Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158905911 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,68 €, größter Preis: 13,95 €, Mittelwert: 13,82 €
Basketballspieler (Russland)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Basketballspieler (Russland) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158905912, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158905911

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 26960 - TB/Medizin/Andere Fachgebiete], [SW: - Medical / Neuroscience], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Andrei Gennadjewitsch Kirilenko, Becky Hammon, Marija Alexandrowna Stepanowa, Wiktor Wladimirowitsch Chrjapa, J. R. Holden, Oksana Jewgenjewna Rachmatulina, Alexander Anatoljewitsch Petrenko. Auszug: Andrei Gennadjewitsch Kirilenko (russ. ; * 18. Februar 1981 in Ischewsk) ist ein russischer Basketballspieler, der seit 2001 für die Utah Jazz in der NBA aktiv ist. Er ist 2,06 m groß und spielt auf der Position des Forwards. Kirilenko ist bekannt für seine enorme Vielseitigkeit sowie für seine defensiven Qualitäten. So war er der erste Spieler, der in derselben NBA-Saison sowohl bei abgeblockten Würfen als auch bei Ballgewinnen (Steals) unter den vier Spielern mit dem besten Schnitt war. Außerdem erzielte er am 3. Januar 2006 gegen die Los Angeles Lakers als erster Spieler seit Beginn der Zählung von Blocks und Steals 1973 innerhalb der regulären Spielzeit eines NBA-Spiels in allen fünf positiven Statistiken (Punkte, Rebounds, Blocks, Steals, Assists) mindestens eine Anzahl von sechs. Auch zählt er zu den besten Wurfblockern der Liga und wurde mehrfach ins All-NBA Defensive Team gewählt. Allerdings gilt er als recht verletzungsanfällig. Kirilenko begann seine Profikarriere bereits mit 15 Jahren und ist bis heute der jüngste Spieler, der je in der Superleague Russland spielte. Mit 18 Jahren wurde er als jüngster Europäer überhaupt von einem NBA-Verein im Draft ausgewählt, spielte aber noch bis 2001 beim russischen Serienmeister ZSKA Moskau. Nach dem Weggang der Basketball-Legenden Karl Malone und John Stockton aus Utah 2003 wurde er, trotz seines relativ geringen Alters, ein Führungsspieler bei den Jazz. Seine Qualitäten zeigte er bereits in der darauffolgenden Saison, als er vierter bei der Wahl zum meistverbesserten Spieler und ins NBA All-Star Game berufen wurde. 2006/07 hatten die Jazz eine Mannschaft mit weiteren Leistungsträgern wie Carlos Boozer, Deron Williams oder Mehmet Okur aufgebaut, die Kirilenko in der Führungsarbeit entlasten konnten, wodurch er mit Utah die Conference Finals erreichte. 2008 Kirilenko zeigte sein Talent bereits in verschiedenen russischen Jugend-Auswahlmannschaften. Sein erstes großes Turnier in der A-Nationalmannschaft waren die Olym Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Andrei Gennadjewitsch Kirilenko, Becky Hammon, Marija Alexandrowna Stepanowa, Wiktor Wladimirowitsch Chrjapa, J. R. Holden, Oksana Jewgenjewna Rachmatulina, Alexander Anatoljewitsch Petrenko. Auszug: Andrei Gennadjewitsch Kirilenko (russ. ; * 18. Februar 1981 in Ischewsk) ist ein russischer Basketballspieler, der seit 2001 für die Utah Jazz in der NBA aktiv ist. Er ist 2,06 m groß und spielt auf der Position des Forwards. Kirilenko ist bekannt für seine enorme Vielseitigkeit sowie für seine defensiven Qualitäten. So war er der erste Spieler, der in derselben NBA-Saison sowohl bei abgeblockten Würfen als auch bei Ballgewinnen (Steals) unter den vier Spielern mit dem besten Schnitt war. Außerdem erzielte er am 3. Januar 2006 gegen die Los Angeles Lakers als erster Spieler seit Beginn der Zählung von Blocks und Steals 1973 innerhalb der regulären Spielzeit eines NBA-Spiels in allen fünf positiven Statistiken (Punkte, Rebounds, Blocks, Steals, Assists) mindestens eine Anzahl von sechs. Auch zählt er zu den besten Wurfblockern der Liga und wurde mehrfach ins All-NBA Defensive Team gewählt. Allerdings gilt er als recht verletzungsanfällig. Kirilenko begann seine Profikarriere bereits mit 15 Jahren und ist bis heute der jüngste Spieler, der je in der Superleague Russland spielte. Mit 18 Jahren wurde er als jüngster Europäer überhaupt von einem NBA-Verein im Draft ausgewählt, spielte aber noch bis 2001 beim russischen Serienmeister ZSKA Moskau. Nach dem Weggang der Basketball-Legenden Karl Malone und John Stockton aus Utah 2003 wurde er, trotz seines relativ geringen Alters, ein Führungsspieler bei den Jazz. Seine Qualitäten zeigte er bereits in der darauffolgenden Saison, als er vierter bei der Wahl zum meistverbesserten Spieler und ins NBA All-Star Game berufen wurde. 2006/07 hatten die Jazz eine Mannschaft mit weiteren Leistungsträgern wie Carlos Boozer, Deron Williams oder Mehmet Okur aufgebaut, die Kirilenko in der Führungsarbeit entlasten konnten, wodurch er mit Utah die Conference Finals erreichte. 2008 Kirilenko zeigte sein Talent bereits in verschiedenen russischen Jugend-Auswahlmannschaften. Sein erstes großes Turnier in der A-Nationalmannschaft waren die Olym

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Basketballspieler (Russland) - Herausgeber: Group, Bücher
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Basketballspieler (Russland) - Taschenbuch

1981, ISBN: 9781158905911

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Andrei Gennadjewitsch Kirilenko, Becky Hammon, Marija Alexandrowna Stepanowa, Wiktor Wladimirowitsch Chrjapa, J. R. Holden, Oksana Jewgenjewna Rachmatulina, Alexander Anatoljewitsch Petrenko. Auszug: Andrei Gennadjewitsch Kirilenko (russ. ; * 18. Februar 1981 in Ischewsk) ist ein russischer Basketballspieler, der seit 2001 für die Utah Jazz in der NBA aktiv ist. Er ist 2,06 m groß und spielt auf der Position des Forwards. Kirilenko ist bekannt für seine enorme Vielseitigkeit sowie für seine defensiven Qualitäten. So war er der erste Spieler, der in derselben NBA-Saison sowohl bei abgeblockten Würfen als auch bei Ballgewinnen (Steals) unter den vier Spielern mit dem besten Schnitt war. Außerdem erzielte er am 3. Januar 2006 gegen die Los Angeles Lakers als erster Spieler seit Beginn der Zählung von Blocks und Steals 1973 innerhalb der regulären Spielzeit eines NBA-Spiels in allen fünf positiven Statistiken (Punkte, Rebounds, Blocks, Steals, Assists) mindestens eine Anzahl von sechs. Auch zählt er zu den besten Wurfblockern der Liga und wurde mehrfach ins All-NBA Defensive Team gewählt. Allerdings gilt er als recht verletzungsanfällig. Kirilenko begann seine Profikarriere bereits mit 15 Jahren und ist bis heute der jüngste Spieler, der je in der Superleague Russland spielte. Mit 18 Jahren wurde er als jüngster Europäer überhaupt von einem NBA-Verein im Draft ausgewählt, spielte aber noch bis 2001 beim russischen Serienmeister ZSKA Moskau. Nach dem Weggang der Basketball-Legenden Karl Malone und John Stockton aus Utah 2003 wurde er, trotz seines relativ geringen Alters, ein Führungsspieler bei den Jazz. Seine Qualitäten zeigte er bereits in der darauffolgenden Saison, als er vierter bei der Wahl zum meistverbesserten Spieler und ins NBA All-Star Game berufen wurde. 2006/07 hatten die Jazz eine Mannschaft mit weiteren Leistungsträgern wie Carlos Boozer, Deron Williams oder Mehmet Okur aufgebaut, die Kirilenko in der Führungsarbeit entlasten konnten, wodurch er mit Utah die Conference Finals erreichte. 2008 Kirilenko zeigte sein Talent bereits in verschiedenen russischen Jugend-Auswahlmannschaften. Sein erstes großes Turnier in der A-Nationalmannschaft waren die Olym Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Basketballspieler (Russland)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Andrei Gennadjewitsch Kirilenko, Becky Hammon, Marija Alexandrowna Stepanowa, Wiktor Wladimirowitsch Chrjapa, J. R. Holden, Oksana Jewgenjewna Rachmatulina, Alexander Anatoljewitsch Petrenko. Auszug: Andrei Gennadjewitsch Kirilenko (russ. ; * 18. Februar 1981 in Ischewsk) ist ein russischer Basketballspieler, der seit 2001 für die Utah Jazz in der NBA aktiv ist. Er ist 2,06 m groß und spielt auf der Position des Forwards. Kirilenko ist bekannt für seine enorme Vielseitigkeit sowie für seine defensiven Qualitäten. So war er der erste Spieler, der in derselben NBA-Saison sowohl bei abgeblockten Würfen als auch bei Ballgewinnen (Steals) unter den vier Spielern mit dem besten Schnitt war. Außerdem erzielte er am 3. Januar 2006 gegen die Los Angeles Lakers als erster Spieler seit Beginn der Zählung von Blocks und Steals 1973 innerhalb der regulären Spielzeit eines NBA-Spiels in allen fünf positiven Statistiken (Punkte, Rebounds, Blocks, Steals, Assists) mindestens eine Anzahl von sechs. Auch zählt er zu den besten Wurfblockern der Liga und wurde mehrfach ins All-NBA Defensive Team gewählt. Allerdings gilt er als recht verletzungsanfällig. Kirilenko begann seine Profikarriere bereits mit 15 Jahren und ist bis heute der jüngste Spieler, der je in der Superleague Russland spielte. Mit 18 Jahren wurde er als jüngster Europäer überhaupt von einem NBA-Verein im Draft ausgewählt, spielte aber noch bis 2001 beim russischen Serienmeister ZSKA Moskau. Nach dem Weggang der Basketball-Legenden Karl Malone und John Stockton aus Utah 2003 wurde er, trotz seines relativ geringen Alters, ein Führungsspieler bei den Jazz. Seine Qualitäten zeigte er bereits in der darauffolgenden Saison, als er vierter bei der Wahl zum meistverbesserten Spieler und ins NBA All-Star Game berufen wurde. 2006/07 hatten die Jazz eine Mannschaft mit weiteren Leistungsträgern wie Carlos Boozer, Deron Williams oder Mehmet Okur aufgebaut, die Kirilenko in der Führungsarbeit entlasten konnten, wodurch er mit Utah die Conference Finals erreichte. 2008 Kirilenko zeigte sein Talent bereits in verschiedenen russischen Jugend-Auswahlmannschaften. Sein erstes großes Turnier in der A-Nationalmannschaft waren die Olym

Detailangaben zum Buch - Basketballspieler (Russland)


EAN (ISBN-13): 9781158905911
ISBN (ISBN-10): 1158905912
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 19.04.2011 08:51:11
Buch zuletzt gefunden am 01.02.2012 19:52:55
ISBN/EAN: 9781158905911

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90591-2, 978-1-158-90591-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher