- 4 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,95, größter Preis: € 18,43, Mittelwert: € 16,21
1
Statthalter (Erfurt)
Bestellen
bei
(ca. € 14,12)
Bestellengesponserter Link

Statthalter (Erfurt) - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158841124, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25540 - TB/Geschichte/Altertum], [SW: - History / Ancient / General], Kar… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Herausgeber: Group, Bücher:

Statthalter (Erfurt) - Taschenbuch

1817, ISBN: 9781158841127

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Karl Theodor von Dalberg, Statthalter Erfurts, Philipp Ludwig von Reiffenberg, Philipp W… Mehr…

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,33)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Statthalter (Erfurt) (Karl Theodor von Dalberg, Statthalter Erfurts, Philipp Ludwig von Reiffenberg, Philipp Wilhelm von Boineburg, Anselm Franz von Ingelheim, Friedrich Wilhelm von Bicken) - neues Buch

ISBN: 1158841124

EAN: 9781158841127, ISBN: 1158841124 [SW:Geschichte ; Altertum ; General ; Ancient ; Geschichte/Altertum], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch
4
Bestellen
bei
CHF 22,50
(ca. € 18,43)
Versand: € 15,001
Bestellengesponserter Link
Statthalter (Erfurt) (Karl Theodor von Dalberg, Statthalter Erfurts, Philipp Ludwig von Reiffenberg, Philipp Wilhelm von Boineburg, Anselm Franz von Ingelheim, Friedrich Wilhelm von Bicken) - neues Buch

ISBN: 1158841124

EAN: 9781158841127, ISBN: 1158841124 [SW:Geschichte ; Altertum ; General ; Ancient ; Geschichte/Altertum], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

  - Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00) buch.ch

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Statthalter (Erfurt)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Nicht dargestellt. Kapitel: Karl Theodor von Dalberg, Statthalter Erfurts, Philipp Ludwig von Reiffenberg, Philipp Wilhelm von Boineburg, Anselm Franz von Ingelheim, Friedrich Wilhelm von Bicken. Auszug: Karl Theodor Anton Maria Reichsfreiherr von Dalberg (er unterschrieb mit Carl) (* 8. Februar 1744 in Herrnsheim, nach anderen Quellen in Mannheim; + 10. Februar 1817 in Regensburg) war Fürstbischof und Staatsmann. Als Bischof stand er den Bistümern Konstanz, Worms, Mainz und Regensburg vor. Als Erzbischof von Mainz und Regensburg war er Kurfürst und Reichserzkanzler. Nach dem Ende des Heiligen Römischen Reiches war er Fürst von Aschaffenburg und Großherzog von Frankfurt, und fungierte als Fürstprimas des Rheinbunds. Außerdem war er Schriftsteller, Popularphilosoph und Freund der Weimarer Dichter. 1806 wurde er zum Ehrenmitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ernannt. Der Sohn eines kaiserlichen Kammerherren aus der freiherrlichen Familie von Dahlberg wählte ohne jeden elterlichen Zwang die geistliche Laufbahn. Das hochbegabte Kind genoss eine katholische Erziehung, die ihm ein vielseitiges Wissen vermittelte. Als junger Mann widmete er sich in Heidelberg dem Studium der Rechtswissenschaften, das er im Jahr 1761 abschloss. Nebenbei beschäftigte er sich zudem mit den lateinischen Klassikern, der Philosophie, der Theologie, der Natur und den schönen Künsten. Als 18-Jähriger unternahm er eine Reise durch Italien, Frankreich und die Niederlande und trat dann, im Jahre 1762, in kurmainzische Dienste. Bereits seit 1754 Domizellar in Mainz, wurde er 1779 Domherr in Würzburg, wie auch 1786 Domherr in Mainz. Weitere Domkanonikate besaß er in Worms und Konstanz. Nachdem er 1780 Rektor der Universität Würzburg war, ernannte ihn der Kurfürst-Erzbischof von Mainz 1771 zum mainzischen Statthalter Erfurts (1771-1802), womit er den thüringischen Teil des Landes zu verwalten hatte. 1780 wurde er Propst von Wechterswinkel und 1797 auch noch Dompropst in Würzburg. Die 70er und 80er Jahre in Erfurt wurden die glücklichste Zeit in Dalbergs Leben und waren gekennzeichnet durch nachbarliche Verbindungen zum Musenhof in Weimar, der Neuorganisation der Universität Erfurt, der Fö

Detailangaben zum Buch - Statthalter (Erfurt)


EAN (ISBN-13): 9781158841127
ISBN (ISBN-10): 1158841124
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-05-26T14:07:31+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2012-12-01T05:40:10+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158841127

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-84112-4, 978-1-158-84112-7
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Titel des Buches: dalberg, erfurt alt


< zum Archiv...