Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158949915 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,47 €, größter Preis: 18,81 €, Mittelwert: 15,91 €
Ehrenbürger Von Gmunden
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ehrenbürger Von Gmunden - Taschenbuch

2011, ISBN: 115894991X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158949915

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Mark W. Clark, Heinrich Gleißner, Liste der Ehrenbürger und Ehrenträger von Gmunden, August Pepöck, Franz Ferdinand Schiller, Josef Stern, Ferdinand Krackowizer. Auszug: Mark Wayne Clark (* 1. Mai 1896 in Madison Barracks, New York City; + 17. April 1984 in Charleston, South Carolina) war ein US-amerikanischer General während des Zweiten Weltkrieges und des Koreakrieges. Clark war ein Nachfahre des Revolutionsführers George Rogers Clark. Er wurde 1896 in New York City geboren und verbrachte einen Großteil seiner Jugend in Chicago, US-Bundesstaat Illinois. Clark besuchte die Militärakademie in West Point und schloss seine Studien 1917 ab. Er konnte im Alter von 17 Jahren einen frühen Zugang nach Westpoint erlangen, verlor aber krankheitsbedingt Zeit im Studium. Danach wurde er Leutnant in der Armee. Er wurde 1917 zum Hauptmann der Infanterie befördert und diente während des Ersten Weltkrieges in Frankreich, wo er verwundet wurde. Zwischen den Kriegen hatte er verschiedene Funktionen inne und bekleidete unterschiedliche Posten im Verteidigungsministerium; auch war er stellvertretender Personalchef des Civilian Conservations Corps (einer amerikanischen Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, vergleichbar dem Reichsarbeitsdienst). Er absolvierte 1935 die Generalstabsschule und besuchte 1937 das Army War College. Im Herbst 1942 war er stellvertretender Befehlshaber der Operation Torch, der alliierten Invasion in Nordafrika. Er landete mittels des britischen U-Bootes HMS Seraph Wochen vor der Invasion, um mit Vertretern des Vichy-Regimes in Nordafrika zu verhandeln. Clark war 1943 der jüngste US-Offizier, der zum Generalleutnant befördert wurde. 1943 wurde ihm kurz vor der Landung alliierter Truppen bei Salerno (Operation Avalanche) das Kommando über die 5. US-Armee übertragen. Seiner Armee gelang am 5. Juni 1944 die Einnahme der italienischen Hauptstadt Rom. Im Dezember 1944 erhielt er das Kommando über die 15. britisch/amerikanische Armeegruppe, was ihn zum Oberbefehlshaber aller Bodentruppen in Italien machte. Seine Operationsführung bleibt umstritten, so der Angriff auf Monte Cassino, die geringen Fortschritte bei der Besetzung Italiens und die Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Mark W. Clark, Heinrich Gleißner, Liste der Ehrenbürger und Ehrenträger von Gmunden, August Pepöck, Franz Ferdinand Schiller, Josef Stern, Ferdinand Krackowizer. Auszug: Mark Wayne Clark (* 1. Mai 1896 in Madison Barracks, New York City; + 17. April 1984 in Charleston, South Carolina) war ein US-amerikanischer General während des Zweiten Weltkrieges und des Koreakrieges. Clark war ein Nachfahre des Revolutionsführers George Rogers Clark. Er wurde 1896 in New York City geboren und verbrachte einen Großteil seiner Jugend in Chicago, US-Bundesstaat Illinois. Clark besuchte die Militärakademie in West Point und schloss seine Studien 1917 ab. Er konnte im Alter von 17 Jahren einen frühen Zugang nach Westpoint erlangen, verlor aber krankheitsbedingt Zeit im Studium. Danach wurde er Leutnant in der Armee. Er wurde 1917 zum Hauptmann der Infanterie befördert und diente während des Ersten Weltkrieges in Frankreich, wo er verwundet wurde. Zwischen den Kriegen hatte er verschiedene Funktionen inne und bekleidete unterschiedliche Posten im Verteidigungsministerium; auch war er stellvertretender Personalchef des Civilian Conservations Corps (einer amerikanischen Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, vergleichbar dem Reichsarbeitsdienst). Er absolvierte 1935 die Generalstabsschule und besuchte 1937 das Army War College. Im Herbst 1942 war er stellvertretender Befehlshaber der Operation Torch, der alliierten Invasion in Nordafrika. Er landete mittels des britischen U-Bootes HMS Seraph Wochen vor der Invasion, um mit Vertretern des Vichy-Regimes in Nordafrika zu verhandeln. Clark war 1943 der jüngste US-Offizier, der zum Generalleutnant befördert wurde. 1943 wurde ihm kurz vor der Landung alliierter Truppen bei Salerno (Operation Avalanche) das Kommando über die 5. US-Armee übertragen. Seiner Armee gelang am 5. Juni 1944 die Einnahme der italienischen Hauptstadt Rom. Im Dezember 1944 erhielt er das Kommando über die 15. britisch/amerikanische Armeegruppe, was ihn zum Oberbefehlshaber aller Bodentruppen in Italien machte. Seine Operationsführung bleibt umstritten, so der Angriff auf Monte Cassino, die geringen Fortschritte bei der Besetzung Italiens und die

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ehrenbürger Von Gmunden (Mark W. Clark, Heinrich Gleißner, Liste der Ehrenbürger und Ehrenträger von Gmunden, August Pepöck, Franz Ferdinand Schiller, Josef Stern, Ferdinand Krackowizer)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ehrenbürger Von Gmunden (Mark W. Clark, Heinrich Gleißner, Liste der Ehrenbürger und Ehrenträger von Gmunden, August Pepöck, Franz Ferdinand Schiller, Josef Stern, Ferdinand Krackowizer) - neues Buch

ISBN: 115894991X

ID: 9781158949915

EAN: 9781158949915, ISBN: 115894991X [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ehrenbürger Von Gmunden (Mark W. Clark, Heinrich Gleißner, Liste der Ehrenbürger und Ehrenträger von Gmunden, August Pepöck, Franz Ferdinand Schiller, Josef Stern, Ferdinand Krackowizer)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ehrenbürger Von Gmunden (Mark W. Clark, Heinrich Gleißner, Liste der Ehrenbürger und Ehrenträger von Gmunden, August Pepöck, Franz Ferdinand Schiller, Josef Stern, Ferdinand Krackowizer) - neues Buch

ISBN: 115894991X

ID: 9781158949915

EAN: 9781158949915, ISBN: 115894991X [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ehrenburger Von Gmunden - Bucher Gruppe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bucher Gruppe:
Ehrenburger Von Gmunden - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158949915

ID: 16330100

Mark W. Clark, Heinrich Gleissner, Liste Der Ehrenburger Und Ehrentrager Von Gmunden, August Pepock, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ehrenburger Von Gmunden: Mark W. Clark, Heinrich Gleissner, Liste Der Ehrenburger Und Ehrentrager Von Gmunden, August Pepock

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Mark W. Clark, Heinrich Gleißner, Liste der Ehrenbürger und Ehrenträger von Gmunden, August Pepöck, Franz Ferdinand Schiller, Josef Stern, Ferdinand Krackowizer. Auszug: Mark Wayne Clark (* 1. Mai 1896 in Madison Barracks, New York City; + 17. April 1984 in Charleston, South Carolina) war ein US-amerikanischer General während des Zweiten Weltkrieges und des Koreakrieges. Clark war ein Nachfahre des Revolutionsführers George Rogers Clark. Er wurde 1896 in New York City geboren und verbrachte einen Großteil seiner Jugend in Chicago, US-Bundesstaat Illinois. Clark besuchte die Militärakademie in West Point und schloss seine Studien 1917 ab. Er konnte im Alter von 17 Jahren einen frühen Zugang nach Westpoint erlangen, verlor aber krankheitsbedingt Zeit im Studium. Danach wurde er Leutnant in der Armee. Er wurde 1917 zum Hauptmann der Infanterie befördert und diente während des Ersten Weltkrieges in Frankreich, wo er verwundet wurde. Zwischen den Kriegen hatte er verschiedene Funktionen inne und bekleidete unterschiedliche Posten im Verteidigungsministerium; auch war er stellvertretender Personalchef des Civilian Conservations Corps (einer amerikanischen Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, vergleichbar dem Reichsarbeitsdienst). Er absolvierte 1935 die Generalstabsschule und besuchte 1937 das Army War College. Im Herbst 1942 war er stellvertretender Befehlshaber der Operation Torch, der alliierten Invasion in Nordafrika. Er landete mittels des britischen U-Bootes HMS Seraph Wochen vor der Invasion, um mit Vertretern des Vichy-Regimes in Nordafrika zu verhandeln. Clark war 1943 der jüngste US-Offizier, der zum Generalleutnant befördert wurde. 1943 wurde ihm kurz vor der Landung alliierter Truppen bei Salerno (Operation Avalanche) das Kommando über die 5. US-Armee übertragen. Seiner Armee gelang am 5. Juni 1944 die Einnahme der italienischen Hauptstadt Rom. Im Dezember 1944 erhielt er das Kommando über die 15. britisch/amerikanische Armeegruppe, was ihn zum Oberbefehlshaber aller Bodentruppen in Italien machte. Seine Operationsführung bleibt umstritten, so der Angriff auf Monte Cassino, die geringen Fortschritte bei der Besetzung Italiens und die

Detailangaben zum Buch - Ehrenburger Von Gmunden: Mark W. Clark, Heinrich Gleissner, Liste Der Ehrenburger Und Ehrentrager Von Gmunden, August Pepock


EAN (ISBN-13): 9781158949915
ISBN (ISBN-10): 115894991X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.08.2010 13:27:03
Buch zuletzt gefunden am 17.04.2012 16:47:33
ISBN/EAN: 9781158949915

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-94991-X, 978-1-158-94991-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher