- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,30, größter Preis: € 15,30, Mittelwert: € 15,30
1
Börsenbetreiber
Bestellen
bei
(ca. € 15,30)
Bestellen

Börsenbetreiber - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158922981, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27780 - TB/Internationales und ausländ. Recht], [SW: - Law / Civil Law], … Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Börsenbetreiber
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Deutsche Börse, Börsen AG, NYSE Euronext, SIX Group, BATS Exchange, NASDAQ OMX Group. Auszug: Die Deutsche Börse ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main. Kerngeschäft ist die Entwicklung und der Betrieb von Handelsplattformen, Teilnehmernetzwerken und Abwicklungssystemen. Sie ist zudem Träger der öffentlich-rechtlichen Frankfurter Wertpapierbörse und mit ihren eigenen Aktien selbst im DAX gelistet. Siehe auch: Frankfurter Wertpapierbörse Die Deutsche Börse AG entstand im Jahr 1992 aus der erst 1990 gegründeten Frankfurter Wertpapierbörse AG. Im Jahr 2000 hat das Unternehmen den traditionellen Sitz am Handelsplatz in der Frankfurter Innenstadt zugunsten eines modernen Bürogebäudes am Industriehof in Frankfurt-Bockenheim aufgegeben (Neue Börse). Dieses Bürogebäude wurde speziell für die Bedürfnisse der Deutschen Börse von einem Immobilienfonds der Commerzbank, dem Fonds 130 Neue Börse Frankfurt, errichtet. Um Steuern zu sparen beschloss die Deutsche Börse, nach Ablauf der 10jährigen Mindestmietzeit der Neuen Börse, den Umzug von Frankfurt nach Eschborn. Im Juli 2008 zogen daraufhin etwa die Hälfte der in Deutschland ansässigen Mitarbeiter in Übergangsbüroräume im benachbarten Eschborn. Im Sommer 2010 sollen dann diese, sowie die bisher in der Neuen Börse verbliebenen Mitarbeiter, in ein zu diesem Zweck in Eschborn neu gebautes Bürogebäude umziehen. Dieses neue Bürogebäude wird von einem Immobilienfonds des Fondshaus Hamburg, dem FHH Real Estate 5 gebaut und finanziert. Im 4. Quartal 2009 hat die Deutsche Börse erstmals seit ihrem Börsengang ein negatives Ergebnis erzielt , aus diesem Grund kommt es erstmals zu Entlassungen im Konzern. Dabei werden 450 Stellen (ca. 15%) abgebaut und teilweise ins günstigere Tschechien verlagert Die Deutsche Börse beschäftigt weltweit mehr als 3.300 Mitarbeiter. Sie ist 50-prozentige Eigentümerin der Terminbörse Eurex und betreibt die Handelsplattform Xetra (Kassamarkt). Außerdem ist das Unternehmen seit 2002 Alleineigentümer des internationalen Wertpapierabwicklers Clearstream (Abwicklung, Verwaltung und Verwa

Detailangaben zum Buch - Börsenbetreiber


EAN (ISBN-13): 9781158922987
ISBN (ISBN-10): 1158922981
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-07-07T09:03:25+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-07T09:03:25+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158922987

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-92298-1, 978-1-158-92298-7


< zum Archiv...