- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 17,75, Mittelwert: € 15,36
1
Todesdatum Fehlt
Bestellen
bei
(ca. € 14,56)
Bestellen

Todesdatum Fehlt - Taschenbuch

2011, ISBN: 115886146X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=54gr, [GR: 25610 - TB/Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss.], [SW: - Langua… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,56
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgegeben von Group, Bücher:

Todesdatum Fehlt - Taschenbuch

2011, ISBN: 9781158861460

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Franz Murer, Ernst Schilling, Johannes Slawik, Otto Aichbich… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,56
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgegeben von Group, Bücher:
Todesdatum Fehlt - Taschenbuch

2011

ISBN: 9781158861460

[ED: Softcover], [PU: Books On Demand Books Llc, Reference Series], Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Franz Murer, Ernst Schilling, Johannes Slawik, Otto Aichbich… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Todesdatum Fehlt (Franz Murer, Ernst Schilling, Johannes Slawik, Otto Aichbichler, Horst Korsching, Johann Evangelist Altinger, Johann Seehofer, Abd al-Hamid al-Bakkusch)
Bestellen
bei
CHF 21,50
(ca. € 17,75)
Versand: € 15,00
Bestellen
Todesdatum Fehlt (Franz Murer, Ernst Schilling, Johannes Slawik, Otto Aichbichler, Horst Korsching, Johann Evangelist Altinger, Johann Seehofer, Abd al-Hamid al-Bakkusch) - neues Buch

ISBN: 115886146X

EAN: 9781158861460, ISBN: 115886146X [SW:Sprachwissenschaft ; Language Arts & Disciplines / Linguistics ; Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss. ; Allg. u. vergl. Sprachwiss.], [V… Mehr…

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Todesdatum Fehlt

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Franz Murer, Ernst Schilling, Johannes Slawik, Otto Aichbichler, Horst Korsching, Johann Evangelist Altinger, Johann Seehofer, Abd al-Hamid al-Bakkusch. Auszug: Franz Murer (* 1917; + unbekannt) war ein österreichischer SS-Führer. Er war als "Schlächter von Vilnius" bekannt. 1938, nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich, wurde Murer Mitglied der NSDAP. Er wurde in einer NS-Ordensburg ausgebildet. Von 1941 bis 1943 war er in der damals dem Reichskommissariat Ostland eingliederten Stadt Vilnius "zuständig für jüdische Angelegenheiten". Vilnius, einst als "Jerusalem des Nordens" bekannt, hatte eine jüdische Bevölkerung von 80.000 Personen, die während Murers "Zuständigkeit" auf 600 sank. Er war für seinen Sadismus bekannt, da er es genoss, seine Opfer zu verhöhnen. Am 1. Juli 1943 wurde Murer durch den Gestapo-Offizier Bruno Kittel ersetzt, der die Aufgabe erhielt, das Ghetto Vilnius aufzulösen. In den Zeugenaussagen und Dokumenten des Nürnberger Prozesses gegen die Hauptkriegsverbrecher wurde Murers Beteiligung am Holocaust benannt. Die Anklage vernahm den Zeugen Abram Gerzewitsch Suzkewer am 27. Februar 1946. Aber ich muß sagen, daß die Massenvernichtung der jüdischen Bevölkerung in Wilna dann begann, als der Bezirkskommissar Hans Fincks sowie der Referent für jüdische Fragen, Muhrer, nach Wilna kamen. (am 31. August 1941)Ungefähr die Hälfte der jüdischen Bevölkerung von Wilna ist nicht bis zum Ghetto gekommen, sondern wurde auf dem Wege erschossen.Wenn Muhrer ins Ghetto kam und die jüdischen Werkstätten besuchte, befahl er allen Arbeitern, sich auf den Boden zu legen und wie Hunde zu bellen.Ende Dezember 1941 kam ein Befehl im Ghetto heraus, der den jüdischen Frauen verbot, ein Kind auszutragen.Muhrer kam in das Spital in der Straße Nr. 6 und sagte den jüdischen Ärzten, daß ein Befehl aus Berlin gekommen sei, der besagte, daß jüdische Frauen nicht mehr gebären dürften, und wenn die Deutschen erführen, daß eine Frau einem Kinde das Leben geschenkt hat, würde das Kind vernichtet werden.Sie sah, wie ein Deutscher das Kind hielt und ihm etwas unter die Nase schmierte. Sodann warf er das Kind auf das Bett und lachte

Detailangaben zum Buch - Todesdatum Fehlt


EAN (ISBN-13): 9781158861460
ISBN (ISBN-10): 115886146X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-30T09:41:26+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-05T11:11:40+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158861460

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-86146-X, 978-1-158-86146-0


< zum Archiv...