Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158907717 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 8,95, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 13,66
...
Bell County (Texas) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Bell County (Texas) - Taschenbuch

2009, ISBN: 9781158907717

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado. Auszug: Beim Amoklauf in Fort Hood wurden am 5. November 2009 auf der Militärbasis der US Army in Fort Hood (Texas) von einer Einzelperson 13 Menschen erschossen und 30 weitere verletzt. Gegen 13:30 Uhr Ortszeit, 20:30 Uhr MEZ kam es auf dem Stützpunkt zu einem Amoklauf. Der mutmaßliche Täter, ein Militärpsychologe namens Nidal Malik Hasan, betrat ein Großraumbüro an seinem Arbeitsplatz, dem Soldier Readyness Center, in welchem Soldaten auf ihre Versetzung in Einsatzgebiete vorbereitet werden. Nach kurzen Innehalten sprang er mit dem Ruf Allahu akbar auf einen Tisch und begann zu schießen. Er gab über 100 Schüsse aus Handfeuerwaffen ab. Der Schütze tötete dreizehn Menschen und verletzte 31 weitere teilweise schwer. Dabei konzentrierte er sich vor allem auf Soldaten in Uniform. Hasan verwendete zwei von außen eingeschmuggelte großkalibrige Pistolen. Der Vorfall ereignete sich im zivilen Bereich des Militärstützpunktes Fort Hood. Die Soldaten sind dort bis auf wenige Polizeikräfte unbewaffnet. Es gelang zwei zivilen Polizisten, ihn etwa 10 Minuten später durch Schüsse so zu verletzen, so dass er verhaftet werden konnte. Das Motiv für die Tat Hasans ist bisher noch nicht bekannt. Spekuliert wird über einen psychischen Zusammenbruch wegen emotionalem, ideologischem und religiösem Druck. Der Major war für einen Afghanistan-Einsatz vorgesehen. Gemäß dem FBI sind derzeit (November 2009) keine Hinweise auf Mitverschwörer oder einen erweiterten terroristischen Hintergrund vorhanden.. Ein entsprechender Verdacht kam auf, als bekannt wurde, dass Nidal Malik Hasan 2001 Predigten des damals noch in den USA befindlichen Imams Anwar al-Awlaki gehört hatte. Auch drei der Flugzeugentführer der Terroranschläge am 11. September 2001 kamen aus dem Umfeld al-Awlakis. Mit al-Awlaki stand Hasan nach US-Geheimdienstquellen zwischen 2008 und 2009 per E-Mail in Kontakt. Er wurde deswegen überprüft aber nicht weiter sanktioniert. Al-Awlaki, dessen Aufenthaltsort mittlerweile im Jemen vermutet wird, hVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bell County (Texas) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Bell County (Texas) - Taschenbuch

2009, ISBN: 9781158907717

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado. Auszug: Beim Amoklauf in Fort Hood wurden am 5. November 2009 auf der Militärbasis der US Army in Fort Hood (Texas) von einer Einzelperson 13 Menschen erschossen und 30 weitere verletzt. Gegen 13:30 Uhr Ortszeit, 20:30 Uhr MEZ kam es auf dem Stützpunkt zu einem Amoklauf. Der mutmaßliche Täter, ein Militärpsychologe namens Nidal Malik Hasan, betrat ein Großraumbüro an seinem Arbeitsplatz, dem Soldier Readyness Center, in welchem Soldaten auf ihre Versetzung in Einsatzgebiete vorbereitet werden. Nach kurzen Innehalten sprang er mit dem Ruf Allahu akbar auf einen Tisch und begann zu schießen. Er gab über 100 Schüsse aus Handfeuerwaffen ab. Der Schütze tötete dreizehn Menschen und verletzte 31 weitere teilweise schwer. Dabei konzentrierte er sich vor allem auf Soldaten in Uniform. Hasan verwendete zwei von außen eingeschmuggelte großkalibrige Pistolen. Der Vorfall ereignete sich im zivilen Bereich des Militärstützpunktes Fort Hood. Die Soldaten sind dort bis auf wenige Polizeikräfte unbewaffnet. Es gelang zwei zivilen Polizisten, ihn etwa 10 Minuten später durch Schüsse so zu verletzen, so dass er verhaftet werden konnte. Das Motiv für die Tat Hasans ist bisher noch nicht bekannt. Spekuliert wird über einen psychischen Zusammenbruch wegen emotionalem, ideologischem und religiösem Druck. Der Major war für einen Afghanistan-Einsatz vorgesehen. Gemäß dem FBI sind derzeit (November 2009) keine Hinweise auf Mitverschwörer oder einen erweiterten terroristischen Hintergrund vorhanden.. Ein entsprechender Verdacht kam auf, als bekannt wurde, dass Nidal Malik Hasan 2001 Predigten des damals noch in den USA befindlichen Imams Anwar al-Awlaki gehört hatte. Auch drei der Flugzeugentführer der Terroranschläge am 11. September 2001 kamen aus dem Umfeld al-Awlakis. Mit al-Awlaki stand Hasan nach US-Geheimdienstquellen zwischen 2008 und 2009 per E-Mail in Kontakt. Er wurde deswegen überprüft aber nicht weiter sanktioniert. Al-Awlaki, dessen Aufenthaltsort mittlerweile im Jemen vermutet wird, hVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bell County (Texas) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Bell County (Texas) - Taschenbuch

2009, ISBN: 9781158907717

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado. Auszug: Beim Amoklauf in Fort Hood wurden am 5. November 2009 auf der Militärbasis der US Army in Fort Hood (Texas) von einer Einzelperson 13 Menschen erschossen und 30 weitere verletzt. Gegen 13:30 Uhr Ortszeit, 20:30 Uhr MEZ kam es auf dem Stützpunkt zu einem Amoklauf. Der mutmaßliche Täter, ein Militärpsychologe namens Nidal Malik Hasan, betrat ein Großraumbüro an seinem Arbeitsplatz, dem Soldier Readyness Center, in welchem Soldaten auf ihre Versetzung in Einsatzgebiete vorbereitet werden. Nach kurzen Innehalten sprang er mit dem Ruf Allahu akbar auf einen Tisch und begann zu schießen. Er gab über 100 Schüsse aus Handfeuerwaffen ab. Der Schütze tötete dreizehn Menschen und verletzte 31 weitere teilweise schwer. Dabei konzentrierte er sich vor allem auf Soldaten in Uniform. Hasan verwendete zwei von außen eingeschmuggelte großkalibrige Pistolen. Der Vorfall ereignete sich im zivilen Bereich des Militärstützpunktes Fort Hood. Die Soldaten sind dort bis auf wenige Polizeikräfte unbewaffnet. Es gelang zwei zivilen Polizisten, ihn etwa 10 Minuten später durch Schüsse so zu verletzen, so dass er verhaftet werden konnte. Das Motiv für die Tat Hasans ist bisher noch nicht bekannt. Spekuliert wird über einen psychischen Zusammenbruch wegen emotionalem, ideologischem und religiösem Druck. Der Major war für einen Afghanistan-Einsatz vorgesehen. Gemäß dem FBI sind derzeit (November 2009) keine Hinweise auf Mitverschwörer oder einen erweiterten terroristischen Hintergrund vorhanden.. Ein entsprechender Verdacht kam auf, als bekannt wurde, dass Nidal Malik Hasan 2001 Predigten des damals noch in den USA befindlichen Imams Anwar al-Awlaki gehört hatte. Auch drei der Flugzeugentführer der Terroranschläge am 11. September 2001 kamen aus dem Umfeld al-Awlakis. Mit al-Awlaki stand Hasan nach US-Geheimdienstquellen zwischen 2008 und 2009 per E-Mail in Kontakt. Er wurde deswegen überprüft aber nicht weiter sanktioniert. Al-Awlaki, dessen Aufenthaltsort mittlerweile im Jemen vermutet wird, hVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bell County (Texas): Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado
(*)
Bell County (Texas): Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado - Taschenbuch

ISBN: 1158907710

Paperback, [EAN: 9781158907717], Unknown, German, German, German, Unknown, Book, Unknown, Unknown, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 51, Audio Cassettes, 267859, Audio CDs, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries, Annuals & More, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 637262, e-Books, 279254, Fantasy, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 57, Science & Nature, 279292, Science Fiction, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 13384091, Study Books, 83, Travel & Holiday, 266239, Books, 400533011, German, 400529011, Language (feature_browse-bin), 365481011, Refinements, 266239, Books, 492564011, Paperback, 492562011, Format (binding_browse-bin), 365481011, Refinements, 266239, Books, 182018031, Regular Size, 182016031, Font Size (format_browse-bin), 365481011, Refinements, 266239, Books

 amazon.co.uk
supermoviedeals_usa [Rating: 4.7]
Gebraucht, Neuwertig, Ships from the USA, please allow 10-14 days for delivery. Region 1 encoding requires a North American or multi-region DVD player and NTSC compatible TV. Over 2,000,000 satisfied customers worldwide. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 3,94 pro Produkt. (EUR 4.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bell County (Texas): Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado
(*)
Bell County (Texas): Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado - Taschenbuch

ISBN: 1158907710

Paperback, [EAN: 9781158907717], Unknown, German, German, German, Unknown, Book, Unknown, Unknown, 1025612, Subjects, 349777011, Antiquarian, Rare & Collectable, 91, Art, Architecture & Photography, 51, Audio Cassettes, 267859, Audio CDs, 67, Biography, 68, Business, Finance & Law, 507848, Calendars, Diaries, Annuals & More, 69, Children's Books, 274081, Comics & Graphic Novels, 71, Computing & Internet, 72, Crime, Thrillers & Mystery, 637262, e-Books, 279254, Fantasy, 62, Fiction, 66, Food & Drink, 275835, Gay & Lesbian, 74, Health, Family & Lifestyle, 65, History, 64, Home & Garden, 63, Horror, 89, Humour, 275738, Languages, 61, Mind, Body & Spirit, 73, Music, Stage & Screen, 275389, Poetry, Drama & Criticism, 59, Reference, 58, Religion & Spirituality, 88, Romance, 57, Science & Nature, 279292, Science Fiction, 564334, Scientific, Technical & Medical, 60, Society, Politics & Philosophy, 55, Sports, Hobbies & Games, 13384091, Study Books, 83, Travel & Holiday, 266239, Books, 400533011, German, 400529011, Language (feature_browse-bin), 365481011, Refinements, 266239, Books, 492564011, Paperback, 492562011, Format (binding_browse-bin), 365481011, Refinements, 266239, Books, 182018031, Regular Size, 182016031, Font Size (format_browse-bin), 365481011, Refinements, 266239, Books

 amazon.co.uk
aphrohead_books [Rating: 4.8]
Neuware, Neuware, BRAND NEW - ***Delivery usually * 4 - 5 * working days - From Aphrohead of SOUTHPORT, Lancs, UK *** . Thanks from all at Aphrohead. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 3,94 pro Produkt. (EUR 4.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Bell County (Texas): Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado. Auszug: Beim Amoklauf in Fort Hood wurden am 5. November 2009 auf der Militärbasis der US Army in Fort Hood (Texas) von einer Einzelperson 13 Menschen erschossen und 30 weitere verletzt. Gegen 13:30 Uhr Ortszeit, 20:30 Uhr MEZ kam es auf dem Stützpunkt zu einem Amoklauf. Der mutmaßliche Täter, ein Militärpsychologe namens Nidal Malik Hasan, betrat ein Großraumbüro an seinem Arbeitsplatz, dem Soldier Readyness Center, in welchem Soldaten auf ihre Versetzung in Einsatzgebiete vorbereitet werden. Nach kurzen Innehalten sprang er mit dem Ruf Allahu akbar auf einen Tisch und begann zu schießen. Er gab über 100 Schüsse aus Handfeuerwaffen ab. Der Schütze tötete dreizehn Menschen und verletzte 31 weitere teilweise schwer. Dabei konzentrierte er sich vor allem auf Soldaten in Uniform. Hasan verwendete zwei von außen eingeschmuggelte großkalibrige Pistolen. Der Vorfall ereignete sich im zivilen Bereich des Militärstützpunktes Fort Hood. Die Soldaten sind dort bis auf wenige Polizeikräfte unbewaffnet. Es gelang zwei zivilen Polizisten, ihn etwa 10 Minuten später durch Schüsse so zu verletzen, so dass er verhaftet werden konnte. Das Motiv für die Tat Hasans ist bisher noch nicht bekannt. Spekuliert wird über einen psychischen Zusammenbruch wegen emotionalem, ideologischem und religiösem Druck. Der Major war für einen Afghanistan-Einsatz vorgesehen. Gemäß dem FBI sind derzeit (November 2009) keine Hinweise auf Mitverschwörer oder einen erweiterten terroristischen Hintergrund vorhanden.. Ein entsprechender Verdacht kam auf, als bekannt wurde, dass Nidal Malik Hasan 2001 Predigten des damals noch in den USA befindlichen Imams Anwar al-Awlaki gehört hatte. Auch drei der Flugzeugentführer der Terroranschläge am 11. September 2001 kamen aus dem Umfeld al-Awlakis. Mit al-Awlaki stand Hasan nach US-Geheimdienstquellen zwischen 2008 und 2009 per E-Mail in Kontakt. Er wurde deswegen überprüft aber nicht weiter sanktioniert. Al-Awlaki, dessen Aufenthaltsort mittlerweile im Jemen vermutet wird, h

Detailangaben zum Buch - Bell County (Texas): Amoklauf in Fort Hood, Bell County, Belton, Killeen, Peter Hansborough Bell, Harker Heights, Salado


EAN (ISBN-13): 9781158907717
ISBN (ISBN-10): 1158907710
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-12T19:28:41+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-07T08:38:03+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158907717

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90771-0, 978-1-158-90771-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher