- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 10,78, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,09
1
Bürgermeister (Lüdenscheid)
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Bürgermeister (Lüdenscheid) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158920687, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27820 - TB/Wirtschaft/Allgemeines, Lexika, Geschichte], [SW: - Business &… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bürgermeister (Lüdenscheid) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Bürgermeister (Lüdenscheid) - Taschenbuch

1893, ISBN: 9781158920686

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ludwig Schneider, Lisa Seuster, August Schlingmann, Erwin Welke, Dieter Dzewas, Willi Bü… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bürgermeister (Lüdenscheid) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Bürgermeister (Lüdenscheid) - Taschenbuch

1977

ISBN: 9781158920686

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ludwig Schneider, Lisa Seuster, August Schlingmann, Erwin Welke, Dieter Dzewas, Willi Bü… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 10,78
Versand: € 0,00
Bestellen
Bucher Gruppe:
Burgermeister (Ludenscheid) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158920686

Ludwig Schneider, Lisa Seuster, August Schlingmann, Erwin Welke, Dieter Dzewas, Willi Burger, Richard Hueck, Softcover, Buch, Versand in 10 - 20 Tagen, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Nicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Bürgermeister (Lüdenscheid)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Ludwig Schneider, Lisa Seuster, August Schlingmann, Erwin Welke, Dieter Dzewas, Willi Bürger, Richard Hueck. Auszug: Ludwig Lutz Schneider (* 20. Dezember 1893 in Niedermöllrich; + 26. Februar 1977 in Kassel) war deutscher Politiker (FDP). Geburtshaus Ludwig Schneiders in Niedermöllrich Ludwig Schneider war der zweite Sohn und das fünfte von insgesamt acht Kindern des Kleinbauern Melchior Schneider und seiner Ehefrau Angelika, geb. Lötzerich, die gemeinsam einen kleinen Bauernhof in Niedermöllrich bewirtschafteten. Nach dem Besuch der einklassigen Dorfschule begann Schneider 1908 eine Verwaltungslehre beim Landratsamt in Fritzlar. Schneider nahm als Soldat am Ersten Weltkrieg teil und legte 1919 am heutigen König-Heinrich-Gymnasium in Fritzlar als Externer das Abitur ab. Anschließend absolvierte Schneider ein Studium der Rechtswissenschaft und der Nationalökonomie an der Philipps-Universität Marburg, das er mit dem Referendarexamen beendete. 1922 erfolgte seine Promotion zum Dr. jur. an der Universität Halle mit der Arbeit "Die rechtliche Natur der Börse". Nach der Ableistung des Referendariats bestand er 1924 auch die Große juristische Staatsprüfung und trat in den preußischen Staatsdienst beim Landratsamt in Reichenbach/Schlesien. Schneider war von 1925 bis 1930 Bürgermeister von Plettenberg. Von 1931 bis 1935 war er Oberbürgermeister von Lüdenscheid und von 1935 bis 1938 von Waldenburg in Schlesien. Anschließend war er von 1938 bis 1945 stellvertretender Oberbürgermeister von Magdeburg. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kehrte er zurück in seine nordhessische Heimat und half zunächst auf dem Bauernhof seiner Schwester in Lendorf. Anschließend war er von 1948 bis 1949 Dozent an der Hessischen Verwaltungsakademie in Kassel. Danach war er von 1949 bis 1954 Richter am Verwaltungsgericht Verwaltungsgericht Kassel. 1959 wurde er wegen des Erreichens der Altersgrenze als Oberverwaltungsgerichtsrat in den Ruhestand versetzt. Nach seinem Ausscheiden aus dem Landtag 1966 war Schneider als Rechtsanwalt in Kassel tätig. Ludwig Schneider war zweimal verheiratet und hatte zwei Kinder. In

Detailangaben zum Buch - Bürgermeister (Lüdenscheid)


EAN (ISBN-13): 9781158920686
ISBN (ISBN-10): 1158920687
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-13T11:00:56+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-11-14T10:55:50+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158920686

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-92068-7, 978-1-158-92068-6


< zum Archiv...