- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,46, größter Preis: € 18,39, Mittelwert: € 14,81
1
Burg Im Landkreis Ludwigsburg
Bestellen
bei
(ca. € 14,42)
Bestellen

Burg Im Landkreis Ludwigsburg - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158925794, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25850 - TB/Architektur], [SW: - Architecture / History / Medieval], Karto… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Burg Im Landkreis Ludwigsburg - Taschenbuch

1535, ISBN: 9781158925797

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Festung Hohenasperg, Burg Bietigheim, Burg Lichtenberg, Schlüsselburg, Burg Vehingen. Au… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Burg Im Landkreis Ludwigsburg (Festung Hohenasperg, Burg Bietigheim, Burg Lichtenberg, Schlüsselburg, Burg Vehingen)
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,39)
Versand: € 15,00
Bestellen
Burg Im Landkreis Ludwigsburg (Festung Hohenasperg, Burg Bietigheim, Burg Lichtenberg, Schlüsselburg, Burg Vehingen) - neues Buch

ISBN: 1158925794

EAN: 9781158925797, ISBN: 1158925794 [SW:Architektur ; History ; Medieval ; History / Medieval], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,46
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Burg Im Landkreis Ludwigsburg - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158925797

Festung Hohenasperg, Burg Bietigheim, Burg Lichtenberg, Schlsselburg, Burg Vehingen, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Burg Im Landkreis Ludwigsburg

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Nicht dargestellt. Kapitel: Festung Hohenasperg, Burg Bietigheim, Burg Lichtenberg, Schlüsselburg, Burg Vehingen. Auszug: Die Festung Hohenasperg war von 1535 bis 1693 eine aktive Festung des Landes Württemberg auf dem Berg Hohenasperg, oberhalb der Gemeinde Asperg bei Ludwigsburg und Stuttgart. Sie dient seit Anfang des 18. Jahrhunderts als Gefängnis, in dem bis 1945 auch viele prominente "politische Gefangene" inhaftiert waren. Durch seine Lage und seine charakteristische Form als isolierter, das sonst nur mäßig hügelige Umland rund 100 Meter überragender Keuperberg mit steilen Abhängen und einem annähernd dreieckigen, rund sechs Hektar großen Oberflächenplateau, ist der Hohenasperg weithin sichtbar und bietet für eine Festung eine gute Position. Die Hänge im Norden und Osten sind bewaldet, auf der terrassierten Südflanke wird Wein angebaut. Zufahrt zur Festung Hohenasperg Zufahrt für PKW und Fußgänger Blick auf den Burggraben Blick vom Rundgang auf einen BurgturmIn vorchristlicher Zeit, um 500 v. Chr., war der Hohenasperg keltischer Fürstensitz mit einer Fluchtburg. Zahlreiche keltische Grabstätten in der näheren Umgebung sind so ausgerichtet, dass sie freie Sicht auf den Hohenasperg bieten, beispielsweise das große Hügelgrab bei Hochdorf oder die Grabstätte an der Katharinenlinde bei Schwieberdingen. Einen ganz besonders guten Blick auf den Hohenasperg bietet das am südlichen Rand von Asperg liegende Kleinaspergle, von dem seit einer Grabung im Jahre 1879 bekannt ist, dass es sich um ein keltisches Hügelgrab handelt. Um 500, nach dem Sieg der Franken über die Alemannen, wurde der Hohenasperg fränkischer Herrensitz und Thingstätte. Der damalige Name war "Ascisberg". Erstmals urkundlich erwähnt wurde Asperg bereits 819, als der Gaugraf Gozberg seinen dortigen Besitz dem Kloster Weißenburg im Elsass schenkt. Größere Bedeutung erlangte der Ort aber erst im 13. Jahrhundert mit der Gründung der bis 1909 selbstständigen Stadt Hohenasperg. 1510 erhält auch Asperg das Stadtrecht. 1519 kommt es durch Truppen des Schwäbischen Bundes unter Georg von Frundsberg zur Belagerung des Hohenaspergs,

Detailangaben zum Buch - Burg Im Landkreis Ludwigsburg


EAN (ISBN-13): 9781158925797
ISBN (ISBN-10): 1158925794
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-23T19:05:04+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-21T16:20:11+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158925797

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-92579-4, 978-1-158-92579-7


< zum Archiv...