- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,96
1
Ehemalige Bahngesellschaft (Florida)
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Ehemalige Bahngesellschaft (Florida) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158946503, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 24350 - TB/Schienenfahrzeuge], [SW: - Transportation / Railroads / Histor… Mehr…

Buchgeier.com
2
Ehemalige Bahngesellschaft (Florida) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Ehemalige Bahngesellschaft (Florida) - Taschenbuch

1982, ISBN: 9781158946501

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Louisville and Nashville Railroad, Southern Railway, Burlington Northern Railroad, St. L… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Ehemalige Bahngesellschaft (Florida)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Louisville and Nashville Railroad, Southern Railway, Burlington Northern Railroad, St. Louis - San Francisco Railway, Seaboard Coast Line Railroad. Auszug: Die Louisville and Nashville Railroad (LN, L&N) war eine Class-I-Bahngesellschaft in den Vereinigten Staaten mit Sitz in Louisville (Kentucky). Sie wurde 1850 in Kentucky gegründet und betrieb ein umfangreiches Eisenbahnnetz in Kentucky, Tennessee und Alabama und erreichte auch die umliegenden Bundesstaaten mit einzelnen Strecken. Die wichtigsten Hauptstrecken verliefen von Cincinnati über Louisville, Nashville und Birmingham nach New Orleans, von Cincinnati über Knoxville nach Atlanta, von St. Louis und Chicago über Nashville nach Atlanta sowie von Nashville nach Memphis. 1982 fusionierte die L&N mit der Seaboard Coast Line Railroad zur Seaboard System Railroad, die ihrerseits später in der CSX Transportation aufging. Louisville Union StationAm 5. März 1850 wurde die Bahngesellschaft in Kentucky offiziell gegründet, die Bauarbeiten hatten bereits vorher angefangen. Sie erhielt von den Bundesstaaten Kentucky und Tennessee die Konzession zum Bau und Betrieb einer Eisenbahnstrecke zwischen ihren namensgebenden Städten sowie Abzweigen nach Lebanon und Memphis, durfte aber nicht in die Stadt Nashville einfahren. Der Endbahnhof musste daher auf der dem Stadtzentrum gegenüberliegenden Seite des Cumberland River liegen. Im März 1850 wurde der erste Abschnitt zwischen Louisville und Lebanon Junction eröffnet, von wo aus im November 1857 eine Zweigstrecke nach Lebanon (Kentucky) in Betrieb genommen wurde. Erst im August 1859 ging der Abschnitt von Nashville nach Bowling Green in Betrieb, bevor am 1. November 1859 die Gesamtstrecke offiziell eröffnet wurde. Im April 1861 stellte man die Zweigstrecke von Bowling Green nach Memphis fertig, nachdem bereits im September des Vorjahres der Verkehr auf Teilstrecken aufgenommen worden war. Der Abschnitt bis zur Grenze nach Tennessee gehörte der L&N, die Strecke von dort bis Paris der Memphis, Clarksville and Louisville Railroad und der Abschnitt westlich von Paris der Memphis and Ohio Railroad. Als Spurweite wählte man für das gesamt

Detailangaben zum Buch - Ehemalige Bahngesellschaft (Florida)


EAN (ISBN-13): 9781158946501
ISBN (ISBN-10): 1158946503
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-11-07T16:14:17+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-25T10:35:02+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158946501

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-94650-3, 978-1-158-94650-1


< zum Archiv...