- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 17,62, größter Preis: € 24,99, Mittelwert: € 20,25
1
Sportstätte in Europa - Quelle
Bestellen
bei Rheinberg-Buch.de
€ 17,62
Versand: € 0,00
Quelle:

Sportstätte in Europa - Taschenbuch

ISBN: 9781158827015

ID: 9781158827015

Fußballstadion in Europa, Sportstätte im Vereinigten Königreich, Sportstätte in Bosnien und Herzegowina, Sportstätte in Dänemark, Sportstätte in Frankreich, Sportstätte in Griechenland, S… Mehr…

Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)

  -
2
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 19,58
Versand: € 0,00

Quelle:

Sportstätte in Europa - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158827016

ID: 17801903077

[EAN: 9781158827015], Neubuch, [PU: Reference Series Books LLC Aug 2011], HISTORY / EUROPE ITALY, Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 64. Kapitel: Fußballstadion in Europa, Sportstätte i… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)

  - BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
3
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 19,49
Versand: € 0,00
Quelle:
Sportstätte in Europa - Taschenbuch

2011

ISBN: 1158827016

ID: 17801895002

[EAN: 9781158827015], Neubuch, [PU: Reference Series Books LLC Aug 2011], HISTORY / EUROPE ITALY, Neuware - Quelle: Wikipedia. Seiten: 64. Kapitel: Fußballstadion in Europa, Sportstätte i… Mehr…

NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)

  - sparbuchladen, Göttingen, Germany [52968077] [Rating: 5 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Sportstatte in Europa, Fussballstadion in Europa, Sportstatte Im Vereinigten Konigreich, Sportstatte in Bosnien Und Herzegowina - Quelle Wikipedia
Bestellen
bei bol.com
€ 24,99
Quelle Wikipedia:
Sportstatte in Europa, Fussballstadion in Europa, Sportstatte Im Vereinigten Konigreich, Sportstatte in Bosnien Und Herzegowina - neues Buch

2011, ISBN: 9781158827015

ID: 1001004011263791

Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: The Rotsee is a natural rowing lake on the northern edge of Lucerne, Switzerland. It is 2,400 m long with virtually no current and protected from… Mehr…

Nieuw, 5-10 werkdagen Versandkosten:5-10 werkdagen, zzgl. Versandkosten

  - bol.com
5
Sportstätte in Europa Fußballstadion in Europa, Sportstätte im Vereinigten Königreich, Sportstätte in Bosnien und Herzegowina, Sportstätte in Dänemark, Sportstätte in Frankreich, Sportstätte in Griechenland, Sportstätte in Italien, Sportstätte in Kroatien - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 19,58
Versand: € 0,00
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Sportstätte in Europa Fußballstadion in Europa, Sportstätte im Vereinigten Königreich, Sportstätte in Bosnien und Herzegowina, Sportstätte in Dänemark, Sportstätte in Frankreich, Sportstätte in Griechenland, Sportstätte in Italien, Sportstätte in Kroatien - neues Buch

2011, ISBN: 1158827016

ID: A10824952

Kartoniert / Broschiert HISTORY / Europe / Italy, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

Details zum Buch
Sportstätte in Europa

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Rotsee, Hippodrom, Golf-Club Crans-sur-Sierre, Ruka, Golfclub Schloß Schönborn, Jarun-See, The K Club. Auszug: Das Hippodrom war eine Pferderennbahn im antiken Konstantinopel. Es war das sportliche und soziale Zentrum der Hauptstadt des Byzantinischen Reiches. An derselben Stelle liegt heute in der türkischen Stadt Istanbul der Sultanahmet-Platz (türk. ; osm. ¿¿ ), auf dem nur noch wenige Elemente der historischen Anlage zu sehen sind. Das Wort "Hippodrom" leitet sich von den griechischen Worten ¿pp¿¿ / hippos ("Pferd") und d¿¿µ¿¿ / dromos ("Weg, Pfad") ab. Pferde- und Wagenrennen waren populäre Freizeitvergnügen in der antiken Welt und Hippodrome verbreitete Bauten in griechischen, römischen und byzantinischen Städten. Das erste Hippodrom wurde zu einer Zeit gebaut, als die Stadt als Byzantion noch eine mittelmäßig wichtige Provinzstadt war. Im Jahre 203 baute der römische Kaiser Septimius Severus die Stadt aus, erweiterte die Stadtmauern und stattete die Stadt mit einer Arena für Wagenrennen aus. 324 beschloss Kaiser Konstantin I., den Regierungssitz von Rom nach Byzantion zu verlegen, das er in Konstantinopel, "Stadt des Konstantin", umbenannte. Unter Konstantin erfuhr sie bedeutende Erweiterungen. Eine der Hauptaktivitäten dabei war die Erneuerung des Hippodroms. Es wird angenommen, dass Konstantins Hippodrom eine Länge von 450 Metern und eine Weite von 130 Metern hatte. Es bot Platz für rund 100.000 Zuschauer. Es lag - ganz analog dem Circus Maximus in Rom - in unmittelbarer Nähe der kaiserlichen Paläste. Die Rennbahn hatte die Form eines lang gestreckten U; die Tribüne des Kaisers, auf deren Dach vier bronzene Pferdestatuen thronten, befand sich am östlichen Ende. Die Quadriga wurde im Jahre 1204 während des vierten Kreuzzugs zur Kriegsbeute und steht heute vor dem Markusdom in Venedig. Die Rennbahn war von weiteren Bronzestatuen umgeben, die berühmte Pferde und Wagenlenker zeigten. Keine von ihnen ist erhalten. In der byzantinischen Zeit war das Hippodrom das soziale Zentrum der Stadt. Große Geldmengen wurden bei den Pferderennen verwettet und die Stadt war in Lager a

Detailangaben zum Buch - Sportstätte in Europa


EAN (ISBN-13): 9781158827015
ISBN (ISBN-10): 1158827016
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-23T18:07:50+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-03-10T17:41:39+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158827015

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-82701-6, 978-1-158-82701-5


< zum Archiv...