Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158879250 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,83, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 13,92
...
Unternehmen (Ruhrgebiet)
(*)
Unternehmen (Ruhrgebiet) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158879253, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158879250

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27830 - TB/Volkswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Economics / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas, Otto Lingner Verkehrs-GmbH, SMT Scharf. Auszug: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas ist der Name des Projekts, das Ruhrgebiet im Jahr 2010 als "Europäische Kulturmetropole" darzustellen. Das Ruhrgebiet ist mit etwa 5,3 Millionen Einwohnern der viertgrößte Ballungsraum Europas. Alfred-Herrhausen-Haus, Sitz von Ruhr.2010 Das Dortmunder U: Leuchtturmprojekt der Ruhr.2010 Deutsches Bergbau-Museum in Bochum, eines der offiziellen Besucherzentren der Ruhr.2010 Ruhrschnellweg (A40) bei Essen-Zentrum Briefmarke von 2010"Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Es ist auf dem Weg, als unkonventionelle Metropole im Werden ein neues Zentrum Europas zu bilden." Das Motto lautet: "Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel". "Die Kulturhauptstadt Europas 2010 ,Essen für das Ruhrgebiet' präsentiert sich als Gastgeber für alle, die den vielschichtigen Wandel von Europas legendärer Kohle- und Stahlregion zu einer polyzentrischen Kulturmetropole neuen Typs erleben wollen. Die Ruhr.2010 GmbH ist die verantwortliche Gesellschaft zur Vorbereitung und Realisierung des Kulturhauptstadtprogramms einschließlich der damit verbundenen Marketing- und Tourismusaktivitäten. Gemeinsam mit ihren Partnern unterstützt sie die Entwicklung von nachhaltig wirkenden Strukturen für die Kulturmetropole Ruhr. Ruhr.2010 führt die regionalen Akteure aus Kultur, Politik und Wirtschaft in kreativen Allianzen zusammen. Sie alle verfolgen das ambitionierte Ziel, dass die Metropole Ruhr eine bedeutende Rolle in der Zukunft Europas spielt und zu einer neuen, unverwechselbaren Städtemarke auf der Landkarte Europas wird." (Mission Statement) Den Wettbewerb unter den deutschen Bewerberstädten um die Nominierung als Europäische Kulturhauptstadt gewannen die Stadt Essen und das Ruhrgebiet am 13. November 2006 vor einer EU-Expertenjury. Die erste Phase begann mit der Idee und endete mit der Juryentscheidung NRW im Mai 2004. Das Ruhrgebiet mit Essen als "Bannerträgerin" bewarb sich mit 53 Städten und Gemeinden um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010". Da Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas, Otto Lingner Verkehrs-GmbH, SMT Scharf. Auszug: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas ist der Name des Projekts, das Ruhrgebiet im Jahr 2010 als "Europäische Kulturmetropole" darzustellen. Das Ruhrgebiet ist mit etwa 5,3 Millionen Einwohnern der viertgrößte Ballungsraum Europas. Alfred-Herrhausen-Haus, Sitz von Ruhr.2010 Das Dortmunder U: Leuchtturmprojekt der Ruhr.2010 Deutsches Bergbau-Museum in Bochum, eines der offiziellen Besucherzentren der Ruhr.2010 Ruhrschnellweg (A40) bei Essen-Zentrum Briefmarke von 2010"Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Es ist auf dem Weg, als unkonventionelle Metropole im Werden ein neues Zentrum Europas zu bilden." Das Motto lautet: "Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel". "Die Kulturhauptstadt Europas 2010 ,Essen für das Ruhrgebiet' präsentiert sich als Gastgeber für alle, die den vielschichtigen Wandel von Europas legendärer Kohle- und Stahlregion zu einer polyzentrischen Kulturmetropole neuen Typs erleben wollen. Die Ruhr.2010 GmbH ist die verantwortliche Gesellschaft zur Vorbereitung und Realisierung des Kulturhauptstadtprogramms einschließlich der damit verbundenen Marketing- und Tourismusaktivitäten. Gemeinsam mit ihren Partnern unterstützt sie die Entwicklung von nachhaltig wirkenden Strukturen für die Kulturmetropole Ruhr. Ruhr.2010 führt die regionalen Akteure aus Kultur, Politik und Wirtschaft in kreativen Allianzen zusammen. Sie alle verfolgen das ambitionierte Ziel, dass die Metropole Ruhr eine bedeutende Rolle in der Zukunft Europas spielt und zu einer neuen, unverwechselbaren Städtemarke auf der Landkarte Europas wird." (Mission Statement) Den Wettbewerb unter den deutschen Bewerberstädten um die Nominierung als Europäische Kulturhauptstadt gewannen die Stadt Essen und das Ruhrgebiet am 13. November 2006 vor einer EU-Expertenjury. Die erste Phase begann mit der Idee und endete mit der Juryentscheidung NRW im Mai 2004. Das Ruhrgebiet mit Essen als "Bannerträgerin" bewarb sich mit 53 Städten und Gemeinden um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010". Da

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmen (Ruhrgebiet) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Unternehmen (Ruhrgebiet) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158879250

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas, Otto Lingner Verkehrs-GmbH, SMT Scharf. Auszug: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas ist der Name des Projekts, das Ruhrgebiet im Jahr 2010 als "Europäische Kulturmetropole" darzustellen. Das Ruhrgebiet ist mit etwa 5,3 Millionen Einwohnern der viertgrößte Ballungsraum Europas. Alfred-Herrhausen-Haus, Sitz von Ruhr.2010 Das Dortmunder U: Leuchtturmprojekt der Ruhr.2010 Deutsches Bergbau-Museum in Bochum, eines der offiziellen Besucherzentren der Ruhr.2010 Ruhrschnellweg (A40) bei Essen-Zentrum Briefmarke von 2010"Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Es ist auf dem Weg, als unkonventionelle Metropole im Werden ein neues Zentrum Europas zu bilden." Das Motto lautet: "Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel". "Die Kulturhauptstadt Europas 2010 ,Essen für das Ruhrgebiet' präsentiert sich als Gastgeber für alle, die den vielschichtigen Wandel von Europas legendärer Kohle- und Stahlregion zu einer polyzentrischen Kulturmetropole neuen Typs erleben wollen. Die Ruhr.2010 GmbH ist die verantwortliche Gesellschaft zur Vorbereitung und Realisierung des Kulturhauptstadtprogramms einschließlich der damit verbundenen Marketing- und Tourismusaktivitäten. Gemeinsam mit ihren Partnern unterstützt sie die Entwicklung von nachhaltig wirkenden Strukturen für die Kulturmetropole Ruhr. Ruhr.2010 führt die regionalen Akteure aus Kultur, Politik und Wirtschaft in kreativen Allianzen zusammen. Sie alle verfolgen das ambitionierte Ziel, dass die Metropole Ruhr eine bedeutende Rolle in der Zukunft Europas spielt und zu einer neuen, unverwechselbaren Städtemarke auf der Landkarte Europas wird." (Mission Statement) Den Wettbewerb unter den deutschen Bewerberstädten um die Nominierung als Europäische Kulturhauptstadt gewannen die Stadt Essen und das Ruhrgebiet am 13. November 2006 vor einer EU-Expertenjury. Die erste Phase begann mit der Idee und endete mit der Juryentscheidung NRW im Mai 2004. Das Ruhrgebiet mit Essen als "Bannerträgerin" bewarb sich mit 53 Städten und Gemeinden um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010". Da Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmen (Ruhrgebiet) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Unternehmen (Ruhrgebiet) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158879250

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas, Otto Lingner Verkehrs-GmbH, SMT Scharf. Auszug: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas ist der Name des Projekts, das Ruhrgebiet im Jahr 2010 als "Europäische Kulturmetropole" darzustellen. Das Ruhrgebiet ist mit etwa 5,3 Millionen Einwohnern der viertgrößte Ballungsraum Europas. Alfred-Herrhausen-Haus, Sitz von Ruhr.2010 Das Dortmunder U: Leuchtturmprojekt der Ruhr.2010 Deutsches Bergbau-Museum in Bochum, eines der offiziellen Besucherzentren der Ruhr.2010 Ruhrschnellweg (A40) bei Essen-Zentrum Briefmarke von 2010"Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Es ist auf dem Weg, als unkonventionelle Metropole im Werden ein neues Zentrum Europas zu bilden." Das Motto lautet: "Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel". "Die Kulturhauptstadt Europas 2010 ,Essen für das Ruhrgebiet' präsentiert sich als Gastgeber für alle, die den vielschichtigen Wandel von Europas legendärer Kohle- und Stahlregion zu einer polyzentrischen Kulturmetropole neuen Typs erleben wollen. Die Ruhr.2010 GmbH ist die verantwortliche Gesellschaft zur Vorbereitung und Realisierung des Kulturhauptstadtprogramms einschließlich der damit verbundenen Marketing- und Tourismusaktivitäten. Gemeinsam mit ihren Partnern unterstützt sie die Entwicklung von nachhaltig wirkenden Strukturen für die Kulturmetropole Ruhr. Ruhr.2010 führt die regionalen Akteure aus Kultur, Politik und Wirtschaft in kreativen Allianzen zusammen. Sie alle verfolgen das ambitionierte Ziel, dass die Metropole Ruhr eine bedeutende Rolle in der Zukunft Europas spielt und zu einer neuen, unverwechselbaren Städtemarke auf der Landkarte Europas wird." (Mission Statement) Den Wettbewerb unter den deutschen Bewerberstädten um die Nominierung als Europäische Kulturhauptstadt gewannen die Stadt Essen und das Ruhrgebiet am 13. November 2006 vor einer EU-Expertenjury. Die erste Phase begann mit der Idee und endete mit der Juryentscheidung NRW im Mai 2004. Das Ruhrgebiet mit Essen als "Bannerträgerin" bewarb sich mit 53 Städten und Gemeinden um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010". Da Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unternehmen (Ruhrgebiet) - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Unternehmen (Ruhrgebiet) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158879250

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas, Otto Lingner Verkehrs-GmbH, SMT Scharf. Auszug: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas ist der Name des Projekts, das Ruhrgebiet im Jahr 2010 als "Europäische Kulturmetropole" darzustellen. Das Ruhrgebiet ist mit etwa 5,3 Millionen Einwohnern der viertgrößte Ballungsraum Europas. Alfred-Herrhausen-Haus, Sitz von Ruhr.2010 Das Dortmunder U: Leuchtturmprojekt der Ruhr.2010 Deutsches Bergbau-Museum in Bochum, eines der offiziellen Besucherzentren der Ruhr.2010 Ruhrschnellweg (A40) bei Essen-Zentrum Briefmarke von 2010"Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Es ist auf dem Weg, als unkonventionelle Metropole im Werden ein neues Zentrum Europas zu bilden." Das Motto lautet: "Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel". "Die Kulturhauptstadt Europas 2010 ,Essen für das Ruhrgebiet' präsentiert sich als Gastgeber für alle, die den vielschichtigen Wandel von Europas legendärer Kohle- und Stahlregion zu einer polyzentrischen Kulturmetropole neuen Typs erleben wollen. Die Ruhr.2010 GmbH ist die verantwortliche Gesellschaft zur Vorbereitung und Realisierung des Kulturhauptstadtprogramms einschließlich der damit verbundenen Marketing- und Tourismusaktivitäten. Gemeinsam mit ihren Partnern unterstützt sie die Entwicklung von nachhaltig wirkenden Strukturen für die Kulturmetropole Ruhr. Ruhr.2010 führt die regionalen Akteure aus Kultur, Politik und Wirtschaft in kreativen Allianzen zusammen. Sie alle verfolgen das ambitionierte Ziel, dass die Metropole Ruhr eine bedeutende Rolle in der Zukunft Europas spielt und zu einer neuen, unverwechselbaren Städtemarke auf der Landkarte Europas wird." (Mission Statement) Den Wettbewerb unter den deutschen Bewerberstädten um die Nominierung als Europäische Kulturhauptstadt gewannen die Stadt Essen und das Ruhrgebiet am 13. November 2006 vor einer EU-Expertenjury. Die erste Phase begann mit der Idee und endete mit der Juryentscheidung NRW im Mai 2004. Das Ruhrgebiet mit Essen als "Bannerträgerin" bewarb sich mit 53 Städten und Gemeinden um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010". DaVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Unternehmen (Ruhrgebiet)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Nicht dargestellt. Kapitel: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas, Otto Lingner Verkehrs-GmbH, SMT Scharf. Auszug: RUHR.2010 - Kulturhauptstadt Europas ist der Name des Projekts, das Ruhrgebiet im Jahr 2010 als "Europäische Kulturmetropole" darzustellen. Das Ruhrgebiet ist mit etwa 5,3 Millionen Einwohnern der viertgrößte Ballungsraum Europas. Alfred-Herrhausen-Haus, Sitz von Ruhr.2010 Das Dortmunder U: Leuchtturmprojekt der Ruhr.2010 Deutsches Bergbau-Museum in Bochum, eines der offiziellen Besucherzentren der Ruhr.2010 Ruhrschnellweg (A40) bei Essen-Zentrum Briefmarke von 2010"Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Es ist auf dem Weg, als unkonventionelle Metropole im Werden ein neues Zentrum Europas zu bilden." Das Motto lautet: "Wandel durch Kultur - Kultur durch Wandel". "Die Kulturhauptstadt Europas 2010 ,Essen für das Ruhrgebiet' präsentiert sich als Gastgeber für alle, die den vielschichtigen Wandel von Europas legendärer Kohle- und Stahlregion zu einer polyzentrischen Kulturmetropole neuen Typs erleben wollen. Die Ruhr.2010 GmbH ist die verantwortliche Gesellschaft zur Vorbereitung und Realisierung des Kulturhauptstadtprogramms einschließlich der damit verbundenen Marketing- und Tourismusaktivitäten. Gemeinsam mit ihren Partnern unterstützt sie die Entwicklung von nachhaltig wirkenden Strukturen für die Kulturmetropole Ruhr. Ruhr.2010 führt die regionalen Akteure aus Kultur, Politik und Wirtschaft in kreativen Allianzen zusammen. Sie alle verfolgen das ambitionierte Ziel, dass die Metropole Ruhr eine bedeutende Rolle in der Zukunft Europas spielt und zu einer neuen, unverwechselbaren Städtemarke auf der Landkarte Europas wird." (Mission Statement) Den Wettbewerb unter den deutschen Bewerberstädten um die Nominierung als Europäische Kulturhauptstadt gewannen die Stadt Essen und das Ruhrgebiet am 13. November 2006 vor einer EU-Expertenjury. Die erste Phase begann mit der Idee und endete mit der Juryentscheidung NRW im Mai 2004. Das Ruhrgebiet mit Essen als "Bannerträgerin" bewarb sich mit 53 Städten und Gemeinden um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010". Da

Detailangaben zum Buch - Unternehmen (Ruhrgebiet)


EAN (ISBN-13): 9781158879250
ISBN (ISBN-10): 1158879253
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-11T19:18:54+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-02T18:54:36+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158879250

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-87925-3, 978-1-158-87925-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher