- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,26, größter Preis: € 17,35, Mittelwert: € 14,37
1
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 14,42
Versand: € 0,00
Quelle:

Österreichische Politikgeschichte - Taschenbuch

2011, ISBN: 115884350X

ID: 9395668608

[EAN: 9781158843503], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], PHILOSOSPHY / POLITICAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: A.E… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - AHA-BUCH GmbH, Kreiensen, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 14,42
Versand: € 0,00

Quelle:

Österreichische Politikgeschichte - Taschenbuch

2011, ISBN: 115884350X

ID: 9395668608

[EAN: 9781158843503], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], PHILOSOSPHY / POLITICAL, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: A.E… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
3
Österreichische Politikgeschichte (A.E.I.O.U., Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996, Reichsrat, Geschichte der Grünen - Die grüne Alternative, Halbe-halbe, Kernkraftwerk Zwentendorf, Ökosoziale Marktwirtschaft, Alemannischer Separatismus)
Bestellen
bei
CHF 21,50
(ca. € 17,35)
Versand: € 15,00
Österreichische Politikgeschichte (A.E.I.O.U., Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996, Reichsrat, Geschichte der Grünen - Die grüne Alternative, Halbe-halbe, Kernkraftwerk Zwentendorf, Ökosoziale Marktwirtschaft, Alemannischer Separatismus) - neues Buch

1996

ISBN: 115884350X

ID: 9781158843503

EAN: 9781158843503, ISBN: 115884350X [SW:Philosophie ; Sonstiges ; Philososphy / Political ; Philosophie/Sonstiges], [VD:20110823], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 14,42
Versand: € 0,00
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Österreichische Politikgeschichte A.E.I.O.U., Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996, Reichsrat, Geschichte der Grünen - Die grüne Alternative, Halbe-halbe, Kernkraftwerk Zwentendorf, Ökosoziale Marktwirtschaft, Alemannischer Separatismus - neues Buch

2011, ISBN: 115884350X

ID: A10534637

Kartoniert / Broschiert PHILOSOPHY / Political, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
5
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 11,26
Versand: € 0,00
Bucher Gruppe:
Osterreichische Politikgeschichte - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158843503

ID: 16410228

Geschichte Der Grunen - Die Grune Alternative, Heiratspolitik Der Habsburger, Softcover, Buch, [PU: Books LLC]

Versandkosten:Versand in 10 - 20 TagenNicht kurzfristig lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Österreichische Politikgeschichte

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Geschichte der Grünen - Die grüne Alternative, Heiratspolitik der Habsburger. Auszug: Die Grüne Parlamentspartei Österreichs (Die Grünen - Die grüne Alternative) geht auf verschiedene gesellschaftliche Veränderungen in den 1970er Jahren zurück. Bürgerinitiativen, die sich gegen lokale Großprojekte formierten, sowie die Massenbewegungen gegen das Kernkraftwerk Zwentendorf und die Besetzung der Hainburger Au legten den Grundstein für die Gründung einer grünen Partei in Österreich. Nachdem die ersten, miteinander konkurrierenden grünen Parteien, die Alternative Liste Österreichs (ALÖ) und die Vereinigten Grünen Österreichs (VGÖ), 1983 am Einzug ins Parlament gescheitert waren, gelang Freda Meissner-Blau 1986 mit einer Wahlliste von VGÖ- und ALÖ-Vertretern der Einzug in den österreichischen Nationalrat. 1987 gründeten die Unterstützer der neuen Parlamentsfraktion die Grüne Alternative (GA), die seit 1993 die offizielle Bezeichnung Die Grünen - Die grüne Alternative (GRÜNE) führt. Mit Ausnahme der Nationalratswahlen von 1995 konnten die Grünen ihren Stimmenanteil bei Nationalratswahlen konstant steigern und wurden 2006 mit 11,05 % erstmals drittstärkste Partei im österreichischen Nationalrat. Während die Grünen auf Bundesebene noch keiner Regierung angehörten, existiert auf Länderebene seit 2003 eine Koalition mit der ÖVP in Oberösterreich. Objekt erster bundesweiter Umwelt-Protestbewegungen, Kernkraftwerk ZwentendorfDie Basis für die Entstehung der Grünen Partei in Österreich wurde durch die gesellschaftlichen Veränderungen in den 1970er Jahren geschaffen. Bereits in den 1960er Jahren hatten Einzelpersonen und Gruppen sich verstärkt mit dem Thema Ökologie und Umweltschutz beschäftigt. Anfang der 1970er Jahre wurde das Thema "Umweltverschmutzung" auch ein politisch relevantes Thema, und 1972 erweiterte Bruno Kreisky das Ministerium für Gesundheit um das Aufgabengebiet Umweltschutz. Zu Beginn der 1970er Jahre definierten sich viele "Grüne" über den Widerstand gegen Großprojekte, Kernkraftwerke, Straßenbauten und Aufrüstung. Projekte wie die Bodenseeautobah

Detailangaben zum Buch - Österreichische Politikgeschichte


EAN (ISBN-13): 9781158843503
ISBN (ISBN-10): 115884350X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-08-15T13:49:47+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-11-19T14:08:10+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158843503

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-84350-X, 978-1-158-84350-3


< zum Archiv...