- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,46, größter Preis: € 14,71, Mittelwert: € 12,54
1
Cyclopentenon
Bestellen
bei
(ca. € 14,71)

Cyclopentenon - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158932626, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158932627

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 27870 - TB/Wirtschaft/Einzelne Wirtschaftszweige], [SW: - Business & Econ… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,46
Versand: € 0,00

Bucher Gruppe:

Cyclopentenon - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158932627

ID: 16543293

Pyrethrine, Donepezil, Helenalin, Mezerein, Prallethrin, Lactucopikrin, Jasmon, Daphnetoxin, Dihydrojasmon, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -
3
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,46
Versand: € 0,00
Bucher Gruppe:
Cyclopentenon - Taschenbuch

2010

ISBN: 9781158932627

ID: 16543293

Pyrethrine, Donepezil, Helenalin, Mezerein, Prallethrin, Lactucopikrin, Jasmon, Daphnetoxin, Dihydrojasmon, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Cyclopentenon

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Pyrethrine, Donepezil, Helenalin, Mezerein, Prallethrin, Lactucopikrin, Jasmon, Daphnetoxin, Dihydrojasmon. Auszug: Pyrethrine sind eine Gruppe von Naturstoffen, die für die insektizide Wirkung von Pyrethrum verantwortlich sind. Sie werden von bestimmten Chrysanthemen-Arten gebildet. Pyrethrine werden aus Pyrethrum-Extrakt isoliert und als Insektizide für Pflanzenschutz, Schädlingsbekämpfung und in der Medizin verwendet. Die US-Marine entwickelte 1917 ein Verfahren zur Herstellung eines Pyrethrum-Extrakts, bei dem gemahlene Chrysanthemenblüten mit Kerosin extrahiert wurden. Dieser Extrakt wurde in Spraydosen gefüllt und gegen Hausfliegen und Moskitos eingesetzt. Die Struktur der Pyrethrine wurde von 1924 an durch Lavoslav Ruzicka und Hermann Staudinger aufgeklärt. Sie waren das Vorbild für die synthetisch hergestellten Pyrethroide. Die beiden wichtigsten Pyrethrine sind Pyrethrin I und Pyrethrin II. Es handelt sich dabei um die Ester der (+)-trans-Chrysanthemumsäure und der (+)-trans-Pyrethrinsäure mit dem Hydroxyketon (+)-Pyrethrolon. Daneben enthalten Pyrethrum-Extrakte auch die Cinerine Cinerin I und Cinerin II, sowie die Jasmoline Jasmolin I und Jasmolin II. Die grundlegenden Arbeiten zur Strukturaufklärung gehen auf Hermann Staudinger und Lavoslav Ruzicka zurück. Pyrethrin I ist die Einzelverbindung mit der höchsten insektiziden Wirksamkeit. Pyrethrin II hat eine schwächere Wirkung, dafür tritt sie besonders schnell ein. Pyrethrum-Blüten aus Kenia enthalten im Schnitt 1,3 % Pyrethrine, pro Blüte sind das etwa 2-3, manchmal 4 mg. Die Blüten werden nach der Ernte getrocknet und pulverisiert. Mit Lösungsmittelgemischen wie Methanol/Kerosin, Petrolether/Acetonitril, Petrolether/Nitromethan werden daraus die Pyrethrine extrahiert. Mit Petrolether/Nitromethan erhält man eine 90 %ige Mischung der sechs Pyrethrine. Über die Biosynthese der Pyrethrine ist wenig bekannt. Eine Vorstufe der Chrysanthemumsäure-Bildung ist möglicherweise Mevalonsäure. Pyrethrine sind Kontaktinsektizide (z. B. gegen Blattläuse, Weiße Fliege, Spinnmilben, Woll- und Schmierläuse, Zikaden und Käfer-Larven. Si

Detailangaben zum Buch - Cyclopentenon


EAN (ISBN-13): 9781158932627
ISBN (ISBN-10): 1158932626
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-07-02T07:40:40+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-21T18:13:03+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158932627

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-93262-6, 978-1-158-93262-7


< zum Archiv...