Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158872787 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,28, größter Preis: € 14,71, Mittelwert: € 13,00
...
Unihockey in Deutschland
(*)
Unihockey in Deutschland - Taschenbuch

2011, ISBN: 115887278X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158872787

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 24450 - TB/Ballsport], [SW: - Sports & Recreation / Baseball / General], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: 2. Unihockey-Bundesliga, Deutscher Unihockey Bund. Auszug: Die 2. Unihockey-Bundesliga ist die zweithöchste Spielklasse des DUB. Über ihr steht nur die Unihockey-Bundesliga. Seit der Saison 2007/2008 wird die 2. Bundesliga in zwei Staffeln, Ost und West, ausgespielt. Davor gab es eine indirekte eingleisige zweite Liga, denn an ihr nahmen nur Teams aus dem Osten Deutschlands teil. Auch der Modus hat sich im Laufe der Zeit gewandelt: Aktuell erreichen die Erst- und Zweitplazierten jeder Staffel die Playoffs, diese werden im Überkreuzmodus ausgespielt. Von den vier Teilnehmern nehmen die beiden Sieger an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die erste Bundesliga teil, dort treffen sie auf den siebenten und achten Platz, nach der Abstiegsrunde. Es gibt auch in der 2. Bundesliga keine direkten Absteiger in die Regionalliga, die punktschlechtesten Teams bekommen die Chance durch Relegationsspiele gegen die besten Regionalligateams ihre Zweitligatauglichkeit zu beweisen. Teilnehmer ModusDie Hauptrunde wird in einer Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) ausgespielt, somit hat jedes Team 18 Spiele zu absolvieren. Danach spielen die vier besten Teams in den Playoffs um die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bundesliga. Der Letztplatzierte steigt direkt in die Regionalliga ab, während der Vorletzte in die Relegation muss. Die Playoffs wurden mit nur einem Spiel ausgetragen, somit waren die Sieger des Halbfinales sofort im Halbfinale bzw. in der Relegation zum Aufstieg. Teilnehmer Staffel Ost ModusErstmals gab es 2 Staffeln, Ost und West, mit der die 2. Bundesliga gestartet wurde. Die Hauptrunde wurde in einer Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) ausgespielt, somit hatte jedes Team diese Saison nur noch 16 Spiele zu absolvieren. Danach spielten die zwei besten Teams jeder Staffel in den Playoffs um die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bundesliga. Der Letztplatzierte stieg direkt in die Regionalliga ab. Staffel Ost An den Playoffs, welche im Überkreuzmodus ausgetragen wurden, nahmen nun auch die beiden Teams der St Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: 2. Unihockey-Bundesliga, Deutscher Unihockey Bund. Auszug: Die 2. Unihockey-Bundesliga ist die zweithöchste Spielklasse des DUB. Über ihr steht nur die Unihockey-Bundesliga. Seit der Saison 2007/2008 wird die 2. Bundesliga in zwei Staffeln, Ost und West, ausgespielt. Davor gab es eine indirekte eingleisige zweite Liga, denn an ihr nahmen nur Teams aus dem Osten Deutschlands teil. Auch der Modus hat sich im Laufe der Zeit gewandelt: Aktuell erreichen die Erst- und Zweitplazierten jeder Staffel die Playoffs, diese werden im Überkreuzmodus ausgespielt. Von den vier Teilnehmern nehmen die beiden Sieger an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die erste Bundesliga teil, dort treffen sie auf den siebenten und achten Platz, nach der Abstiegsrunde. Es gibt auch in der 2. Bundesliga keine direkten Absteiger in die Regionalliga, die punktschlechtesten Teams bekommen die Chance durch Relegationsspiele gegen die besten Regionalligateams ihre Zweitligatauglichkeit zu beweisen. Teilnehmer ModusDie Hauptrunde wird in einer Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) ausgespielt, somit hat jedes Team 18 Spiele zu absolvieren. Danach spielen die vier besten Teams in den Playoffs um die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bundesliga. Der Letztplatzierte steigt direkt in die Regionalliga ab, während der Vorletzte in die Relegation muss. Die Playoffs wurden mit nur einem Spiel ausgetragen, somit waren die Sieger des Halbfinales sofort im Halbfinale bzw. in der Relegation zum Aufstieg. Teilnehmer Staffel Ost ModusErstmals gab es 2 Staffeln, Ost und West, mit der die 2. Bundesliga gestartet wurde. Die Hauptrunde wurde in einer Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) ausgespielt, somit hatte jedes Team diese Saison nur noch 16 Spiele zu absolvieren. Danach spielten die zwei besten Teams jeder Staffel in den Playoffs um die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bundesliga. Der Letztplatzierte stieg direkt in die Regionalliga ab. Staffel Ost An den Playoffs, welche im Überkreuzmodus ausgetragen wurden, nahmen nun auch die beiden Teams der St

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Unihockey in Deutschland - Bucher Gruppe
(*)
Bucher Gruppe:
Unihockey in Deutschland - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158872787

ID: 16476867

2. Unihockey-Bundesliga, Deutscher Unihockey Bund, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Unihockey in Deutschland

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: 2. Unihockey-Bundesliga, Deutscher Unihockey Bund. Auszug: Die 2. Unihockey-Bundesliga ist die zweithöchste Spielklasse des DUB. Über ihr steht nur die Unihockey-Bundesliga. Seit der Saison 2007/2008 wird die 2. Bundesliga in zwei Staffeln, Ost und West, ausgespielt. Davor gab es eine indirekte eingleisige zweite Liga, denn an ihr nahmen nur Teams aus dem Osten Deutschlands teil. Auch der Modus hat sich im Laufe der Zeit gewandelt: Aktuell erreichen die Erst- und Zweitplazierten jeder Staffel die Playoffs, diese werden im Überkreuzmodus ausgespielt. Von den vier Teilnehmern nehmen die beiden Sieger an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die erste Bundesliga teil, dort treffen sie auf den siebenten und achten Platz, nach der Abstiegsrunde. Es gibt auch in der 2. Bundesliga keine direkten Absteiger in die Regionalliga, die punktschlechtesten Teams bekommen die Chance durch Relegationsspiele gegen die besten Regionalligateams ihre Zweitligatauglichkeit zu beweisen. Teilnehmer ModusDie Hauptrunde wird in einer Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) ausgespielt, somit hat jedes Team 18 Spiele zu absolvieren. Danach spielen die vier besten Teams in den Playoffs um die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bundesliga. Der Letztplatzierte steigt direkt in die Regionalliga ab, während der Vorletzte in die Relegation muss. Die Playoffs wurden mit nur einem Spiel ausgetragen, somit waren die Sieger des Halbfinales sofort im Halbfinale bzw. in der Relegation zum Aufstieg. Teilnehmer Staffel Ost ModusErstmals gab es 2 Staffeln, Ost und West, mit der die 2. Bundesliga gestartet wurde. Die Hauptrunde wurde in einer Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) ausgespielt, somit hatte jedes Team diese Saison nur noch 16 Spiele zu absolvieren. Danach spielten die zwei besten Teams jeder Staffel in den Playoffs um die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bundesliga. Der Letztplatzierte stieg direkt in die Regionalliga ab. Staffel Ost An den Playoffs, welche im Überkreuzmodus ausgetragen wurden, nahmen nun auch die beiden Teams der St

Detailangaben zum Buch - Unihockey in Deutschland


EAN (ISBN-13): 9781158872787
ISBN (ISBN-10): 115887278X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-10-12T11:46:08+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-21T11:08:47+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158872787

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-87278-X, 978-1-158-87278-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher