- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 14,27, Mittelwert: € 14,27
1
Biathlet (Tschechoslowakei)
Bestellen
bei
(ca. € 14,27)
Bestellen

Biathlet (Tschechoslowakei) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158910746, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 26960 - TB/Medizin/Andere Fachgebiete], [SW: - Medical / Sports Medicine]… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Biathlet (Tschechoslowakei)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Eva Háková, Ivan Masarík, Petr Garabík, Jan MatouS, Jirina Pelcová, Iveta Knízková, Martin Rypl. Auszug: Eva Háková (* 8. Juli 1969 in Karlovy Vary, Tschechoslowakei) ist eine frühere tschechische und zuvor tschechoslowakische Biathletin. Sie nahm an drei Olympischen Winterspielen und sechs Biathlon-Weltmeisterschaften teil. Eva Háková, verheiratete Sportlehrerin aus Horní Branná, betrieb seit 1988 Biathlon und startete für den SKP Jablonex. Seit Beginn der 1990er Jahre gehörte sie noch für die Tschechoslowakei startend zur Weltspitze im Biathlon. So gewann sie bei den Biathlon-Weltmeisterschaften 1992, bei denen der nicht olympische Mannschafts-Wettkampf ausgetragen wurde, gemeinsam mit Gabriela Suvová, Jana Kulhavá und Jirina Adamicková die Bronzemedaille hinter den Teams aus Deutschland und der GUS. Auch die Saison 1992/93 begann sportlich erfolgreich. Sie erreichte im ersten Saisonrennen mit Rang zwei hinter Anne Briand in einem Einzel in Pokljuka ihr bestes Ergebnis im Weltcup. Es folgten drei weitere Ergebnisse unter den besten Zehn. Wenig später nahm sie in Borowez an den Biathlon-Weltmeisterschaften 1993 teil und belegte die Plätze sechs im Einzel, 48 im Sprint und mit Kulhavá, Adamicková und Petra Nosková den 12. Platz im Mannschaftswettbewerb. Den größten Erfolg der Karriere erreichte sie im Staffelrennen, bei dem Háková an der Seite von Kulhavá, Adamicková und Iveta Knízková die Goldmedaille gewinnen konnte. In der Gesamtwertung des Weltcups belegte sie Platz elf. In Lillehammer nahm die Tschechin 1994 erstmals an Olympischen Winterspielen teil und wurde 35. des Einzels, Neunte des Sprintrennens und wurde mit Kulhavá, Pelcová (zuvor Adamicková) und Knízková Siebte im Staffelrennen. Nächstes Großereignis wurden die Biathlon-Weltmeisterschaften 1995 in Antholz. Háková trat in drei Rennen an und wurde 23. des Einzels, Neunte des Sprints und 12 im Staffelrennen. Im Weltcup erreichte sie in der Gesamtwertung Platz 22, nachdem sie in der Vorsaison wie auch in der Folgesaison 21. war. Die WM 1996 brachte in Ruhpolding die Plätze 47 im Einzel, 16 im Sprint und Rang

Detailangaben zum Buch - Biathlet (Tschechoslowakei)


EAN (ISBN-13): 9781158910748
ISBN (ISBN-10): 1158910746
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-03-30T05:06:46+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-30T05:06:46+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158910748

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-91074-6, 978-1-158-91074-8


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.