- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,86
1
Album (Folk Metal)
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellen

Album (Folk Metal) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158898835, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25920 - TB/Musik/Allg. Handbücher/Lexika], [SW: - Music / Genres & Styles… Mehr…

Buchgeier.com
2
Album (Folk Metal) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Album (Folk Metal) - Taschenbuch

2009, ISBN: 9781158898831

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Goi, Rode, Goi!, Nifelvind, The Wayward Sons of Mother Earth. Auszug: Goi, Rode, Goi! (r… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Album (Folk Metal) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Album (Folk Metal) - Taschenbuch

2009

ISBN: 9781158898831

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Goi, Rode, Goi!, Nifelvind, The Wayward Sons of Mother Earth. Auszug: Goi, Rode, Goi! (r… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Album (Folk Metal)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Goi, Rode, Goi!, Nifelvind, The Wayward Sons of Mother Earth. Auszug: Goi, Rode, Goi! (russ. ) ist der Titel des fünften Studioalbums der Pagan-Metal-Band Arkona. Es wurde über Napalm Records am 28. Oktober 2009 in Deutschland und am 3. November in den USA und Kanada veröffentlicht. Neben der normalen CD-Version ist das Album auch als Doppel-Vinyl in einer auf 500 Stück limitierten Auflage erhältlich. Der Titel bezieht sich auf den slawischen Gott Rod (russ. ) und bedeutet frei übersetzt "Gepriesen sei Rod!". Rod stellt in der slawischen Mythologie die vermutlich älteste und höchste Gottheit dar. Aus ihm ging später Svarog hervor. Durch ihren Auftritt beim fünften Ragnarök-Festival im Jahr 2008 war das Plattenlabel Napalm Records auf die Band aufmerksam geworden. Als Arkona wieder zurück in Russland waren, konnten sie daher sofort einen Vertrag für das bereits 2007 veröffentlichte Album Ot Serdca k Nebu (russ. ) unterzeichnen. Das Album war bis dahin nur in Russland erschienen. Nach der Wiederveröffentlichung im Jahr 2008 ging die Band auf eine 30-tägige Europatournee, bei dem sie unter anderem auf dem tschechischen Brutal-Assault-Festival auftraten. Nach einer kurzen Pause begannen im Dezember 2008 die Aufnahmen zu Goi, Rode, Goi!. Zu diesem Zeitpunkt war für das Album eine Laufzeit von etwa 70 Minuten und ein Umfang von 12 Liedern angesetzt. Wie bei den vorherigen Alben waren Wladimir Tscherepowski und Wladimir ,Volk' für viele der traditionellen Instrumente zuständig. Daneben wurden weitere Gastmusiker, teilweise aus anderen Pagan-Metal-Bands, sowie ein russisches Streichquintett und ein Chor eingeladen. Insgesamt waren mehr als 40 Musiker an diesem Album beteiligt. Der Großteil der Aufnahmen fand im CDM Records Studio in Moskau statt; die Gitarren wurden dagegen im Astia Studio Sound in Lappeenranta, das Schlagzeug im russischen Gigant Records Studio aufgenommen. Im Mai 2009 waren schließlich alle Aufnahmen abgeschlossen. Anschließend wurde das Mastering im Mai und Juni 2009 von Bandmitglied Sergei ,Lasar' im Deformation Sound Stu

Detailangaben zum Buch - Album (Folk Metal)


EAN (ISBN-13): 9781158898831
ISBN (ISBN-10): 1158898835
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-31T17:24:31+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-10-11T07:52:17+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158898831

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-89883-5, 978-1-158-89883-1


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.