- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,97, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,97
1
Bauminister (Portugal)
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Bauminister (Portugal) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158906269, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158906260

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Biography & Autobiography / Polit… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Bauminister (Portugal)
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Bernardino Machado, Mário Lino, Francisco José Fernandes Costa, José Vieira da Silva, Luís Valente de Oliveira, João Crisóstomo de Abreu e Sousa. Auszug: Bernardino Luís Machado Guimarães (* 28. März 1851 in Rio de Janeiro; + 29. April 1944 in Porto) war ein Politiker aus der Zeit der ersten Republik in Portugal. Machado war wohl der mit Abstand bedeutendste Politiker der ersten Republik, der diese mehr als viele andere geprägt hatte. Er war zweimal (1915 bis 1917 und 1925 bis 1926) Staatspräsident, ebenfalls zweimal (1914 und 1921) Regierungschef seines Landes und hatte daneben verschiedene andere wichtige Ministerposten inne. Bernardino Machado Machado wurde in Brasilien geboren. Nachdem seine Familie 1860 nach Portugal zurückkehrte, studierte er ab 1866 Mathematik und Philosophie an der Universität von Coimbra. 1882, noch zu Zeiten der Regierung von Fontes de Melo, wurde er für die Regenerationspartei zum ersten Mal in das portugiesische Parlament, die Cortes, gewählt. 1893 trat er als Minister für öffentliche Arbeiten in die Regierung Hintze Ribeiro ein. 1903 wechselte er, von der Monarchie enttäuscht, von der Regenerationspartei in die Republikanische Partei über, zu deren Parteiführung er zwischen 1906 und 1910 gehörte. Nach der Revolution von 1910 und der Abschaffung der Monarchie wurde er in der provisorischen Regierung des Teófilo Braga Außenminister. Bei den ersten regulären Präsidentschaftswahlen nach der neuen, republikanischen Verfassung unterlag er dem Gegenkandidaten Manuel José de Arriaga. Danach ging er als Botschafter nach Brasilien. Nach der Teilung der Republikanischen Partei schloss er sich den Demokraten des Afonso Costa an. Präsident de Arriaga rief ihn 1914 aus Brasilien zurück und beauftragte ihn mit der Bildung einer neuen Regierung. Er war so vom 9. Februar bis 12. Dezember 1914 Regierungschef und hatte gleichzeitig noch das Amt des Innenministers inne. Nach Beginn des Ersten Weltkrieges entspann sich in Portugal eine mit großer Leidenschaft geführte Diskussion, ob das Land neutral bleiben oder an der Seite der Entente gegen die Mittelmächte in den Krieg eintreten sollte. Machado gehörte zu

Detailangaben zum Buch - Bauminister (Portugal)


EAN (ISBN-13): 9781158906260
ISBN (ISBN-10): 1158906269
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-01-12T20:26:49+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-12T20:26:49+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158906260

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90626-9, 978-1-158-90626-0


< zum Archiv...