- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 18,64, Mittelwert: € 15,78
1
Bildung in Wittenberg
Bestellen
bei
(ca. € 14,56)
Bestellen

Bildung in Wittenberg - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158912595, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 27230 - TB/Bildungswesen (Schule/Hochschule)], [SW: - Education / Higher]… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Bildung in Wittenberg - Taschenbuch

2002, ISBN: 9781158912599

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim, Luther-Melanchth… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Bildung in Wittenberg - Taschenbuch

2002

ISBN: 9781158912599

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim, Luther-Melanchth… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bildung in Wittenberg (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim, Luther-Melanchthon-Gymnasium)
Bestellen
bei
CHF 22,90
(ca. € 18,64)
Versand: € 15,00
Bestellen
Bildung in Wittenberg (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim, Luther-Melanchthon-Gymnasium) - neues Buch

ISBN: 1158912595

EAN: 9781158912599, ISBN: 1158912595 [SW:Higher ; Bildungswesen (Schule/Hochschule) ; Hochschule) ; Bildungswesen (Schule], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Bildung in Wittenberg

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Kirchliches Forschungsheim, Luther-Melanchthon-Gymnasium. Auszug: Die heutige Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ist eine Universität in Deutschland, die 1817 aus zwei Universitäten entstanden ist. Die ältere wurde 1502 unter dem Namen Leucorea in Wittenberg gegründet, die jüngere 1694 in Halle. Ihren heutigen Namen "Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg" erhielt sie am 10. November 1933. Universitätsplatz mit Löwengebäude, Audimax, Juridicum und MelanchthonianumNachdem im Jahre 1994 das 300-jährige Gründungsjubiläum des halleschen Zweiges gefeiert wurde, fanden im Jahre 2002 die Feierlichkeiten zum großen gemeinsamen 500-jährigen Jubiläum der Wittenberger Universitätsgründung statt. Durch ihre lange Geschichte ist die Universität mit der Stadt Halle räumlich eng verwoben. Die Universität ist stetig gewachsen und hat sich langsam aber sicher über die gesamte Innenstadt, teilweise auch weit darüber hinaus, verbreitet. Viele Institute sind in alten Villen oder historischen Gebäuden untergebracht. Daneben wurden aber auch viele Universitätsgebäude neu errichtet oder umfassend renoviert. Das Empfangsgebäude der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg liegt direkt am Martin-Luther-Erinnerungs-Wanderweg. Gründungsurkunde Kaiser Maximilians für die Universität Wittenberg, ausgestellt in Ulm am 6. Juli 1502 Pergament mit anhängenden SiegelAm 18. Oktober 1502 wurde auf Bestreben des Kurfürsten Friedrich III. (genannt "der Weise") von Sachsen die Universität Wittenberg "Leucorea" als erste Universität nach der Leipziger Teilung auf dem ernestinischen Kurfürstentum Sachsen gegründet. Die Gründung galt der Ausbildung von Juristen, Theologen und Medizinern für die sächsische Ernestinische Landesverwaltung. Fünf Jahre nach der Gründung verband Kurfürst Friedrich die neue Hochschule mit dem Stift Allerheiligen. Der erste Rektor war Martin Pollich, der Gründungsdekan der Theologischen Fakultät Johann von Staupitz. Lehrer wie Andreas Bodenstein aus Carlstadt lehrten in der frühen Folgezeit an der Universität. Staupitz bewirkt

Detailangaben zum Buch - Bildung in Wittenberg


EAN (ISBN-13): 9781158912599
ISBN (ISBN-10): 1158912595
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-11T16:27:12+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-27T18:01:01+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158912599

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-91259-5, 978-1-158-91259-9


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.