Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158815661 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 17,50, Mittelwert: € 15,66
...
Bekenntnisschule
(*)
Bekenntnisschule - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158815662, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158815661

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25440 - TB/Religion/Theologie/Christentum], [SW: - Religion / Christianity / Catholic], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Georg-Müller-Schule Bielefeld, Freie Evangelische Schule Dresden, August-Hermann-Francke-Schule Gießen, Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen, Bekenntnisschulbewegung. Auszug: Die Georg-Müller-Schule Bielefeld ist eine staatlich anerkannte, private evangelikale Bekenntnisschule mit zwei Grundschulen sowie einer Gesamtschule mit gymnasialem Oberstufenzweig. Dabei ist eine Grundschule in Steinhagen (Kreis Gütersloh) angesiedelt, während die zweite Grundschule und die Gesamtschule im Bielefelder Stadtteil Stieghorst beheimatet sind. Getragen wird sie von dem Trägerverein der evangelikalen Bekenntnisschulen Bielefeld. Außerdem ist sie Mitglied im Verband evangelischer Bekenntnisschulen (VEBS). Namensgeber ist der deutsche Missionar und Kinderheimgründer Georg Müller (1805-1898). Die Georg-Müller-Schule wurde 1990 auf Initiative einiger evangelikaler Christen, die vorwiegend aus dem Hintergrund der Brüdergemeinden kamen, im Rahmen des Trägervereins der evangelikalen Bekenntnisschulen Bielefeld gegründet. Die Planungen für die Errichtung einer Grundschule begannen bereits 1988, doch erhielt man erst zum Schuljahr 1990/91 die staatliche Erlaubnis. Die Intention war, eine Schule ins Leben zurufen, die sich an der Bibel orientiert und junge Menschen nach dem biblischen Menschenbild erzieht. So begann man im Schuljahr 1990/1991 mit ca. 45 Erstklässlern in Bielefeld-Mitte mit der Schularbeit. In den folgenden vier Jahren wurde die Schule auf ca. 180 Schüler in zweigleisigen Stufen ausgebaut. Bald stellte sich die Frage nach einer weiterführenden Schule, da der Gründungsjahrgang zum Schuljahr 1994/1995 in die 5. Jahrgangsstufe wechseln würde. So mietet man im Bielefelder Stadtteil Ummeln ein Gebäude, dass als provisorisches Unterrichtsgebäude genutzt werden sollte. Vom Kultusministerium bekam man auferlegt, bis zum Schuljahr 1996/1997 eine Gebäude vorzuweisen, in dem Unterricht bis zur Jahrgangsstufe 10 stattfinden kann. Eine Woche vor Beginn des Schulbetriebs des Schuljahrs 1994/1995 erhielt man die endgültige Erlaubnis für den Schulbetrieb einer Gesamtschule. 49 Schüler wurden von 4 Lehrern in zwei fünften Klassen unterrichtet. Es liefen nun zwei S Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Georg-Müller-Schule Bielefeld, Freie Evangelische Schule Dresden, August-Hermann-Francke-Schule Gießen, Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen, Bekenntnisschulbewegung. Auszug: Die Georg-Müller-Schule Bielefeld ist eine staatlich anerkannte, private evangelikale Bekenntnisschule mit zwei Grundschulen sowie einer Gesamtschule mit gymnasialem Oberstufenzweig. Dabei ist eine Grundschule in Steinhagen (Kreis Gütersloh) angesiedelt, während die zweite Grundschule und die Gesamtschule im Bielefelder Stadtteil Stieghorst beheimatet sind. Getragen wird sie von dem Trägerverein der evangelikalen Bekenntnisschulen Bielefeld. Außerdem ist sie Mitglied im Verband evangelischer Bekenntnisschulen (VEBS). Namensgeber ist der deutsche Missionar und Kinderheimgründer Georg Müller (1805-1898). Die Georg-Müller-Schule wurde 1990 auf Initiative einiger evangelikaler Christen, die vorwiegend aus dem Hintergrund der Brüdergemeinden kamen, im Rahmen des Trägervereins der evangelikalen Bekenntnisschulen Bielefeld gegründet. Die Planungen für die Errichtung einer Grundschule begannen bereits 1988, doch erhielt man erst zum Schuljahr 1990/91 die staatliche Erlaubnis. Die Intention war, eine Schule ins Leben zurufen, die sich an der Bibel orientiert und junge Menschen nach dem biblischen Menschenbild erzieht. So begann man im Schuljahr 1990/1991 mit ca. 45 Erstklässlern in Bielefeld-Mitte mit der Schularbeit. In den folgenden vier Jahren wurde die Schule auf ca. 180 Schüler in zweigleisigen Stufen ausgebaut. Bald stellte sich die Frage nach einer weiterführenden Schule, da der Gründungsjahrgang zum Schuljahr 1994/1995 in die 5. Jahrgangsstufe wechseln würde. So mietet man im Bielefelder Stadtteil Ummeln ein Gebäude, dass als provisorisches Unterrichtsgebäude genutzt werden sollte. Vom Kultusministerium bekam man auferlegt, bis zum Schuljahr 1996/1997 eine Gebäude vorzuweisen, in dem Unterricht bis zur Jahrgangsstufe 10 stattfinden kann. Eine Woche vor Beginn des Schulbetriebs des Schuljahrs 1994/1995 erhielt man die endgültige Erlaubnis für den Schulbetrieb einer Gesamtschule. 49 Schüler wurden von 4 Lehrern in zwei fünften Klassen unterrichtet. Es liefen nun zwei S

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bekenntnisschule - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Bekenntnisschule - Taschenbuch

1997, ISBN: 9781158815661

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Georg-Müller-Schule Bielefeld, Freie Evangelische Schule Dresden, August-Hermann-Francke-Schule Gießen, Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen, Bekenntnisschulbewegung. Auszug: Die Georg-Müller-Schule Bielefeld ist eine staatlich anerkannte, private evangelikale Bekenntnisschule mit zwei Grundschulen sowie einer Gesamtschule mit gymnasialem Oberstufenzweig. Dabei ist eine Grundschule in Steinhagen (Kreis Gütersloh) angesiedelt, während die zweite Grundschule und die Gesamtschule im Bielefelder Stadtteil Stieghorst beheimatet sind. Getragen wird sie von dem Trägerverein der evangelikalen Bekenntnisschulen Bielefeld. Außerdem ist sie Mitglied im Verband evangelischer Bekenntnisschulen (VEBS). Namensgeber ist der deutsche Missionar und Kinderheimgründer Georg Müller (1805-1898). Die Georg-Müller-Schule wurde 1990 auf Initiative einiger evangelikaler Christen, die vorwiegend aus dem Hintergrund der Brüdergemeinden kamen, im Rahmen des Trägervereins der evangelikalen Bekenntnisschulen Bielefeld gegründet. Die Planungen für die Errichtung einer Grundschule begannen bereits 1988, doch erhielt man erst zum Schuljahr 1990/91 die staatliche Erlaubnis. Die Intention war, eine Schule ins Leben zurufen, die sich an der Bibel orientiert und junge Menschen nach dem biblischen Menschenbild erzieht. So begann man im Schuljahr 1990/1991 mit ca. 45 Erstklässlern in Bielefeld-Mitte mit der Schularbeit. In den folgenden vier Jahren wurde die Schule auf ca. 180 Schüler in zweigleisigen Stufen ausgebaut. Bald stellte sich die Frage nach einer weiterführenden Schule, da der Gründungsjahrgang zum Schuljahr 1994/1995 in die 5. Jahrgangsstufe wechseln würde. So mietet man im Bielefelder Stadtteil Ummeln ein Gebäude, dass als provisorisches Unterrichtsgebäude genutzt werden sollte. Vom Kultusministerium bekam man auferlegt, bis zum Schuljahr 1996/1997 eine Gebäude vorzuweisen, in dem Unterricht bis zur Jahrgangsstufe 10 stattfinden kann. Eine Woche vor Beginn des Schulbetriebs des Schuljahrs 1994/1995 erhielt man die endgültige Erlaubnis für den Schulbetrieb einer Gesamtschule. 49 Schüler wurden von 4 Lehrern in zwei fünften Klassen unterrichtet. Es liefen nun zwei SVersandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bekenntnisschule (Georg-Müller-Schule Bielefeld, Freie Evangelische Schule Dresden, August-Hermann-Francke-Schule Gießen, Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen, Bekenntnisschulbewegung)
(*)
Bekenntnisschule (Georg-Müller-Schule Bielefeld, Freie Evangelische Schule Dresden, August-Hermann-Francke-Schule Gießen, Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen, Bekenntnisschulbewegung) - neues Buch

ISBN: 1158815662

ID: 9781158815661

EAN: 9781158815661, ISBN: 1158815662 [SW:Christentum ; Christianity ; Theologie ; Religion ; Catholic], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bekenntnisschule (Georg-Müller-Schule Bielefeld, Freie Evangelische Schule Dresden, August-Hermann-Francke-Schule Gießen, Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen, Bekenntnisschulbewegung)
(*)
Bekenntnisschule (Georg-Müller-Schule Bielefeld, Freie Evangelische Schule Dresden, August-Hermann-Francke-Schule Gießen, Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen, Bekenntnisschulbewegung) - neues Buch

ISBN: 1158815662

ID: 9781158815661

EAN: 9781158815661, ISBN: 1158815662 [SW:Christentum ; Christianity ; Theologie ; Religion ; Catholic], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Bekenntnisschule

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Georg-Müller-Schule Bielefeld, Freie Evangelische Schule Dresden, August-Hermann-Francke-Schule Gießen, Freie Evangelische Bekenntnisschule Bremen, Bekenntnisschulbewegung. Auszug: Die Georg-Müller-Schule Bielefeld ist eine staatlich anerkannte, private evangelikale Bekenntnisschule mit zwei Grundschulen sowie einer Gesamtschule mit gymnasialem Oberstufenzweig. Dabei ist eine Grundschule in Steinhagen (Kreis Gütersloh) angesiedelt, während die zweite Grundschule und die Gesamtschule im Bielefelder Stadtteil Stieghorst beheimatet sind. Getragen wird sie von dem Trägerverein der evangelikalen Bekenntnisschulen Bielefeld. Außerdem ist sie Mitglied im Verband evangelischer Bekenntnisschulen (VEBS). Namensgeber ist der deutsche Missionar und Kinderheimgründer Georg Müller (1805-1898). Die Georg-Müller-Schule wurde 1990 auf Initiative einiger evangelikaler Christen, die vorwiegend aus dem Hintergrund der Brüdergemeinden kamen, im Rahmen des Trägervereins der evangelikalen Bekenntnisschulen Bielefeld gegründet. Die Planungen für die Errichtung einer Grundschule begannen bereits 1988, doch erhielt man erst zum Schuljahr 1990/91 die staatliche Erlaubnis. Die Intention war, eine Schule ins Leben zurufen, die sich an der Bibel orientiert und junge Menschen nach dem biblischen Menschenbild erzieht. So begann man im Schuljahr 1990/1991 mit ca. 45 Erstklässlern in Bielefeld-Mitte mit der Schularbeit. In den folgenden vier Jahren wurde die Schule auf ca. 180 Schüler in zweigleisigen Stufen ausgebaut. Bald stellte sich die Frage nach einer weiterführenden Schule, da der Gründungsjahrgang zum Schuljahr 1994/1995 in die 5. Jahrgangsstufe wechseln würde. So mietet man im Bielefelder Stadtteil Ummeln ein Gebäude, dass als provisorisches Unterrichtsgebäude genutzt werden sollte. Vom Kultusministerium bekam man auferlegt, bis zum Schuljahr 1996/1997 eine Gebäude vorzuweisen, in dem Unterricht bis zur Jahrgangsstufe 10 stattfinden kann. Eine Woche vor Beginn des Schulbetriebs des Schuljahrs 1994/1995 erhielt man die endgültige Erlaubnis für den Schulbetrieb einer Gesamtschule. 49 Schüler wurden von 4 Lehrern in zwei fünften Klassen unterrichtet. Es liefen nun zwei S

Detailangaben zum Buch - Bekenntnisschule


EAN (ISBN-13): 9781158815661
ISBN (ISBN-10): 1158815662
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-22T13:48:33+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-03T20:32:23+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158815661

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-81566-2, 978-1-158-81566-1


< zum Archiv...