Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158869558 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,15, größter Preis: € 19,34, Mittelwert: € 17,25
...
Turm in Spanien
(*)
Turm in Spanien - Taschenbuch

2011, ISBN: 115886955X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158869558

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25710 - TB/Literaturwissenschaft/Allgemeines, Lexika], [SW: - Literary Criticism / Semiotics & Theory], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Castell de sa Punta de n'Amer, Torre des Matzoc, Giralda, Torre des Verger, Torre del Oro, Torre Picada, Talaia de na Guinavera, Torre Sant Sebastia, Torre Jaume I. Auszug: Es Castell de sa Punta de n'Amer ("Das Kastell von Punta de n'Amer", auch nur Es Castell oder Castell de n'Amer) ist ein Wehrturm aus dem 17. Jahrhundert an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca. Er befindet sich auf der Halbinsel Punta de n'Amer im Gemeindegebiet von Sant Llorenç des Cardassar, etwa zehn Kilometer südöstlich des Ortes Sant Llorenç des Cardassar. Die Halbinsel Punta de n'Amer ist ein Naturschutzgebiet zwischen den touristisch geprägten Orten Cala Millor und Sa Coma. Beide Orte gehören zur Gemeinde Sant Llorenç des Cardassar. Das Castell de sa Punta de n'Amer liegt im östlichen Bereich der Halbinsel, etwa in gleicher Entfernung zur Nord- wie zur Südküste von Punta de n'Amer. Die Ortsgrenze von Cala Millor befindet sich etwa 1100 Meter nordwestlich vom Castell, die von Sa Coma 1500 Meter im Südwesten. Die Entfernung zum östlichsten Punkt der Halbinsel beträgt nicht ganz 700 Meter. Es Castell befindet sich auf einer Höhe von 35 Metern über dem Meeresspiegel. Es besteht aus Quadersteinen des typisch mallorquinischen Marès-Gesteins, das auf Punta de n'Amer abgebaut wurde, und ist eine Mischung aus kubischem Geschützturm und einer rechteckigen Pyramide. In den Dünen gelegen war es voll und ganz auf den Geschützkampf ausgerichtet. Über eine im Inneren umlaufende Holzbrüstung erreicht man den Mechanismus der Zugbrücke und die vier Schießscharten an den jeweiligen Seiten. Im Graben, der die Befestigung umgibt, befinden sich eine Art Zisterne und ein Vorratsbunker. Die obere Plattform des Turmes ist über eine steinerne Wendeltreppe erreichbar. Eine auf der Geschützplattform aufgestellte Kanone vom Typ Skorpion verdeutlicht, dass die Küste vor dem Wehrturm entsprechend bestrichen werden konnte. Im Jahre 1969 wurde der Turm einschließlich der hölzernen Zugbrücke restauriert und in den gegenwärtigen Zustand versetzt. Der Innenraum beherbergt einige Schauvitrinen, in denen Ausstellungsstücke und Dokumente zur Geschichte des Bauwerks gezeigt werden. D Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Castell de sa Punta de n'Amer, Torre des Matzoc, Giralda, Torre des Verger, Torre del Oro, Torre Picada, Talaia de na Guinavera, Torre Sant Sebastia, Torre Jaume I. Auszug: Es Castell de sa Punta de n'Amer ("Das Kastell von Punta de n'Amer", auch nur Es Castell oder Castell de n'Amer) ist ein Wehrturm aus dem 17. Jahrhundert an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca. Er befindet sich auf der Halbinsel Punta de n'Amer im Gemeindegebiet von Sant Llorenç des Cardassar, etwa zehn Kilometer südöstlich des Ortes Sant Llorenç des Cardassar. Die Halbinsel Punta de n'Amer ist ein Naturschutzgebiet zwischen den touristisch geprägten Orten Cala Millor und Sa Coma. Beide Orte gehören zur Gemeinde Sant Llorenç des Cardassar. Das Castell de sa Punta de n'Amer liegt im östlichen Bereich der Halbinsel, etwa in gleicher Entfernung zur Nord- wie zur Südküste von Punta de n'Amer. Die Ortsgrenze von Cala Millor befindet sich etwa 1100 Meter nordwestlich vom Castell, die von Sa Coma 1500 Meter im Südwesten. Die Entfernung zum östlichsten Punkt der Halbinsel beträgt nicht ganz 700 Meter. Es Castell befindet sich auf einer Höhe von 35 Metern über dem Meeresspiegel. Es besteht aus Quadersteinen des typisch mallorquinischen Marès-Gesteins, das auf Punta de n'Amer abgebaut wurde, und ist eine Mischung aus kubischem Geschützturm und einer rechteckigen Pyramide. In den Dünen gelegen war es voll und ganz auf den Geschützkampf ausgerichtet. Über eine im Inneren umlaufende Holzbrüstung erreicht man den Mechanismus der Zugbrücke und die vier Schießscharten an den jeweiligen Seiten. Im Graben, der die Befestigung umgibt, befinden sich eine Art Zisterne und ein Vorratsbunker. Die obere Plattform des Turmes ist über eine steinerne Wendeltreppe erreichbar. Eine auf der Geschützplattform aufgestellte Kanone vom Typ Skorpion verdeutlicht, dass die Küste vor dem Wehrturm entsprechend bestrichen werden konnte. Im Jahre 1969 wurde der Turm einschließlich der hölzernen Zugbrücke restauriert und in den gegenwärtigen Zustand versetzt. Der Innenraum beherbergt einige Schauvitrinen, in denen Ausstellungsstücke und Dokumente zur Geschichte des Bauwerks gezeigt werden. D

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Turm in Spanien (Castell de sa Punta de n'Amer, Torre des Matzoc, Giralda, Torre des Verger, Torre del Oro, Torre Picada, Talaia de na Guinavera, Torre Sant Sebastia, Torre Jaume I)
(*)
Turm in Spanien (Castell de sa Punta de n'Amer, Torre des Matzoc, Giralda, Torre des Verger, Torre del Oro, Torre Picada, Talaia de na Guinavera, Torre Sant Sebastia, Torre Jaume I) - neues Buch

ISBN: 115886955X

ID: 9781158869558

EAN: 9781158869558, ISBN: 115886955X [SW:Literaturwissenschaft ; Allgemeines, Lexika ; Semiotics & Theory ; Literaturwissenschaft/Allgemeines, Lexika], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Turm in Spanien
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Castell de sa Punta de n'Amer, Torre des Matzoc, Giralda, Torre des Verger, Torre del Oro, Torre Picada, Talaia de na Guinavera, Torre Sant Sebastia, Torre Jaume I. Auszug: Es Castell de sa Punta de n'Amer ("Das Kastell von Punta de n'Amer", auch nur Es Castell oder Castell de n'Amer) ist ein Wehrturm aus dem 17. Jahrhundert an der Ostküste der spanischen Baleareninsel Mallorca. Er befindet sich auf der Halbinsel Punta de n'Amer im Gemeindegebiet von Sant Llorenç des Cardassar, etwa zehn Kilometer südöstlich des Ortes Sant Llorenç des Cardassar. Die Halbinsel Punta de n'Amer ist ein Naturschutzgebiet zwischen den touristisch geprägten Orten Cala Millor und Sa Coma. Beide Orte gehören zur Gemeinde Sant Llorenç des Cardassar. Das Castell de sa Punta de n'Amer liegt im östlichen Bereich der Halbinsel, etwa in gleicher Entfernung zur Nord- wie zur Südküste von Punta de n'Amer. Die Ortsgrenze von Cala Millor befindet sich etwa 1100 Meter nordwestlich vom Castell, die von Sa Coma 1500 Meter im Südwesten. Die Entfernung zum östlichsten Punkt der Halbinsel beträgt nicht ganz 700 Meter. Es Castell befindet sich auf einer Höhe von 35 Metern über dem Meeresspiegel. Es besteht aus Quadersteinen des typisch mallorquinischen Marès-Gesteins, das auf Punta de n'Amer abgebaut wurde, und ist eine Mischung aus kubischem Geschützturm und einer rechteckigen Pyramide. In den Dünen gelegen war es voll und ganz auf den Geschützkampf ausgerichtet. Über eine im Inneren umlaufende Holzbrüstung erreicht man den Mechanismus der Zugbrücke und die vier Schießscharten an den jeweiligen Seiten. Im Graben, der die Befestigung umgibt, befinden sich eine Art Zisterne und ein Vorratsbunker. Die obere Plattform des Turmes ist über eine steinerne Wendeltreppe erreichbar. Eine auf der Geschützplattform aufgestellte Kanone vom Typ Skorpion verdeutlicht, dass die Küste vor dem Wehrturm entsprechend bestrichen werden konnte. Im Jahre 1969 wurde der Turm einschließlich der hölzernen Zugbrücke restauriert und in den gegenwärtigen Zustand versetzt. Der Innenraum beherbergt einige Schauvitrinen, in denen Ausstellungsstücke und Dokumente zur Geschichte des Bauwerks gezeigt werden. D

Detailangaben zum Buch - Turm in Spanien


EAN (ISBN-13): 9781158869558
ISBN (ISBN-10): 115886955X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-01-13T01:52:58+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-29T19:48:37+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158869558

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-86955-X, 978-1-158-86955-8


< zum Archiv...