Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158891757 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,27, größter Preis: € 14,27, Mittelwert: € 14,27
...
Vernier
(*)
Vernier - Taschenbuch

2011, ISBN: 115889175X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158891757

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 26520 - TB/Chemie/Allgemeines, Lexika], [SW: - Science / Chemistry / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Ausbildungs- und Forschungsinstitut der Vereinten Nationen, Givaudan, WWF Schweiz, Usine de Chèvres, Deutsche Schule Genf, Cité du Lignon, Touring Club Schweiz. Auszug: Das Forschungs- und Ausbildungsinstituts der Vereinten Nationen (engl. United Nations Institute for Training and Research, abgekürzt UNITAR; frz. Institut des Nations unies pour la formation et la recherche) ist ein 1965 gegründetes autonomes Organ der Vereinten Nationen. Sein Ziel ist vor allem, Verwaltungspersonal in den Entwicklungsländern aus- und weiterzubilden; es führt also keine Ausbildung von UN-Personal durch. Außerdem führt es Forschung über die Tätigkeitsfelder der Vereinten Nationen durch und veröffentlicht ihre Ergebnisse. Es wird treuhänderisch durch ein international besetztes Board of Trustees geleitet; an seiner Spitze steht ein Geschäftsführer (Executive Director). Hauptsitz des Instituts ist heute Genf (Schweiz), wo die Organisation ihre postalische Anschrift im Palais des Nations hat. Tatsächlich liegen die Bürogebäude der Organisation jedoch direkt außerhalb der Genfer Stadtgrenze, im Ortsteil Châteleine der Gemeinde Vernier in der Maison Internationale de l'Environnement (Internationales Umwelthaus), in dem verschiedene UN-Organisationen (z. B. auch UNEP und UNDP) und Nichtregierungsorganisationen untergebracht sind. Die Arbeitssprache des Instituts ist ganz überwiegend englisch. Die Kommunikation mit Partnern sowie Ausbildungsveranstaltungen finden auch auf anderen Sprachen statt. Das Institut organisiert Kurse, Seminare und Workshops als Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Die Kurse werden entweder als Präsenzseminare oder zunehmend als online-Kurse abgehalten. Die Mitarbeiter des Instituts selbst stellen allenfalls Materialien zusammen, als Dozenten werden externe Experten für die jeweiligen Themen engagiert. Bei den Veranstaltungen arbeitet das Institut zum Teil mit Partnern vor Ort zusammen, einige Kurse werden auch konkret auf Wunsch von Partnern organisiert. Die Veranstaltungen richten sich vorwiegend an Verwaltungspersonal in Entwicklungsländern und damit besonders an Regierungsangestellte und Diplomaten, zum Teil auch an Professoren. Th Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Ausbildungs- und Forschungsinstitut der Vereinten Nationen, Givaudan, WWF Schweiz, Usine de Chèvres, Deutsche Schule Genf, Cité du Lignon, Touring Club Schweiz. Auszug: Das Forschungs- und Ausbildungsinstituts der Vereinten Nationen (engl. United Nations Institute for Training and Research, abgekürzt UNITAR; frz. Institut des Nations unies pour la formation et la recherche) ist ein 1965 gegründetes autonomes Organ der Vereinten Nationen. Sein Ziel ist vor allem, Verwaltungspersonal in den Entwicklungsländern aus- und weiterzubilden; es führt also keine Ausbildung von UN-Personal durch. Außerdem führt es Forschung über die Tätigkeitsfelder der Vereinten Nationen durch und veröffentlicht ihre Ergebnisse. Es wird treuhänderisch durch ein international besetztes Board of Trustees geleitet; an seiner Spitze steht ein Geschäftsführer (Executive Director). Hauptsitz des Instituts ist heute Genf (Schweiz), wo die Organisation ihre postalische Anschrift im Palais des Nations hat. Tatsächlich liegen die Bürogebäude der Organisation jedoch direkt außerhalb der Genfer Stadtgrenze, im Ortsteil Châteleine der Gemeinde Vernier in der Maison Internationale de l'Environnement (Internationales Umwelthaus), in dem verschiedene UN-Organisationen (z. B. auch UNEP und UNDP) und Nichtregierungsorganisationen untergebracht sind. Die Arbeitssprache des Instituts ist ganz überwiegend englisch. Die Kommunikation mit Partnern sowie Ausbildungsveranstaltungen finden auch auf anderen Sprachen statt. Das Institut organisiert Kurse, Seminare und Workshops als Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Die Kurse werden entweder als Präsenzseminare oder zunehmend als online-Kurse abgehalten. Die Mitarbeiter des Instituts selbst stellen allenfalls Materialien zusammen, als Dozenten werden externe Experten für die jeweiligen Themen engagiert. Bei den Veranstaltungen arbeitet das Institut zum Teil mit Partnern vor Ort zusammen, einige Kurse werden auch konkret auf Wunsch von Partnern organisiert. Die Veranstaltungen richten sich vorwiegend an Verwaltungspersonal in Entwicklungsländern und damit besonders an Regierungsangestellte und Diplomaten, zum Teil auch an Professoren. Th

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Vernier
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Ausbildungs- und Forschungsinstitut der Vereinten Nationen, Givaudan, WWF Schweiz, Usine de Chèvres, Deutsche Schule Genf, Cité du Lignon, Touring Club Schweiz. Auszug: Das Forschungs- und Ausbildungsinstituts der Vereinten Nationen (engl. United Nations Institute for Training and Research, abgekürzt UNITAR; frz. Institut des Nations unies pour la formation et la recherche) ist ein 1965 gegründetes autonomes Organ der Vereinten Nationen. Sein Ziel ist vor allem, Verwaltungspersonal in den Entwicklungsländern aus- und weiterzubilden; es führt also keine Ausbildung von UN-Personal durch. Außerdem führt es Forschung über die Tätigkeitsfelder der Vereinten Nationen durch und veröffentlicht ihre Ergebnisse. Es wird treuhänderisch durch ein international besetztes Board of Trustees geleitet; an seiner Spitze steht ein Geschäftsführer (Executive Director). Hauptsitz des Instituts ist heute Genf (Schweiz), wo die Organisation ihre postalische Anschrift im Palais des Nations hat. Tatsächlich liegen die Bürogebäude der Organisation jedoch direkt außerhalb der Genfer Stadtgrenze, im Ortsteil Châteleine der Gemeinde Vernier in der Maison Internationale de l'Environnement (Internationales Umwelthaus), in dem verschiedene UN-Organisationen (z. B. auch UNEP und UNDP) und Nichtregierungsorganisationen untergebracht sind. Die Arbeitssprache des Instituts ist ganz überwiegend englisch. Die Kommunikation mit Partnern sowie Ausbildungsveranstaltungen finden auch auf anderen Sprachen statt. Das Institut organisiert Kurse, Seminare und Workshops als Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen. Die Kurse werden entweder als Präsenzseminare oder zunehmend als online-Kurse abgehalten. Die Mitarbeiter des Instituts selbst stellen allenfalls Materialien zusammen, als Dozenten werden externe Experten für die jeweiligen Themen engagiert. Bei den Veranstaltungen arbeitet das Institut zum Teil mit Partnern vor Ort zusammen, einige Kurse werden auch konkret auf Wunsch von Partnern organisiert. Die Veranstaltungen richten sich vorwiegend an Verwaltungspersonal in Entwicklungsländern und damit besonders an Regierungsangestellte und Diplomaten, zum Teil auch an Professoren. Th

Detailangaben zum Buch - Vernier


EAN (ISBN-13): 9781158891757
ISBN (ISBN-10): 115889175X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-03-06T10:18:16+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-06T10:18:16+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158891757

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-89175-X, 978-1-158-89175-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher