- 1 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,56, größter Preis: € 14,56, Mittelwert: € 14,56
1
Statistischer Fehler
Bestellen
bei
(ca. € 14,56)

Statistischer Fehler - Taschenbuch

2011, ISBN: 115884106X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158841066

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 26520 - TB/Chemie/Allgemeines, Lexika], [SW: - Science / Chemistry / Gene… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Statistischer Fehler
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Fehler 1. Art, Systematischer Fehler, Fehler 2. Art, Modellfehler, Zufällige Abweichung, Quasidifferenz, Absoluter Fehler. Auszug: Als systematischer Fehler (auch systematische Abweichung oder -Verzerrung; engl. systematic error oder bias) werden in der Technik, den Natur- und anderen Wissenschaften Messfehler bezeichnet, die sich bei wiederholter Messung nicht im Mittel aufheben. Messfehler, die sich bei (theoretisch unendlich oft) wiederholter Messung im Mittel ausgleichen, werden dagegen als zufälliger Fehler bezeichnet. Systematische Fehler haben also "Schlagseite", sie bewirken einen in der Tendenz zu hohen oder zu niedrigen Messwert. Ein typisches Beispiel systematischer Fehler sind Fehler, welche durch falsch geeichte Messinstrumente entstehen. Dabei können das Vorzeichen des systematischen Fehlers vom wahren Wert abhängen (zum Beispiel ein falsch geeichtes Thermometer, welches hohe Temperaturen unter- und niedrige überschätzt.) Wahrscheinlichkeitstheoretisch lässt sich die zufällige Abweichung eines Messwertes ¿ vom wahren Wert x in eine systematische und in eine zufällige Komponente zerlegen. Die systematische Komponente ist dann definiert als der Erwartungswert des gesamten Fehlers, die zufällige Komponente als Differenz zwischen erwartetem Messfehler und tatsächlichem Messfehler. In der Praxis unterliegen alle Messungen systematischen, zufälligen und groben Fehlern. Um systematische Fehler zu kontrollieren, werden Maßnahmen wie die Ausgleichsrechnung nach der Analyse oder die Eichung mit genauerem Messgerät, oder gegebenenfalls andere Methodik oder Umgebung oder mathematische Modellierung angewendet. Konstant-systematische Messfehler werden Offset, Ablage oder ähnlich genannt, ansteigend/abfallende Messfehler hingegen Trend (engl. auch bias) oder Drift (z. B. bei langsamen Änderungen der Anzeige sehr feiner Instrumente). Trends und Driften sind durch Wiederholungsmessungen relativ leicht aufzudecken und gehen oft auf unerkannte Temperatureffekte zurück. In Anlehnung ans Englische wird für systematische Fehler oft das Wort Bias verwendet, was aber irreführend ist. Darunter versteht ma

Detailangaben zum Buch - Statistischer Fehler


EAN (ISBN-13): 9781158841066
ISBN (ISBN-10): 115884106X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-12-29T23:40:51+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-29T23:40:51+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158841066

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-84106-X, 978-1-158-84106-6


< zum Archiv...