- 3 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,71, größter Preis: € 14,95, Mittelwert: € 14,87
1
Stadttor in Baden-Württemberg
Bestellen

bei
(ca. € 14,71)

Stadttor in Baden-Württemberg - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158840063, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158840069

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 25540 - TB/Geschichte/Altertum], [SW: - History / Ancient / General], Kar.. Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen

bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Stadttor in Baden-Württemberg - Taschenbuch

1202, ISBN: 9781158840069

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Martinstor, Schwabentor, Tübinger Tor, Gartentor, Ravensburger Tor, Brückentor. Auszug: .. Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen

bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Stadttor in Baden-Württemberg - Taschenbuch

1968

ISBN: 9781158840069

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Martinstor, Schwabentor, Tübinger Tor, Gartentor, Ravensburger Tor, Brückentor. Auszug: .. Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Stadttor in Baden-Württemberg

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Martinstor, Schwabentor, Tübinger Tor, Gartentor, Ravensburger Tor, Brückentor. Auszug: Das Martinstor in der Kaiser-Joseph-Straße ist im Vergleich zum Schwabentor der ältere der beiden noch erhaltenen Tortürme der mittelalterlichen Stadtbefestigung von Freiburg im Breisgau. Durch dendrochronologische Untersuchungen der Holzbalken auf das Jahr 1202 datiert, wurde das Tor als "Porta Sancti Martini" 1238 erstmals urkundlich erwähnt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde es mehrfach umgebaut; zeitweilig diente es auch als Gefängnis, von dessen Insassen man sagte, man habe ihnen "den Martinsmantel umgehängt". Seit dem 17. Jahrhundert war die Stadtseite mit einem Bildnis des Hl. Martin geschmückt, das mehrmals, zuletzt 1851 von Wilhelm Dürr, erneuert wurde. 1968/69 wurde es entfernt. Bisher konnte der Freiburger Stadtrat sich nicht für eine neue Darstellung entscheiden, so dass über einer noch vorhandenen Schrifttafel zum Gedenken an die Kämpfe der Freiburger Bürgerwehr gegen französische Revolutionstruppen eine leere Fläche zu sehen ist. Die größte Veränderung erfuhr es 1901: Inzwischen überragten die umgebenden Geschäftshäuser das alte Stadttor und die alte Durchfahrt war für die wachsende Stadt und den neuen Straßenbahnverkehr zu klein geworden. Nachdem zeitweise ein Abbruch erwogen worden war, entschied sich die Stadt für einen Umbau. Durch Carl Schäfer wurde der Turm von 22 auf 60 Meter erhöht und erhielt einen Dachaufbau im historisierenden Stil des 15. Jahrhunderts. Neben dem Tor wurde ein Torbau, ebenfalls in historisierendem Stil, mit einem zweiten größeren Durchgang errichtet. Die Toraußenseite wurde mit einem aufgemalten deutschen Reichsadler über den Wappen von Freiburg und Baden geschmückt. Diese Bemalung wurde 1951 entfernt. Später wurde über dem Torbogen die Replik einer barocken Sandsteinplatte mit dem Doppeladler des Heiligen Römischen Reichs angebracht. Auf der Innenstadt-Seite befindet sich neben dem Torbogen eine Schrifttafel als Erinnerung an die Hexenverbrennungen in Freiburg. Stellvertretend genannt sind die drei Freiburger Bürgerinnen Marg

Detailangaben zum Buch - Stadttor in Baden-Württemberg


EAN (ISBN-13): 9781158840069
ISBN (ISBN-10): 1158840063
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-05T13:40:20+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-03-07T13:13:52+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158840069

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-84006-3, 978-1-158-84006-9


< zum Archiv...