 21. Stelle ausgewählt. Nach Abschluss seiner Collegezeit wechselte der Italo-Kanadier ins Profilager und lief für die Salt Lake Golden Eagles in der International Hockey League auf, die zu dieser Zeit das Farmteam der Calgary Flames waren. Die Saison 1993/94 verbrachte er dann bei den Saint John Flames in der American Hockey League, einem weiteren Farmteam Calgarys, die ihn im Saisonverlauf erstmals in NHL-Kader beriefen und ihn einmal einsetzten. Ähnlich verlief die Lockout-verkürzte Spielzeit 1994/95, während er hauptsächlich in der AHL eingesetzt wurde, kam er wiederum zu einem NHL-Einsatz. Da die Calgary Flames mit der Entwicklung ihres Erstrunden-Draftpicks jedoch nicht zufrieden waren, setzten sie ihn vor Beginn der Saison 1995/96 auf die Waiver-Liste. Von dort wählten ihn die Hartford Whalers aus, die ihn größtenteils als Back-up im NHL-Team einsetzten. So kam er in dieser Saison auf 22 Einsätze in der NHL, von denen er aber lediglich vier gewinnen konnte. Weiterhin als Back-up hinter Sean Burke beschäftigt, stand er im Spieljahr 1996/97 31-mal im Tor der Whalers, konnte aber mit nur neun Siegen wiederum nicht ganz die Erwartungen erfüllen. Muzzatti im Trikot der Hartford WhalersIm Som

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eishockeytorwart (Italien) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Eishockeytorwart (Italien) - Taschenbuch

1970, ISBN: 9781158953851

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Jason Muzzatti, Bruno Campese, Mike Rosati, Mark Demetz, Günther Hell, Adam Russo, Marco Streit, Andrea Carpano, Thomas Tragust, Hannes Hopfgartner. Auszug: Jason Mark Muzzatti (* 3. Februar 1970 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger italo-kanadischer Eishockeytorwart. Während seiner Karriere spielte er für die Calgary Flames, Hartford Whalers, New York Rangers und San Jose Sharks in der National Hockey League, Tappara Tampere in der SM-liiga sowie die Eisbären Berlin und Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga. Muzzatti spielte zunächst vier Jahre von 1987 bis 1991 an der Michigan State University in der Central Collegiate Hockey Association der National Collegiate Athletic Association. Gleichzeitig studierte er an der Universität. Zwischen 1988 und 1990 wurde der Kanadier dreimal in eines der zahlreichen All-Star Teams berufen. Zuvor hatten ihn bereits die Calgary Flames im NHL Entry Draft 1988 in der ersten Runde an 21. Stelle ausgewählt. Nach Abschluss seiner Collegezeit wechselte der Italo-Kanadier ins Profilager und lief für die Salt Lake Golden Eagles in der International Hockey League auf, die zu dieser Zeit das Farmteam der Calgary Flames waren. Die Saison 1993/94 verbrachte er dann bei den Saint John Flames in der American Hockey League, einem weiteren Farmteam Calgarys, die ihn im Saisonverlauf erstmals in NHL-Kader beriefen und ihn einmal einsetzten. Ähnlich verlief die Lockout-verkürzte Spielzeit 1994/95, während er hauptsächlich in der AHL eingesetzt wurde, kam er wiederum zu einem NHL-Einsatz. Da die Calgary Flames mit der Entwicklung ihres Erstrunden-Draftpicks jedoch nicht zufrieden waren, setzten sie ihn vor Beginn der Saison 1995/96 auf die Waiver-Liste. Von dort wählten ihn die Hartford Whalers aus, die ihn größtenteils als Back-up im NHL-Team einsetzten. So kam er in dieser Saison auf 22 Einsätze in der NHL, von denen er aber lediglich vier gewinnen konnte. Weiterhin als Back-up hinter Sean Burke beschäftigt, stand er im Spieljahr 1996/97 31-mal im Tor der Whalers, konnte aber mit nur neun Siegen wiederum nicht ganz die Erwartungen erfüllen. Muzzatti im Trikot der Hartford WhalersIm Som Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eishockeytorwart (Italien) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Eishockeytorwart (Italien) - Taschenbuch

1970, ISBN: 9781158953851

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Jason Muzzatti, Bruno Campese, Mike Rosati, Mark Demetz, Günther Hell, Adam Russo, Marco Streit, Andrea Carpano, Thomas Tragust, Hannes Hopfgartner. Auszug: Jason Mark Muzzatti (* 3. Februar 1970 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger italo-kanadischer Eishockeytorwart. Während seiner Karriere spielte er für die Calgary Flames, Hartford Whalers, New York Rangers und San Jose Sharks in der National Hockey League, Tappara Tampere in der SM-liiga sowie die Eisbären Berlin und Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga. Muzzatti spielte zunächst vier Jahre von 1987 bis 1991 an der Michigan State University in der Central Collegiate Hockey Association der National Collegiate Athletic Association. Gleichzeitig studierte er an der Universität. Zwischen 1988 und 1990 wurde der Kanadier dreimal in eines der zahlreichen All-Star Teams berufen. Zuvor hatten ihn bereits die Calgary Flames im NHL Entry Draft 1988 in der ersten Runde an 21. Stelle ausgewählt. Nach Abschluss seiner Collegezeit wechselte der Italo-Kanadier ins Profilager und lief für die Salt Lake Golden Eagles in der International Hockey League auf, die zu dieser Zeit das Farmteam der Calgary Flames waren. Die Saison 1993/94 verbrachte er dann bei den Saint John Flames in der American Hockey League, einem weiteren Farmteam Calgarys, die ihn im Saisonverlauf erstmals in NHL-Kader beriefen und ihn einmal einsetzten. Ähnlich verlief die Lockout-verkürzte Spielzeit 1994/95, während er hauptsächlich in der AHL eingesetzt wurde, kam er wiederum zu einem NHL-Einsatz. Da die Calgary Flames mit der Entwicklung ihres Erstrunden-Draftpicks jedoch nicht zufrieden waren, setzten sie ihn vor Beginn der Saison 1995/96 auf die Waiver-Liste. Von dort wählten ihn die Hartford Whalers aus, die ihn größtenteils als Back-up im NHL-Team einsetzten. So kam er in dieser Saison auf 22 Einsätze in der NHL, von denen er aber lediglich vier gewinnen konnte. Weiterhin als Back-up hinter Sean Burke beschäftigt, stand er im Spieljahr 1996/97 31-mal im Tor der Whalers, konnte aber mit nur neun Siegen wiederum nicht ganz die Erwartungen erfüllen. Muzzatti im Trikot der Hartford WhalersIm Som Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eishockeytorwart
(*)
Eishockeytorwart - neues Buch

ISBN: 1158953852

ID: 4477911724

[EAN: 9781158953851], Neubuch, [PU: Unknown], This is a print on demand title. Guaranteed high quality print. Dispatch may take a little longer than usual due to printing times. Please contact us for details.

 AbeBooks.de
net-treasure, stamford, uk, United Kingdom [52375824] [Rating: 5]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.40
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Eishockeytorwart (Italien)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Jason Muzzatti, Bruno Campese, Mike Rosati, Mark Demetz, Günther Hell, Adam Russo, Marco Streit, Andrea Carpano, Thomas Tragust, Hannes Hopfgartner. Auszug: Jason Mark Muzzatti (* 3. Februar 1970 in Toronto, Ontario) ist ein ehemaliger italo-kanadischer Eishockeytorwart. Während seiner Karriere spielte er für die Calgary Flames, Hartford Whalers, New York Rangers und San Jose Sharks in der National Hockey League, Tappara Tampere in der SM-liiga sowie die Eisbären Berlin und Augsburger Panther in der Deutschen Eishockey Liga. Muzzatti spielte zunächst vier Jahre von 1987 bis 1991 an der Michigan State University in der Central Collegiate Hockey Association der National Collegiate Athletic Association. Gleichzeitig studierte er an der Universität. Zwischen 1988 und 1990 wurde der Kanadier dreimal in eines der zahlreichen All-Star Teams berufen. Zuvor hatten ihn bereits die Calgary Flames im NHL Entry Draft 1988 in der ersten Runde an 21. Stelle ausgewählt. Nach Abschluss seiner Collegezeit wechselte der Italo-Kanadier ins Profilager und lief für die Salt Lake Golden Eagles in der International Hockey League auf, die zu dieser Zeit das Farmteam der Calgary Flames waren. Die Saison 1993/94 verbrachte er dann bei den Saint John Flames in der American Hockey League, einem weiteren Farmteam Calgarys, die ihn im Saisonverlauf erstmals in NHL-Kader beriefen und ihn einmal einsetzten. Ähnlich verlief die Lockout-verkürzte Spielzeit 1994/95, während er hauptsächlich in der AHL eingesetzt wurde, kam er wiederum zu einem NHL-Einsatz. Da die Calgary Flames mit der Entwicklung ihres Erstrunden-Draftpicks jedoch nicht zufrieden waren, setzten sie ihn vor Beginn der Saison 1995/96 auf die Waiver-Liste. Von dort wählten ihn die Hartford Whalers aus, die ihn größtenteils als Back-up im NHL-Team einsetzten. So kam er in dieser Saison auf 22 Einsätze in der NHL, von denen er aber lediglich vier gewinnen konnte. Weiterhin als Back-up hinter Sean Burke beschäftigt, stand er im Spieljahr 1996/97 31-mal im Tor der Whalers, konnte aber mit nur neun Siegen wiederum nicht ganz die Erwartungen erfüllen. Muzzatti im Trikot der Hartford WhalersIm Som

Detailangaben zum Buch - Eishockeytorwart (Italien)


EAN (ISBN-13): 9781158953851
ISBN (ISBN-10): 1158953852
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-12T21:55:27+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-08T20:38:06+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158953851

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-95385-2, 978-1-158-95385-1


< zum Archiv...