- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,83, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,92
1
Bischof Von Seckau
Bestellen

bei
(ca. € 13,83)

Bischof Von Seckau - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158914881, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158914883

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Br.. Mehr…

Buchgeier.com
2
Bischof Von Seckau - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen

bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Bischof Von Seckau - Taschenbuch

1877, ISBN: 9781158914883

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Ferdinand Stanislaus Pawlikowski, Roman Sebastian Zängerle, Josef Schoiswohl, Johann Bap.. Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bischof Von Seckau - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen

bei booklooker.de
€ 13,95
Herausgeber: Group, Bücher:
Bischof Von Seckau - Taschenbuch

1956

ISBN: 9781158914883

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Ferdinand Stanislaus Pawlikowski, Roman Sebastian Zängerle, Josef Schoiswohl, Johann Bap.. Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
4
Bischof Von Seckau - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen

bei booklooker.de
€ 13,95
Herausgeber: Group, Bücher:
Bischof Von Seckau - Taschenbuch

1956, ISBN: 9781158914883

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Ferdinand Stanislaus Pawlikowski, Roman Sebastian Zängerle, Josef Schoiswohl, Johann Bap.. Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Bischof Von Seckau

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: Ferdinand Stanislaus Pawlikowski, Roman Sebastian Zängerle, Josef Schoiswohl, Johann Baptist Zwerger, Leopold Schuster, Joseph von Spaur. Auszug: Ferdinand Stanislaus Pawlikowski (* 28. April 1877 in Wien; + 31. Juli 1956 in Graz) war Fürstbischof von Seckau (heute: Diözese Graz-Seckau) und zuletzt Titularerzbischof von Velebusdus. Ferdinand Stanislaus Pawlikowski studierte nach Abschluss seiner Schulbildung in Wien als Seminarist der Erzdiözese Salzburg im Priesterseminar in Trient, und wurde dortselbst am 5. Juli 1903 zum Priester geweiht. Danach setzte seine theologischen Studien in Rom fort und promovierte im Februar 1907. 1908 trat er seinen Dienst als Militärseelsorger beim Feldsuperiorat Innsbruck an. Nach einem Jahr als Feldkurat in Bozen kam er in das Feldvikariat (damalige Bezeichnung für das Militärordinariat in Österreich-Ungarn) nach Wien, wo er die Matrikenführung leitete. Während des Ersten Weltkrieges unterstützte er den damaligen Feldvikar, Bischof Bjelik, auf seinen Inspektionsreisen. Nach dem Ende der Monarchie musste er 1918/19 die Auflösung des Feldvikariates organisieren und versuchte den Bestand einer Militärseelsorge in Österreich auch nach dem Zerfall der Habsburger-Monarchie zu sichern. Nach den Bestimmungen des Vertrags von Saint-Germain wurde 1920 das Bundesheer, ein Berufsheer in Stärke von 30.000 Mann (davon 1.500 Offiziere und 2.000 Unteroffiziere) geschaffen. Im August 1920 wurde Pawlikowski zum "Heerespropst" (seit 1924 "Militärvikar") ernannt, in der Folge mit dem Ehrentitel eines päpstlichen Hausprälaten ausgezeichnet, und konnte ab 1921 mit zunächst 12 Militärseelsorgern seine Tätigkeit aufnehmen. 1926 gründete er eine marianische Soldatenkongregation, aus der später der "Katholische deutsche Reichs-Soldatenbund" hervorging (Höchststand 1935: ca. 7000 Mitglieder), welcher am 13. März 1938 aufgelöst wurde. Der Obmann dieser Laienorganisation, Major Franz Heckenast, wurde von den Nazis 1938 verhaftet und kam im Konzentrationslager Buchenwald ums Leben. Am 25. Februar 1927 wurde Pawlikowski zum Weihbischof der Diözese Seckau bestellt und Titularbischof von Dadima ernannt, scho

Detailangaben zum Buch - Bischof Von Seckau


EAN (ISBN-13): 9781158914883
ISBN (ISBN-10): 1158914881
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-28T16:44:17+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-17T10:53:09+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158914883

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-91488-1, 978-1-158-91488-3


< zum Archiv...