- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 17,74, Mittelwert: € 14,90
1
Österreichischer Meister (Rennrodeln)
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)

Österreichischer Meister (Rennrodeln) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158843135, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158843138

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25500 - TB/Geschichte], [SW: - History / Europe / Austria & Hungary], Kar… Mehr…

Buchgeier.com
2
Österreichischer Meister (Rennrodeln) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Österreichischer Meister (Rennrodeln) - Taschenbuch

1946, ISBN: 9781158843138

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Karla Kienzl, Manuel Pfister, Lotte Scheimpflug, Helene Thurner, Adolf Rziha, Reinhard E… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Österreichischer Meister (Rennrodeln) - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Herausgeber: Group, Bücher:
Österreichischer Meister (Rennrodeln) - Taschenbuch

1946

ISBN: 9781158843138

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Karla Kienzl, Manuel Pfister, Lotte Scheimpflug, Helene Thurner, Adolf Rziha, Reinhard E… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Österreichischer Meister (Rennrodeln) (Karla Kienzl, Manuel Pfister, Lotte Scheimpflug, Helene Thurner, Adolf Rziha, Reinhard Egger, Angelika Schafferer, Birgit Platzer)
Bestellen
bei
CHF 21,90
(ca. € 17,74)
Versand: € 15,00
Österreichischer Meister (Rennrodeln) (Karla Kienzl, Manuel Pfister, Lotte Scheimpflug, Helene Thurner, Adolf Rziha, Reinhard Egger, Angelika Schafferer, Birgit Platzer) - neues Buch

ISBN: 1158843135

ID: 9781158843138

EAN: 9781158843138, ISBN: 1158843135 [SW:Geschichte ; Europe ; Austria & Hungary ; Europe / Austria & Hungary], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb Östrerreichs (EUR 15.00)

  - buch.ch

Details zum Buch
Österreichischer Meister (Rennrodeln)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Karla Kienzl, Manuel Pfister, Lotte Scheimpflug, Helene Thurner, Adolf Rziha, Reinhard Egger, Angelika Schafferer, Birgit Platzer. Auszug: Karla Kienzl (* 21. Oktober 1922 in Liezen, auch Carla Kienzl, geborene Hauser) ist eine ehemalige österreichische Rennrodlerin. Karla Hauser war Tochter eines Bergbauern und wuchs auf einem abgelegenen Hof auf. Da sie jeden Winter mit dem Rodel zur Schule fuhr, wurde sie schnell mit dem Sportgerät vertraut und startete schon in früher Jugend bei einigen Jugendwettbewerben. Im Alter von 14 Jahren, im Jahr 1937, nahm die Liezenerin erstmals an der Vereinsmeisterschaft der Erwachsenen teil und entschied diese für sich. Nachdem sie in den darauffolgenden Jahren bei weiteren internen Rennen des SC Liezens triumphiert hatte, gewann sie 1941 gleich bei ihrem ersten größeren Start die steirischen Landesmeisterschaften. Dieser Sieg überraschte Hauser nach eigener Aussage sehr, zugleich bekam sie durch diesen Erfolg "erst so richtig Lust für größere Aufgaben". Nur kurze Zeit danach, noch im gleichen Jahr, startete die 18-Jährige bei der Österreichischen Meisterschaft, stürzte dort jedoch in einer großen Mittelkurve und fiel auf den neunten Rang zurück. Im Nachhinein erklärte die Rodlerin, diese Niederlage sei lediglich ein weiterer Ansporn gewesen, noch stärker zu werden. Um dieses Ziel zu erreichen, erhielt sie im Jahr 1942 den ersten Rennschlitten. Zu jener Zeit fuhren die meisten Spitzenathleten bereits auf solchen professionellen Sportgeräten, sodass Erfolge ohne diese nahezu unmöglich waren. In den frühen 1940er-Jahren verbesserten sich Hausers Ergebnisse stetig, wenngleich zunächst die vielfache österreichische Meisterin Hilde Lache die meisten Wettbewerbe vor ihr gewann. 1943 belegte die Liezenerin bei der Tiroler Meisterschaft die vierte Position, ein Jahr später entschied sie das gleiche Ereignis für sich. 1946 verteidigte sie diesen Titel auf der völlig vereisten Bahn in Matrei am Brenner. Anschließend sicherte sie sich in Igls zum ersten Mal den österreichischen Meistertitel und hielt diesen fünf Jahre lang. Weitere Erfolge gelangen Hauser in den späten 1940er-Jah

Detailangaben zum Buch - Österreichischer Meister (Rennrodeln)


EAN (ISBN-13): 9781158843138
ISBN (ISBN-10): 1158843135
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-21T16:17:16+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-10T14:19:00+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158843138

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-84313-5, 978-1-158-84313-8


< zum Archiv...