- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,47, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,30
1
Ehrenbürger Der Universität Konstanz
Bestellen
bei
(ca. € 13,83)
Bestellengesponserter Link

Ehrenbürger Der Universität Konstanz - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158949014, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Austria & Hungary], Kar… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

Ehrenbürger Der Universität Konstanz - Taschenbuch

1904, ISBN: 9781158949014

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Kurt Georg Kiesinger, Horst Sund, Gerhard Hess. Auszug: Kurt Georg Kiesinger (* 6. April… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Herausgeber: Group, Bücher:
Ehrenbürger Der Universität Konstanz - Taschenbuch

1988

ISBN: 9781158949014

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Kurt Georg Kiesinger, Horst Sund, Gerhard Hess. Auszug: Kurt Georg Kiesinger (* 6. April… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,47
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Bucher Gruppe:
Ehrenburger Der Universitat Konstanz - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158949014

Kurt Georg Kiesinger, Horst Sund, Gerhard Hess, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

  - Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Ehrenbürger Der Universität Konstanz

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Kurt Georg Kiesinger, Horst Sund, Gerhard Hess. Auszug: Kurt Georg Kiesinger (* 6. April 1904 in Ebingen, Württemberg; + 9. März 1988 in Tübingen) war ein deutscher Politiker (CDU), von 1958 bis 1966 Ministerpräsident von Baden-Württemberg, von 1966 bis 1969 dritter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und von 1967 bis 1971 Bundesvorsitzender der CDU. Kiesinger war der erste deutsche Bundeskanzler, der mit einer Großen Koalition regierte. In seine Amtszeit fielen die Einführung der Notstandsgesetze und die Hauptphase der Außerparlamentarischen Opposition. Aufgrund seiner früheren NSDAP-Mitgliedschaft war er umstritten. Kiesingers Vater Christian war kaufmännischer Angestellter und evangelischer Konfession. Kurt Georg Kiesinger wurde katholisch getauft, da seine Mutter Dominika Kiesinger, geb. Grimm, Katholikin war. Sie starb ein halbes Jahr nach seiner Geburt. Die zweite Frau seines Vaters, Karoline Victoria Kiesinger, geb. Pfaff, war ebenfalls Katholikin. Kiesinger wurde daher von beiden Konfessionen geprägt und bezeichnete sich selbst später gerne als "evangelischen Katholiken". Nach Besuch des Realgymnasiums absolvierte er das katholische Lehrerseminar in Rottweil. In diese Zeit fiel seine kurze Beschäftigung mit Lyrik. Er veröffentlichte den Gedichtband Wallfahrt zu Gott und überlegte, Dichter zu werden. Kiesinger studierte ab 1925 zunächst an der Eberhard Karls Universität Tübingen Geschichte und Philosophie und trat dort in die Studentenverbindung K.St.V. Alamannia (KV) ein. Bereits 1926 wechselte er nach Berlin, um Rechts- und Staatswissenschaften zu studieren. In Berlin wurde er Mitglied der Studentenverbindung K.St.V. Askania-Burgundia (KV). 1931 schloss er sein Studium ab. Nach der Dissertation arbeitete Kiesinger in der Hauptstadt als Rechtsanwalt. Im Februar 1933 wurde er Mitglied der NSDAP (Mitgliedsnummer 2633930). Er trat nicht in den Nationalsozialistischen Rechtswahrerbund ein und trat bis 1940 trotz 1934 abgeschlossenem Assessorexamen nicht in den Staatsdienst ein. Stattdessen begann er eine Tät

Detailangaben zum Buch - Ehrenbürger Der Universität Konstanz


EAN (ISBN-13): 9781158949014
ISBN (ISBN-10): 1158949014
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-26T15:21:20+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-20T13:49:48+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158949014

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-94901-4, 978-1-158-94901-4
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Titel des Buches: hess, ehrenbürger


< zum Archiv...