- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 26,05, größter Preis: € 36,69, Mittelwert: € 32,87
1
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 36,69
Versand: € 0,00
Quelle:

Bistum Würzburg - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158915322

ID: 9395671661

[EAN: 9781158915323], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], RELIGION / CHRISTIANITY CATHOLIC, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 180. Ka… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 36,69
Versand: € 0,00

Quelle:

Bistum Würzburg - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158915322

ID: 9395671661

[EAN: 9781158915323], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], RELIGION / CHRISTIANITY CATHOLIC, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 180. Ka… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 26,05
Versand: € 4,61
Bücher Gruppe:
Bistum Wurzburg: Bischof Von Wurzburg, Kirchengebaude Im Bistum Wurzburg, Liste Der Bischofe Von Wurzburg, Wurzburger Dom, St. Laurenti (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158915322

ID: 8956477087

[EAN: 9781158915323], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 180. Nicht dargestellt. Kapitel: Bis… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.61

  - ABC Books, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 36,69
Versand: € 0,00
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Bistum Würzburg Bischof von Würzburg, Kirchengebäude im Bistum Würzburg, Liste der Bischöfe von Würzburg, Würzburger Dom, St. Laurentius, Pfarrkirche St. Laurentius, Johann Philipp von Schönborn, Sandkirche, Pfarrkirche Mariä Geburt - neues Buch

2011, ISBN: 1158915322

ID: A10830401

Kartoniert / Broschiert RELIGION / Christianity / Catholic, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 28,22
Versand: € 0,00
Quelle Wikipedia:
Bistum Wurzburg. Bischof Von Wurzburg, Kirchengebaude Im Bistum Wurzburg, Liste Der Bischofe Von Wurzburg, Wurzburger Dom, St. Laurentius - neues Buch

2011, ISBN: 1158915322

ID: 10764218419

[EAN: 9781158915323], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], Language: eng, ger. Print On Demand.

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - Deastore, Roma, ROMA, Italy [50723639] [Rating: 5 (von 5)]

Details zum Buch
Bistum Würzburg
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Gregor von Zirkel, Hans Schädel, Liste der Würzburger Domherren, Paul Bocklet, Kilian Kaspar Flasch, Franz Miltenberger. Auszug: Das Bistum Würzburg (lat. ) ist eine Diözese in Franken, Bayern. Es wurde 741 gegründet und war im Hochmittelalter ein bedeutender Machtfaktor des römisch-deutschen Reichs. Seit 1822 gehört es zur Kirchenprovinz Bamberg. Das Christentum wurde von den Merowingern, Feldzug Theuderich I. im Jahre 531, in die Region gebracht. Weitere Zeugnisse der Christianisierung findet man um 640 mit St. Gertrud in Karlburg und Neustadt am Main, um 689 mit den irischen Wandermönchen Kilian, Kolonat und Totnan in Würzburg und 704 mit Willibrord in Würzburg. Das Bistum Würzburg selbst wurde im Jahr 741 von Bonifatius gegründet. Erster Bischof war der Angelsachse Burkard. Der Sprengel erstreckte sich damals vom Rennsteig und der Fulda im Norden bis zur Linie Lauffen-Ellwangen-Feuchtwangen-Roßtal im Süden. Die Westgrenze lag an der östlichen Seite des Mainvierecks, im Osten ging es ohne feste Begrenzung bis über die Mainquellen hinaus. Am Ende des 8. Jahrhunderts wurde Würzburg Suffraganbistum des unter Karl dem Großen zum Erzbistum erhobenen Mainz (¿ Kirchenprovinz Mainz). Würzburger Dom (Foto von 1904) Im Jahre 1007 erwirkte König Heinrich II. die Bildung des neuen Bistums Bamberg im Wesentlichen aus Teilen des Bistums Würzburg. Ende des 12. Jahrhunderts erreichte Würzburg eine weitgehende Unabhängigkeit von den Stiftsvögten, vor allem der Grafen von Henneberg. Durch ein Privileg Kaiser Friedrich Barbarossas wurden die Bischöfe von Würzburg zu Herzogen (spätere Titulatur: Herzöge von Franken). Würzburg entwickelte sich zu einem bedeutenden Fürstbistum. Mitte des 13. bis Mitte des 15. Jahrhunderts kam es zu einer drückenden Verschuldung des Hochstifts, so dass sogar 1441 dessen Abtretung an den Deutschen Orden erwogen wurde. Der Einfluss des sich aus der Ritterschaft rekrutierenden Domkapitels stieg. Nach dem 30-jährigen Krieg errichteten die Fürstbischöfe zahlreiche Barockbauten, so die Würzburger Residenz. Nach der Säkularisation durch den Reichsdeputationshauptschluss im Jahre 1803,

Detailangaben zum Buch - Bistum Würzburg


EAN (ISBN-13): 9781158915323
ISBN (ISBN-10): 1158915322
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-19T12:20:41+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2018-12-21T15:49:20+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158915323

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-91532-2, 978-1-158-91532-3


< zum Archiv...