- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 18,16, Mittelwert: € 15,58
1
Burg in Schlesien
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellen

Burg in Schlesien - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158925980, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / General], Kartoniert/Br… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Burg in Schlesien - Taschenbuch

1440, ISBN: 9781158925988

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Burg Chalupki, Burg Radosno, Burg Grodno, Burg Nowy Dwór, Burg Szczerba, Burg Wojaczów, … Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Burg in Schlesien - Taschenbuch

1440

ISBN: 9781158925988

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Burg Chalupki, Burg Radosno, Burg Grodno, Burg Nowy Dwór, Burg Szczerba, Burg Wojaczów, … Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Burg in Schlesien (Burg Chalupki, Burg Radosno, Burg Grodno, Burg Nowy Dwór, Burg Szczerba, Burg Wojaczów, Burg Rogowiec)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,16)
Versand: € 15,00
Bestellen
Burg in Schlesien (Burg Chalupki, Burg Radosno, Burg Grodno, Burg Nowy Dwór, Burg Szczerba, Burg Wojaczów, Burg Rogowiec) - neues Buch

ISBN: 1158925980

EAN: 9781158925988, ISBN: 1158925980 [SW:Geschichte ; General ; Europe ; Europe / General], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Burg in Schlesien

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Burg Chalupki, Burg Radosno, Burg Grodno, Burg Nowy Dwór, Burg Szczerba, Burg Wojaczów, Burg Rogowiec. Auszug: Die Ruine der Burg Chalupki (deutsch: Burg Neuhaus) gehört zur polnischen Gemeinde Kamieniec Zabkowicki in der Woiwodschaft Niederschlesien. Die Burg Neuhaus wurde von Herzog Bolko I. von Jauer-Löwenberg zur Sicherung der Grenze gegenüber Böhmen errichtet. Da er dieses Gebiet erst 1291 erwarb und 1295 als Burggraf Peter von Liebenau genannt wird, muss ihre Gründung zwischen diesen genannten Jahren erfolgt sein. Die Burg lag auf einem Hügel am linken Ufer der Glatzer Neiße, zwei Kilometer nordwestlich der bischöflichen Stadt Patschkau, unweit der böhmischen Grenze. Unterhalb des Burgareals entwickelte sich das gleichnamige Dorf. Anfang des 15. Jahrhunderts gehörte die Burg zum Fürstentum Neisse und als Lehen des Breslauer Bischofs dem Sigismund von Reichenau, der auch Rachna genannt wurde. Er soll ein berüchtigter Abenteurer und Wegelagerer, seine Burg ein Raubritternest gewesen sein. In die Geschichte erstmals eingegangen ist Rachna 1438, als er während des Nachfolgestreits um den Besitz des Fürstentums Münsterberg das Kloster Heinrichau ausplünderte. Den Auftrag dazu soll er von der Fürstin Eufemie, die mit Friedrich von Öttingen verheiratet war, erhalten haben, deren Parteigänger Rachna gewesen sein soll. Eufemie war eine Schwester des letzten Münsterberger Piasten Johann, der 1428 bei der Schlacht von Altwilmsdorf getötet worden war. Im Sommer 1440 entführte Rachna vom Glatzer Schloss aus die älteste Tochter Anna des verstorbenen Landeshauptmanns Puta d. J. von Castolowitz. Hintergrund der Entführung war Rachnas Wunsch, durch eine mögliche Heirat mit Anna an einen Teil des Erbes ihres verstorbenen Vaters zu gelangen. Nachdem Hynek Kruschina von Lichtenburg einige Wochen später Putas Besitzungen erwarb und dessen Witwe Anna von Kolditz heiratete, verlangte er in Verhandlungen vom Breslauer Bischof die Befreiung seiner Stieftochter und die Bestrafung Rachnas. Um seine Forderung zu bekräftigen, begann er mit Plünderungen im Bistumsland Neisse. Am 29. Dezember 1440 v

Detailangaben zum Buch - Burg in Schlesien


EAN (ISBN-13): 9781158925988
ISBN (ISBN-10): 1158925980
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-16T17:51:03+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-21T22:38:18+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158925988

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-92598-0, 978-1-158-92598-8


< zum Archiv...