Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158910977 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,89, größter Preis: € 21,18, Mittelwert: € 17,92
Bibliotheksgeschichte - Quelle
(*)
Quelle:
Bibliotheksgeschichte - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158910975

ID: 9395671486

[EAN: 9781158910977], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES / LIBRARY INFORMATION SCIENCE, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Bibliotheksgründer, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus von Kues, Nationalbibliothek von Bagdad, Antike Bibliotheken, Bibliothek von Alexandria, Bibliothek in Mesopotamien, Johann Ember, August II., Bibliotheken im Nationalsozialismus, System Althoff, John Emerich Edward Dalberg-Acton, 1. Baron Acton, Karl Benjamin Preusker, Heinrich von Bibra, Jules Mazarin, Ehemalige Landes- und Stadtbibliothek Düsseldorf, Charles Spencer, 3. Earl of Sunderland, Bücherhallenbewegung, Bibliothek des ASSurbanipal, Staats- und Universitätsbibliothek Königsberg, Christoph Friedrich Leers, Großherzoglich Oldenburgische Militär-Bibliothek, Zaluski-Bibliothek, Bücher-Streit, Johann von Dalberg, Bibliothek von Pergamon, Charles Edward Mudie, Celsus-Bibliothek, Preußische Instruktionen, Internationale Musikbibliothek, Magister Jordanus, Haus der Weisheit, Hadriansbibliothek, Ada Public Library, Edward Raczynski, Stadtbibliothek Königsberg, Sigmund Ris, Zentrale Filmbibliothek, Bibliographie der Buch- und Bibliotheksgeschichte, Bibliotheksrat. Auszug: Nikolaus von Kues, latinisiert Nicolaus Cusanus oder Nicolaus de Cusa (\\* 1401 in Kues an der Mosel, heute Bernkastel-Kues; + 11. August 1464 in Todi, Umbrien), war ein berühmter, universal gebildeter deutscher Philosoph, Theologe und Mathematiker. Er gehörte zu den ersten deutschen Humanisten in der Epoche des Übergangs zwischen Spätmittelalter und Früher Neuzeit. In der Kirchenpolitik spielte Nikolaus eine bedeutende Rolle, insbesondere in den Auseinandersetzungen um die Kirchenreform. Auf dem Konzil von Basel stand er anfangs auf der Seite der Mehrheit der Konzilsteilnehmer, die eine Beschränkung der Befugnisse des Papstes forderte. Später wechselte er aber ins päpstliche Lager, das letztlich die Oberhand gewann. Er setzte sich tatkräftig für die päpstlichen Interessen ein, zeigte diplomatisches Geschick und machte eine glanzvolle Karriere als Kardinal (ab 1448), päpstlicher Legat, Fürstbischof von Brixen und Generalvikar im Kirchenstaat. In Brixen konnte er sich allerdings gegen den massiven Widerstand mächtiger Gegner nicht durchsetzen. Als Philosoph stand Nikolaus in der Tradition des Neuplatonismus, dessen Gedankengut er sowohl aus antikem als auch aus mittelalterlichem Schrifttum aufnahm. Sein Denken kreiste um das Konzept des Zusammenfalls der Gegensätze zu einer Einheit, in der sich die Widersprüche zwischen scheinbar Unvereinbarem auflösen. Metaphysisch und theologisch sah er in Gott den Ort dieser Einheit. Auch in der Staatstheorie und Politik bekannte er sich zu einem Einheitsideal. Das Ziel, eine möglichst umfassende Eintracht zu verwirklichen, hatte für ihn höchsten Wert, sachliche Meinungsverschiedenheiten hielt er demgegenüber für zweitrangig. Im Sinne dieser Denkweise entwickelte er eine für seine Zeit ungewöhnliche Vorstellung von religiöser Toleranz. Dem Islam, mit dem er sich intensiv auseinandersetzte, billigte er einen gewissen Wahrheitsgehalt und eine Existenzberechtigung zu. Nikolaus von Kues wurde als Nikolaus Cryfftz in Kues an der Mosel ge 64 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bibliotheksgeschichte: Bibliotheksgr Nder, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus Von Kues, Nationalbibliothek Von Bagdad, Antike Bibliotheken - Bucher Gruppe (Editor)
(*)
Bucher Gruppe (Editor):
Bibliotheksgeschichte: Bibliotheksgr Nder, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus Von Kues, Nationalbibliothek Von Bagdad, Antike Bibliotheken - neues Buch

2011, ISBN: 9781158910977

ID: 9781158910977

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition,Pub by General Books LLC Books, Books, Bibliotheksgeschichte~~Bucher-Gruppe, 999999999, Bibliotheksgeschichte: Bibliotheksgr Nder, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus Von Kues, Nationalbibliothek Von Bagdad, Antike Biblio, Bucher Gruppe (Editor), 1158910975, General Books LLC, 8/28/2011 12:00:00 AM, , , , General Books LLC

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9781158910977 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bibliotheksgeschichte: Bibliotheksgr Nder, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus Von Kues, Nationalbibliothek Von Bagdad, Antike Bibliotheken - Bucher Gruppe (Editor)
(*)
Bucher Gruppe (Editor):
Bibliotheksgeschichte: Bibliotheksgr Nder, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus Von Kues, Nationalbibliothek Von Bagdad, Antike Bibliotheken - neues Buch

ISBN: 9781158910977

ID: 9781158910977

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Bibliotheksgeschichte~~Bucher-Gruppe, 999999999, Bibliotheksgeschichte: Bibliotheksgr Nder, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus Von Kues, Nationalbibliothek Von Bagdad, Antike Biblio, Bucher Gruppe (Editor), 1158910975, General Books LLC, , , , , General Books LLC

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9781158910977 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bibliotheksgeschichte: Bibliotheksgrunder, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus Von Kues, Nationalbibliothek Von Bagdad, Antike Bibliotheken (Paperback) - Bücher Gruppe
(*)
Bücher Gruppe:
Bibliotheksgeschichte: Bibliotheksgrunder, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus Von Kues, Nationalbibliothek Von Bagdad, Antike Bibliotheken (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158910975

ID: 8956476897

[EAN: 9781158910977], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 62. Nicht dargestellt. Kapitel: Bibliotheksgr nder, Ehema.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 64 pages. 0.132

 AbeBooks.de
Citi Retail, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.75
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bibliotheksgeschichte Bibliotheksgründer, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus von Kues, Nationalbibliothek von Bagdad, Antike Bibliotheken, Bibliothek von Alexandria, Bibliothek in Mesopotamien, Johann Ember, August II., Bibliotheken im Nationalsozialismus - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
(*)
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Bibliotheksgeschichte Bibliotheksgründer, Ehemalige Bibliothek, Nikolaus von Kues, Nationalbibliothek von Bagdad, Antike Bibliotheken, Bibliothek von Alexandria, Bibliothek in Mesopotamien, Johann Ember, August II., Bibliotheken im Nationalsozialismus - neues Buch

2011, ISBN: 1158910975

ID: A10830126

Kartoniert / Broschiert LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES / Library & Information Science / General, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Bibliotheksgeschichte

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Bibliotheken im Nationalsozialismus, System Althoff, Bücherhallenbewegung, Bücher-Streit, Preußische Instruktionen, Bibliographie der Buch- und Bibliotheksgeschichte, Bibliotheksrat. Auszug: Der Nationalsozialismus übte auf alle Bibliothekssparten in Deutschland weitreichenden politischen Einfluss aus. Am 10. Mai 1933 fanden in vielen deutschen Universitätsstädten öffentliche Bücherverbrennungen statt, wobei einige der verbrannten Exemplare aus wissenschaftlichen oder öffentlichen Bibliotheken stammten. Hierbei waren die von Wolfgang Herrmann erstellten "schwarzen Listen" die Grundlage, die er ab dem 26. April 1933 sukzessive an die deutsche Studentenschaft für deren "Aktion wider den undeutschen Geist" übermittelte. Am 26. März 1933 erschien eine vorläufige "Liste verbrennungswürdiger Bücher" in der "Berliner Nachtausgabe", die bald durch einen gründlicheren Index ersetzt wurde. Mittels dieser Listen durchsuchte man die Universitäts- und Institutsbibliotheken - ab 6. Mai 1933 Buchhandlungen und Leihbüchereien durch studentische Stoßtrupps - und entfernte so genanntes "schädliches und unerwünschtes Schrifttum". Die öffentlichen Stadt- und Volksbüchereien wurden dazu angehalten, ihre Bestände selbst zu "säubern" und die ausgesonderten Bücher den Studentenschaften für die öffentlichen Bücherverbrennungen am 10. Mai zu übergeben. Die Eingriffe des nationalsozialistischen Staats in das Bibliothekswesen erfolgten auf drei Ebenen: Die Gleichschaltung des wissenschaftlichen Bibliothekswesens begann, als am 1. Mai 1934 mit der Gründung des Reichsministeriums für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung die Kulturhoheit der Länder auf das Reich überging. Im Ministerium war der "Referent für das wissenschaftliche Bibliothekswesen" und der "Reichsbeirat für Bibliotheksangelegenheiten" mit den Angelegenheiten des deutschen Bibliothekswesens betraut. Die "Deutsche Bücherei" Leipzig, die zu jener Zeit als eine der größten wissenschaftlichen Bibliotheken die Aufgaben einer Nationalbibliothek hatte, wurde dem Propagandaministerium unterstellt. Der Verein Deutscher Bibliothekare wurde zu einem fest in das Regime eingebundenen Berufsverband. 1933 war er bereits in die Re

Detailangaben zum Buch - Bibliotheksgeschichte


EAN (ISBN-13): 9781158910977
ISBN (ISBN-10): 1158910975
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.03.2011 14:17:08
Buch zuletzt gefunden am 11.06.2018 14:01:22
ISBN/EAN: 9781158910977

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-91097-5, 978-1-158-91097-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher