- 2 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,68, Mittelwert: € 13,68
1
Berufsverband (Bauwesen)
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)

Berufsverband (Bauwesen) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158908784, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158908783

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 26960 - TB/Medizin/Andere Fachgebiete], [SW: - Medical / Dermatology], Ka… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,68
Versand: € 0,00

Herausgegeben von Group, Bücher:

Berufsverband (Bauwesen) - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781158908783

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Institution of Structural Engineers, Schweizerischer Ingenie… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Berufsverband (Bauwesen)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Institution of Structural Engineers, Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein, Architekten- und Ingenieur-Verein zu Berlin, Berufsverband Deutscher Baubiologen, Berufsverband unabhängiger Handwerkerinnen und Handwerker, Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine. Auszug: Die Institution of Structural Engineers, IStructE abgekürzt, ist eine weltweit tätige Berufsorganisation für konstruktiven Ingenieurbau. Sie ist im Vereinigten Königreich ansässig und hat über 23.000 Mitglieder in 105 Staaten. Die Institution fördert und zeichnet professionelle Bauingenieure aus und gibt regelmäßig das Fachjournal The Structural Engineer aus. Die Institution of Structural Engineers wurde am 21. Juli 1908 im Ritz Hotel in London als Concrete Institute gegründet. Hintergrund war die Notwendigkeit, Standards und Regeln bei der Verwendung von Beton im industriellen Bauwesen festzulegen. Treibende Kraft hinter der Gründung war der Architekt Edwin Sachs (1870-1919), der 1897 das britische Brand-Vorsorge-Komitee gegründet hatte. Der erste Hauptsitz wurde in der Londoner Pall Mall am Waterloo Place Nr. 8; erster Präsident der Gesellschaft war Robert George Windsor-Clive, 1st Earl of Plymouth. Gegründet wurde das Concrete Institute als gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die sich am 28. September 1922 in Institution of Structural Engineers umbenannte. Die Gesellschaft wollte damit deutlich machen, dass sämtliche Belange und Aspekte des konstruktiven Ingenieurbaus durch sie abdeckt werden. 1925 hatte der Verband 1.700 Mitglieder. In den 1920er Jahren wurden Qualifizierungsmaßnahmen für Ingenieure eingeführt und regionale Niederlassungen gegründet. Am 4. Mai 1934 setzte man die sogenannte Royal Charter auf, eine königliche Satzung, die der Körperschaft einen besonderen Status verleiht. Die erste Niederlassung außerhalb Großbritanniens wurde in Südafrika 1937 gegründet. Mittlerweile ist die Institution of Structural Engineers in 32 Ländern vertreten und hatte 2008 weltweit 23.977 Mitglieder. Die Mitglieder der Institution of Structural Engineers gliedern sich in unterschiedliche Stufen. Es gibt unter anderem Stufen für angehende Ingenieure (Student Member), ausgebildete Fachkräfte, assoziierte Mitglieder und den Fellow. Mitglieder und Fellows b

Detailangaben zum Buch - Berufsverband (Bauwesen)


EAN (ISBN-13): 9781158908783
ISBN (ISBN-10): 1158908784
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-01-07T19:05:44+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-17T11:01:23+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158908783

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90878-4, 978-1-158-90878-3


< zum Archiv...