- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,96
1
Vandalen
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)

Vandalen - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158883102, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158883103

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25530 - TB/Vor- und Frühgeschichte], [SW: - Social Science / Archaeology].. Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95

Herausgeber: Group, Bücher:

Vandalen - Taschenbuch

ISBN: 9781158883103

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht bei Tricamarum, Schlacht bei Ad Decimum, Silingen, Asdingen. Auszug: Die Vandal.. Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Herausgeber: Group, Bücher:
Vandalen - Taschenbuch

ISBN: 9781158883103

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht bei Tricamarum, Schlacht bei Ad Decimum, Silingen, Asdingen. Auszug: Die Vandal.. Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Herausgeber: Group, Bücher:
Vandalen - Taschenbuch

ISBN: 9781158883103

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht bei Tricamarum, Schlacht bei Ad Decimum, Silingen, Asdingen. Auszug: Die Vandal.. Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Vandalen: Schlacht Bei Tricamarum, Schlacht Bei Ad Decimum, Silingen, Asdingen

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Schlacht bei Tricamarum, Schlacht bei Ad Decimum, Silingen, Asdingen. Auszug: Die Vandalen, auch Wandalen, Vandali, Vandili, Vandilier und Vanduli genannt, waren ein germanisches Volk, das zur ostgermanischen Sprachgruppe gezählt wird. Karte der Germanischen Stämme um 100 n. Chr. (ohne Skandinavien)Nach Plinius dem Älteren und Tacitus siedelten Vandalen in den ersten Jahrhunderten nach Beginn der christlichen Zeitrechnung östlich der Oder, aber südlich der Burgunden. Eine Zugehörigkeit zum Kultverband der Lugier ist möglich. Im 2. Jahrhundert sind unterschiedliche Teilstämme der Vandalen nachweisbar: Die Silingen in Schlesien und die Asdingen oder auch Hasdingen in Ungarn und Rumänien, von wo sie unter Mark Aurel während der Markomannenkriege ins Römische Reich eindrangen. Allerdings ist - wie bei fast allen germanischen gentes der Völkerwanderungszeit - unklar, welche Verbindungen zwischen den Völkern dieses Namens und jenen Verbänden, die dann in der Spätantike in den Quellen erscheinen, bestanden. Unter Konstantin ist jedenfalls eine Ansiedlung der Hasdingen in Pannonien bezeugt. ¿ Siehe auch: Völkerwanderung Herkunft und Abstammung der Völkergruppe der Vandalen sind nicht restlos geklärt. Im Gegensatz zur älteren Forschung versucht man heute, die Prozesse zu verstehen, die zur Bildung ethnischer Identitäten führten, und geht nicht mehr von "wandernden", fertig ausgebildeten Völkern aus. Von Plinius, Tacitus und Ptolemaios werden die Vandilier als Völkergruppe im Weichselgebiet erwähnt, aber verschieden definiert. Wie bei den "Gotonen"/"Gutonen"/"Goten" ist zwar eine Namenskontinuität bekannt, jedoch kann über die ethnischen Prozesse hinter diesen Namen keine Aussage gemacht werden. Um das Jahr 400 kann man nördlich der unteren und mittleren Donau große Wanderungen und Umwälzungen feststellen, wahrscheinlich ausgelöst durch das Eindringen der Hunnen. Die Vandalen zogen gemeinsam mit den Alanen und Sueben westwärts nach Gallien. Seit dem 1. Jahrhundert versuchte die römische Politik, die Hegemonie des Römischen Reiches außerhalb der Reichsg

Detailangaben zum Buch - Vandalen: Schlacht Bei Tricamarum, Schlacht Bei Ad Decimum, Silingen, Asdingen


EAN (ISBN-13): 9781158883103
ISBN (ISBN-10): 1158883102
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-02T02:03:51+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-29T17:12:32+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158883103

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-88310-2, 978-1-158-88310-3


< zum Archiv...