Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158811847 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,42, größter Preis: € 16,33, Mittelwert: € 14,75
...
Bauwerk im Schwalm-Eder-Kreis - Quelle
(*)
Quelle:
Bauwerk im Schwalm-Eder-Kreis - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158811845

ID: 9395667377

[EAN: 9781158811847], Neubuch, [PU: General Books Aug 2011], SOCIAL SCIENCE / ARCHAEOLOGY, This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Quelle: Wikipedia. Seiten: 42. Kapitel: Burg im Schwalm-Eder-Kreis, Jüdischer Friedhof im Schwalm-Eder-Kreis, Kirchengebäude im Schwalm-Eder-Kreis, Schloss im Schwalm-Eder-Kreis, Ursulinenkloster Fritzlar, Stadtkirche St. Marien, Wasserfestung Ziegenhain, Schloss Spangenberg, Franziskanerkloster Fritzlar, Augustinerinnenkloster Fritzlar, Spießturm, Fritzlarer Dom, Kloster Haydau, Schloss Melsungen, Kloster Breitenau, Kloster Immichenhain, Katharinenkirche, Kloster Spieskappel, Justizvollzugsanstalt Schwalmstadt, Bahnhof Treysa, Pfieffetalbrücke, Fuldatalbrücke Morschen, Schloss Hausen, Ausstellungshaus, Jagdschloss Wabern, Kalbsburg, Schloss Oberurff, Jüdischer Friedhof Obervorschütz, Totenkirche, Fraumünsterkirche Fritzlar, Bischofferoder Tunnel, Wenigenburg, Schloss Jesberg, Burg Niederurff, Jagdschloss Kehrenbach, Schloss Rommershausen, Willingshäuser Schloss, Schloss Garvensburg, Schloss Dillich, Muqeet-Moschee. Auszug: Das Ursulinenkloster Fritzlar ('Konvent der Ursulinen Fritzlar') in der nordhessischen Stadt Fritzlar bestand, mit zwei politisch bedingten Unterbrechungen (1877-1887 und 1941-1945), von 1711 bis 2003. Von 1712 bis 1989 betrieben die Schwestern des Konvents die noch heute bestehende Ursulinenschule Fritzlar. Fritzlar - Aus der Topographia Hassiae von Matthäus Merian dem Jüngeren 1655. Links unterhalb des Doms in der ummauerten Neustadt die Katharinenkirche und das ehemalige Kloster der Augustinerinnen, aus dem 1711 das Ursulinenkloster wurde.Im Jahre 1145 stiftete Propst Bruno von Weißenstein ein Armenhospital am Hang unterhalb des Doms. Spätestens im Jahre 1254 war aus dieser Stiftung ein Augustinerinnenkloster geworden, das das Hospital betrieb. Um die Wende vom 13. zum 14. Jahrhundert baute sich das Kloster die bis heute erhaltene Katharinenkirche. Wirtschaftliche Schwierigkeiten und die Auswirkungen der Reformation führten zur Auflösung des Klosters im Jahre 1538. Die Klostergebäude verfielen langsam, und auch die Katharinenkirche, obwohl weiterhin als Gotteshaus genutzt, verwahrloste. An der Stelle dieses Klosters entstand in den Jahren 1713-1719 das heutige Klostergebäude der Ursulinen. Im Jahre 1700 nahm Martha Hitz aus Fritzlar Kontakt mit den Ursulinen in Duderstadt auf, um diese zur Errichtung eines Frauenklosters und einer Mädchenschule in Fritzlar zu bewegen. Zehn Jahre später erwarben die Duderstädter, mit dem Einverständnis des Mainzer Erzbischofs Lothar Franz von Schönborn, das ehemalige Kloster der Augustinerinnen für 5000 Taler. Das Haus in Duderstadt konnte allerdings keine Nonnen abgeben, die sich in Fritzlar der Mädchenerziehung, der zentralen Aufgabe des Ordens, hätten widmen können. Erst im folgenden Jahr kamen auf Ersuchen des Mainzer Erzbischofs die ersten drei Nonnen aus dem 1649 gegründeten Konvent in Metz, darunter die erste Oberin des Fritzlarer Konvents, Augustina Condessa d'Aspremont (+ 26. September 1734). Sie brachten drei französisch 44 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, NDS, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis - B Cher Gruppe (Editor)
(*)
B Cher Gruppe (Editor):
Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis - neues Buch

ISBN: 9781158811847

ID: 9781158811847

Kapitel: Pfieffetalbrücke, Fuldatalbrücke Morschen, Ausstellungshaus, Bahnhof Treysa, Bischofferoder Tunnel, August-Franke-Turm. Aus Wikipedia. Nicht dargestellt. Auszug: Other reasons this message may be displayed: .http://booksllc.net/?l=de Books, , Bauwerk-Im-Schwalm-Eder-Kreis~~B-Cher-Gruppe, 999999999, Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis, B Cher Gruppe (Editor), 1158811845, General Books LLC, , , , , General Books LLC

 BarnesandNoble.com
MPN: , SKU 9781158811847 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis: Burg Im Schwalm-Eder-Kreis, J Discher Friedhof Im Schwalm-Eder-Kreis, Kirchengeb Ude Im Schwalm-Eder-Kreis (Paperback) - Bücher Gruppe
(*)
Bücher Gruppe:
Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis: Burg Im Schwalm-Eder-Kreis, J Discher Friedhof Im Schwalm-Eder-Kreis, Kirchengeb Ude Im Schwalm-Eder-Kreis (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158811845

ID: 8956472941

[EAN: 9781158811847], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 42. Nicht dargestellt. Kapitel: Burg im Schwalm-Eder-Krei.Shipping may be from our UK, US or Australian warehouse depending on stock availability. This item is printed on demand. 44 pages. 0.095

 AbeBooks.de
ABC Books, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.55
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bauwerk im Schwalm-Eder-Kreis Burg im Schwalm-Eder-Kreis, Jüdischer Friedhof im Schwalm-Eder-Kreis, Kirchengebäude im Schwalm-Eder-Kreis, Schloss im Schwalm-Eder-Kreis, Ursulinenkloster Fritzlar, Stadtkirche St. Marien, Wasserfestung Ziegenhain, Schloss S - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
(*)
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Bauwerk im Schwalm-Eder-Kreis Burg im Schwalm-Eder-Kreis, Jüdischer Friedhof im Schwalm-Eder-Kreis, Kirchengebäude im Schwalm-Eder-Kreis, Schloss im Schwalm-Eder-Kreis, Ursulinenkloster Fritzlar, Stadtkirche St. Marien, Wasserfestung Ziegenhain, Schloss S - neues Buch

2011, ISBN: 1158811845

ID: A10647559

Kartoniert / Broschiert SOCIAL SCIENCE / Archaeology, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

 Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis. Burg Im Schwalm-Eder-Kreis, Judischer Friedhof Im Schwalm-Eder-Kreis, Kirchengebaude Im Schwalm-Eder-Kreis - Quelle Wikipedia
(*)
Quelle Wikipedia:
Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis. Burg Im Schwalm-Eder-Kreis, Judischer Friedhof Im Schwalm-Eder-Kreis, Kirchengebaude Im Schwalm-Eder-Kreis - neues Buch

2011, ISBN: 1158811845

ID: 10764104572

[EAN: 9781158811847], Neubuch, [PU: Books LLC, Wiki Series], Language: eng, ger. Print On Demand.

 AbeBooks.de
Deastore, Roma, ROMA, Italy [50723639] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis: Pfieffetalbrucke, Fuldatalbrucke Morschen, Ausstellungshaus, Bahnhof Treysa, Bischofferoder Tunnel

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Pfieffetalbrücke, Fuldatalbrücke Morschen, Ausstellungshaus, Bahnhof Treysa, Bischofferoder Tunnel, August-Franke-Turm. Auszug: Pfieffetalbrücke - Wikipediabody{behavior:url("/w/skins-1.5/vector/csshover.htc")} Pfieffetalbrücke Ausbildung von A-Bock und Pfeilern. Untersicht vom Überbau mit HohlkastenDie Balkenbrücke liegt in der Nähe des Melsunger Stadtteils Adelshausen im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis und überspannt in einer Höhe von maximal 61 m über Grund das Pfieffetal mit dem Bach Pfieffe, einem Zufluss der Fulda, sowie die B 487 zwischen Adelshausen und Mörshausen, einem Stadtteil Spangenbergs. In der Planungsphase lag die Brücke am südlichen Rand des Planungsabschnitts 13 im Mittelabschnitt der Strecke. Das Bauwerk wurde zwischen den Jahren 1987 und 1989 für die Deutsche Bundesbahn erbaut. Die Modellierung der Pfeiler und des A-Bocks wurde im Rahmen eines Sondervorschlages analog zur Mülmischtalbrücke ausgeführt, die zuvor von derselben Wetzlarer Bauunternehmung errichtet worden ist. Ansicht von SüdenDie Widerlager und Pfeiler sind auf Buntsandstein mit Großbohrpfählen gegründet. Die Pfähle haben 1,5 m Durchmesser. Im Regelfall sind 12 Pfähle unter Pfahlkopfplatten mit den Abmessungen 11,2 m × 11,2 m × 2,3 m angeordnet. In der Brücke ist ein bogenförmig gestalteter A-Bock mit einer Stützweite von 116 m, was der doppelten Stützweite der Normalfelder entspricht, vorhanden. Der A-Bock steht aufgrund der Talform außerhalb der Brückenmitte. Dieser ist der Festpunkt der Brücke und leitet insbesondere die Längskräfte infolge Bremsen aus dem in Längsrichtung gekoppelten Überbau in den Baugrund ab. Der A-Bock hat einen Hohlquerschnitt aus Stahlbeton und ist gemeinsam mit den beiden benachbarten Pfeilern auf je einem Pfahlkopffundament gegründet. Die rechteckigen maximal 53 m hohen Stahlbetonpfeiler haben einen Hohlkastenquerschnitt mit 35 cm Wanddicke. Im Gegensatz zu den anderen Brücken der Strecke mit abgeschrägten Pfeilerecken sind diese durch betont verstärkte Pfeilerecken sowie eine geschwu

Detailangaben zum Buch - Bauwerk Im Schwalm-Eder-Kreis: Pfieffetalbrucke, Fuldatalbrucke Morschen, Ausstellungshaus, Bahnhof Treysa, Bischofferoder Tunnel


EAN (ISBN-13): 9781158811847
ISBN (ISBN-10): 1158811845
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,065 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-02-08T15:35:46+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-03-25T21:15:54+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158811847

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-81184-5, 978-1-158-81184-7


< zum Archiv...