- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,46, größter Preis: € 18,02, Mittelwert: € 15,33
1
Bergbau (Sachsen-Anhalt): Mitteldeutsches Braunkohlerevier, Stillgelegtes Bergwerk in Sachsen-Anhalt, Ferropolis, Mitteldeutsche Stra E Der Brau - Bucher Gruppe (Editor)
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
$ 14,63
(ca. € 13,46)
Bestellen
Bucher Gruppe (Editor):

Bergbau (Sachsen-Anhalt): Mitteldeutsches Braunkohlerevier, Stillgelegtes Bergwerk in Sachsen-Anhalt, Ferropolis, Mitteldeutsche Stra E Der Brau - gebrauchtes Buch

ISBN: 9781158908240

Bucher Gruppe (Editor),Paperback, German-language edition, Pub by General Books LLC Books, , Bergbau~~Bucher-Gruppe, 999999999, Bergbau (Sachsen-Anhalt): Mitteldeutsches Braunkohlerevier,… Mehr…

MPN: , SKU 9781158908240 Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  -
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 18,02
Versand: € 5,18
Bestellen

Bücher Gruppe:

Bergbau (Sachsen-Anhalt): Mitteldeutsches Braunkohlerevier, Stillgelegtes Bergwerk in Sachsen-Anhalt, Ferropolis, Mitteldeutsche Strasse Der Bra (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158908245

[EAN: 9781158908240], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Mitt… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 5.18

  - Citi Retail, Lowfield Heath, United Kingdom [9235530] [Rating: 3 (von 5)]
3
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 15,45
Versand: € 0,00
Bestellen
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Bergbau (Sachsen-Anhalt) Mitteldeutsches Braunkohlerevier, Stillgelegtes Bergwerk in Sachsen-Anhalt, Ferropolis, Mitteldeutsche Straße der Braunkohle, Heuersdorf, Bergschule Eisleben, Bergwerk Aufgeklärtes Glück, Grube Alfred, Bergbau in Sachsen-Anhalt - neues Buch

2011

ISBN: 1158908245

Kartoniert / Broschiert SCIENCE / Earth Sciences / Geology, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 14,90
Versand: € 0,00
Bestellen
Bergbau (Sachsen-Anhalt): Grube Alfred, Bergbau in Sachsen-Anhalt, Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft, Helmstedter Revier, Spitzberg (Paperback) - Taschenbuch

2010, ISBN: 1158908245

[EAN: 9781158908240], Neubuch, [PU: Books LLC, United States], Language: German,English . This book usually ship within 10-15 business days and we will endeavor to dispatch orders quicker… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 3 (von 5)]
5
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 14,81
Versand: € 0,00
Bestellen
Bergbau (Sachsen-Anhalt): Grube Alfred, Bergbau in Sachsen-Anhalt, Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft, Helmstedter Revier, Spitzberg (Paperback) - Taschenbuch

2010, ISBN: 1158908245

[EAN: 9781158908240], Neubuch, [PU: Books LLC, United States], Language: German,English . This book usually ship within 10-15 business days and we will endeavor to dispatch orders quicker… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

Book Depository hard to find, London, United Kingdom [63688905] [Rating: 4 (von 5)]

Details zum Buch
Bergbau (Sachsen-Anhalt): Grube Alfred, Bergbau in Sachsen-Anhalt, Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft, Helmstedter Revier, Spitzberg

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Grube Alfred, Bergbau in Sachsen-Anhalt, Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft, Helmstedter Revier, Spitzberg, Schacht Marie. Auszug: Die Grube Alfred ist ein ehemaliges, 1915 stillgelegtes Braunkohle-Bergwerk nahe Tornitz zwischen Calbe und Barby im heutigen Salzlandkreis (ehemals Landkreis Schönebeck). Die Kohle wurde untertägig gewonnen. An den Standort der Grube Alfred erinnern heute nur noch einige Häuser und Kleingärten, die nach der Stilllegung der Grube (1914) von der angeschlossenen Bergmannssiedlung übrig blieben. Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden rund um Calbe mehrere Braunkohlegruben, die der Versorgung der Zuckerfabrik, der Tuchfabriken und anderer Industrie in Calbe dienten. Die Grube Alfred wurde 1861 von der Aschersleber Bergbauunternehmerfamilie Douglas nahe der Siedlung Pichör gegründet. Unter Führung des späteren Grafen von Douglas, Hugo Sholto Oskar Georg von Douglas, wurde die Grube zu einer der bedeutendsten Braunkohle-Tiefbau-Gruben Deutschlands. Um das Flöz, das an dieser Stelle eine Dicke von bis zu 24,3 m hat, aufzuschließen, wurde ein Schacht auf etwa 45 m abgeteuft (1882 auf 57 m vertieft). Die Bergleute fuhren über sieben Fahrten (Leitern) in die Grube ein. Vom Schacht aus wurde ein Netz von Strecken (Stollen) in den Untergrund getrieben, das sich über mehrere Kilometer erstreckte. Die Bergleute lösten die Kohle in schwerster Handarbeit mit Pickeln und Hacken. Die Kohle wurde von den Bergleuten mit Hunten zur Hauptstrecke gebracht, wo sie in eine maschinengetriebene Kettenbahn eingehängt wurden, die die Hunte zum Förderschacht zog. Im Förderturm wurden je zwei Wagen á 5 hl zu Tage gefördert und dort geleert. Zu Spitzenzeiten (um 1890) förderten mehr als 200 Bergleute in drei Schichten fast 700 t Rohbraunkohle pro Tag. Die Gebläse für die Bewetterung und die Pumpen für die Wasserhaltung der Grube wurden mit Dampfmaschinen angetrieben. Die hierfür notwendigen Dampfkessel (4 Stück) wurden mit Braunkohle aus eigener Produktion befeuert. Von der Grube wurde die Kohle mittels einer Standseilbahn weiter zu einer grubeneigenen Brikettfabrik auf dem Kuhberg im Norden von Ca

Detailangaben zum Buch - Bergbau (Sachsen-Anhalt): Grube Alfred, Bergbau in Sachsen-Anhalt, Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft, Helmstedter Revier, Spitzberg


EAN (ISBN-13): 9781158908240
ISBN (ISBN-10): 1158908245
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-03T16:35:20+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-07-27T09:04:42+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158908240

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90824-5, 978-1-158-90824-0


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.