Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158900237 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 18,85, Mittelwert: € 16,79
...
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz)
(*)
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158900236, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158900237

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Germany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Amtsgericht Germersheim, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Mayen, Amtsgericht Sankt Goar, Amtsgericht Alzey, Amtsgericht Linz am Rhein, Amtsgericht Andernach, Amtsgericht Worms, Amtsgericht Bingen am Rhein, Amtsgericht Cochem. Auszug: Das Amtsgericht Germersheim ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von drei Amtsgerichten im Landgerichtsbezirk Landau. Es hat seinen Sitz in Germersheim. Zuständiges Oberlandesgericht ist das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken. Der Bau des Amtsgebäudes begann im Jahre 1853 mit dem hinteren Gebäudeteil als Polizeigefängnis. Das vordere Gebäudeteil folgte im Jahre 1865 als Amtsgericht. Bis heute ist das Amtsgericht in diesem Gebäude in der Gerichtsstraße 6 untergebracht. Die Arbeitsbedingungen der Amtspersonen verbesserte sich 1892 mit dem Bau eines eingeschossigen Verbindungstraktes zwischen den beiden Gebäudeteilen, der 1901 ein weiteres Stockwerk erhielt. 1920 wurden dann das Dachgeschoss sowohl des Verbindungsbaus als auch des Polizeigefängnisses ausgebaut. Ende 1966 wurde das Polizeigefängnis geschlossen. Die bis 1976 mit Kanonenöfen beheizten Räume wurden durch eine modernere Heizungsanlage ersetzt. In der Zeit von 1977 bis 1983 wurde das Gebäude mehrmals umgebaut. Unter anderem wurde das Amtsgericht auf das seit 1966 geschlossene Gefängnisgebäude ausgedehnt. Der Gerichtsbezirk umfasst die Stadt Germersheim und die Verbandsgemeinden Lingenfeld, Bellheim und Rülzheim mit den politischen Gemeinden Sondernheim, Freisbach, Hördt, Knittelsheim, Kuhardt, Leimersheim, Lustadt (Ober- und Niederlustadt), Ottersheim, Schwegenheim, Weingarten, Westheim (Pfalz) und Zeiskam. Zum Landgerichtsbezirk Landau gehören weiterhin die Amtsgerichte Kandel und Landau in der Pfalz. Im Amtsgericht werden geführt: 4 Gerichtsvollzieherbezirke Insgesamt sind beim Amtsgericht Germersheim 38 Personen beschäftigt (Stand: August 2005): Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Amtsgericht Germersheim, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Mayen, Amtsgericht Sankt Goar, Amtsgericht Alzey, Amtsgericht Linz am Rhein, Amtsgericht Andernach, Amtsgericht Worms, Amtsgericht Bingen am Rhein, Amtsgericht Cochem. Auszug: Das Amtsgericht Germersheim ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von drei Amtsgerichten im Landgerichtsbezirk Landau. Es hat seinen Sitz in Germersheim. Zuständiges Oberlandesgericht ist das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken. Der Bau des Amtsgebäudes begann im Jahre 1853 mit dem hinteren Gebäudeteil als Polizeigefängnis. Das vordere Gebäudeteil folgte im Jahre 1865 als Amtsgericht. Bis heute ist das Amtsgericht in diesem Gebäude in der Gerichtsstraße 6 untergebracht. Die Arbeitsbedingungen der Amtspersonen verbesserte sich 1892 mit dem Bau eines eingeschossigen Verbindungstraktes zwischen den beiden Gebäudeteilen, der 1901 ein weiteres Stockwerk erhielt. 1920 wurden dann das Dachgeschoss sowohl des Verbindungsbaus als auch des Polizeigefängnisses ausgebaut. Ende 1966 wurde das Polizeigefängnis geschlossen. Die bis 1976 mit Kanonenöfen beheizten Räume wurden durch eine modernere Heizungsanlage ersetzt. In der Zeit von 1977 bis 1983 wurde das Gebäude mehrmals umgebaut. Unter anderem wurde das Amtsgericht auf das seit 1966 geschlossene Gefängnisgebäude ausgedehnt. Der Gerichtsbezirk umfasst die Stadt Germersheim und die Verbandsgemeinden Lingenfeld, Bellheim und Rülzheim mit den politischen Gemeinden Sondernheim, Freisbach, Hördt, Knittelsheim, Kuhardt, Leimersheim, Lustadt (Ober- und Niederlustadt), Ottersheim, Schwegenheim, Weingarten, Westheim (Pfalz) und Zeiskam. Zum Landgerichtsbezirk Landau gehören weiterhin die Amtsgerichte Kandel und Landau in der Pfalz. Im Amtsgericht werden geführt: 4 Gerichtsvollzieherbezirke Insgesamt sind beim Amtsgericht Germersheim 38 Personen beschäftigt (Stand: August 2005):

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz) - Taschenbuch

1853, ISBN: 9781158900237

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Amtsgericht Germersheim, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Mayen, Amtsgericht Sankt Goar, Amtsgericht Alzey, Amtsgericht Linz am Rhein, Amtsgericht Andernach, Amtsgericht Worms, Amtsgericht Bingen am Rhein, Amtsgericht Cochem. Auszug: Das Amtsgericht Germersheim ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von drei Amtsgerichten im Landgerichtsbezirk Landau. Es hat seinen Sitz in Germersheim. Zuständiges Oberlandesgericht ist das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken. Der Bau des Amtsgebäudes begann im Jahre 1853 mit dem hinteren Gebäudeteil als Polizeigefängnis. Das vordere Gebäudeteil folgte im Jahre 1865 als Amtsgericht. Bis heute ist das Amtsgericht in diesem Gebäude in der Gerichtsstraße 6 untergebracht. Die Arbeitsbedingungen der Amtspersonen verbesserte sich 1892 mit dem Bau eines eingeschossigen Verbindungstraktes zwischen den beiden Gebäudeteilen, der 1901 ein weiteres Stockwerk erhielt. 1920 wurden dann das Dachgeschoss sowohl des Verbindungsbaus als auch des Polizeigefängnisses ausgebaut. Ende 1966 wurde das Polizeigefängnis geschlossen. Die bis 1976 mit Kanonenöfen beheizten Räume wurden durch eine modernere Heizungsanlage ersetzt. In der Zeit von 1977 bis 1983 wurde das Gebäude mehrmals umgebaut. Unter anderem wurde das Amtsgericht auf das seit 1966 geschlossene Gefängnisgebäude ausgedehnt. Der Gerichtsbezirk umfasst die Stadt Germersheim und die Verbandsgemeinden Lingenfeld, Bellheim und Rülzheim mit den politischen Gemeinden Sondernheim, Freisbach, Hördt, Knittelsheim, Kuhardt, Leimersheim, Lustadt (Ober- und Niederlustadt), Ottersheim, Schwegenheim, Weingarten, Westheim (Pfalz) und Zeiskam. Zum Landgerichtsbezirk Landau gehören weiterhin die Amtsgerichte Kandel und Landau in der Pfalz. Im Amtsgericht werden geführt: 4 Gerichtsvollzieherbezirke Insgesamt sind beim Amtsgericht Germersheim 38 Personen beschäftigt (Stand: August 2005): Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz) (Amtsgericht Germersheim, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Mayen, Amtsgericht Sankt Goar, Amtsgericht Alzey, Amtsgericht Linz am Rhein, Amtsgericht Andernach, Amtsgericht Worms, Amtsgericht Bingen am Rhein, Amtsgericht Cochem)
(*)
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz) (Amtsgericht Germersheim, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Mayen, Amtsgericht Sankt Goar, Amtsgericht Alzey, Amtsgericht Linz am Rhein, Amtsgericht Andernach, Amtsgericht Worms, Amtsgericht Bingen am Rhein, Amtsgericht Cochem) - neues Buch

ISBN: 1158900236

ID: 9781158900237

EAN: 9781158900237, ISBN: 1158900236 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz) (Amtsgericht Germersheim, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Mayen, Amtsgericht Sankt Goar, Amtsgericht Alzey, Amtsgericht Linz am Rhein, Amtsgericht Andernach, Amtsgericht Worms, Amtsgericht Bingen am Rhein, Amtsgericht Cochem)
(*)
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz) (Amtsgericht Germersheim, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Mayen, Amtsgericht Sankt Goar, Amtsgericht Alzey, Amtsgericht Linz am Rhein, Amtsgericht Andernach, Amtsgericht Worms, Amtsgericht Bingen am Rhein, Amtsgericht Cochem) - neues Buch

ISBN: 1158900236

ID: 9781158900237

EAN: 9781158900237, ISBN: 1158900236 [SW:Geschichte ; Germany ; Europe ; Europe / Germany], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Amtsgericht (Rheinland-Pfalz)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Amtsgericht Germersheim, Amtsgericht Mainz, Amtsgericht Mayen, Amtsgericht Sankt Goar, Amtsgericht Alzey, Amtsgericht Linz am Rhein, Amtsgericht Andernach, Amtsgericht Worms, Amtsgericht Bingen am Rhein, Amtsgericht Cochem. Auszug: Das Amtsgericht Germersheim ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und eines von drei Amtsgerichten im Landgerichtsbezirk Landau. Es hat seinen Sitz in Germersheim. Zuständiges Oberlandesgericht ist das Pfälzische Oberlandesgericht Zweibrücken. Der Bau des Amtsgebäudes begann im Jahre 1853 mit dem hinteren Gebäudeteil als Polizeigefängnis. Das vordere Gebäudeteil folgte im Jahre 1865 als Amtsgericht. Bis heute ist das Amtsgericht in diesem Gebäude in der Gerichtsstraße 6 untergebracht. Die Arbeitsbedingungen der Amtspersonen verbesserte sich 1892 mit dem Bau eines eingeschossigen Verbindungstraktes zwischen den beiden Gebäudeteilen, der 1901 ein weiteres Stockwerk erhielt. 1920 wurden dann das Dachgeschoss sowohl des Verbindungsbaus als auch des Polizeigefängnisses ausgebaut. Ende 1966 wurde das Polizeigefängnis geschlossen. Die bis 1976 mit Kanonenöfen beheizten Räume wurden durch eine modernere Heizungsanlage ersetzt. In der Zeit von 1977 bis 1983 wurde das Gebäude mehrmals umgebaut. Unter anderem wurde das Amtsgericht auf das seit 1966 geschlossene Gefängnisgebäude ausgedehnt. Der Gerichtsbezirk umfasst die Stadt Germersheim und die Verbandsgemeinden Lingenfeld, Bellheim und Rülzheim mit den politischen Gemeinden Sondernheim, Freisbach, Hördt, Knittelsheim, Kuhardt, Leimersheim, Lustadt (Ober- und Niederlustadt), Ottersheim, Schwegenheim, Weingarten, Westheim (Pfalz) und Zeiskam. Zum Landgerichtsbezirk Landau gehören weiterhin die Amtsgerichte Kandel und Landau in der Pfalz. Im Amtsgericht werden geführt: 4 Gerichtsvollzieherbezirke Insgesamt sind beim Amtsgericht Germersheim 38 Personen beschäftigt (Stand: August 2005):

Detailangaben zum Buch - Amtsgericht (Rheinland-Pfalz)


EAN (ISBN-13): 9781158900237
ISBN (ISBN-10): 1158900236
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-21T16:09:52+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-18T09:21:42+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158900237

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-90023-6, 978-1-158-90023-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher